Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Anforderungen

Bewerberinnen und Bewerber für den Bachelor Kunst & Musik (Lehramt Grundschule) sind am schöpferischen Potenzial und an den ästhetischen Erfahrungen von Kindern interessiert. Sie bringen musikalische und/oder künstlerische Grundfertigkeiten (siehe Eignungsfeststellung) sowie die Bereitschaft zum fachübergreifenden Austausch mit, denn viele Veranstaltungen zeichnen sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus, sowohl im praktischen als auch im theoretischen Bereich.

Neben der fachlichen Eignung sind soziale und kommunikative Kompetenzen unverzichtbar. Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium ist die engagierte, kontinuierliche Mitarbeit in Seminaren, Werkstätten und Projekten. Für Studierende bedeutet dies, sich auf künstlerische Prozesse einzulassen, sie im Team zu reflektieren und zielorientiert an eigenen oder gemeinsamen Vorhaben zu arbeiten. Erwartet wird das selbstständige Vorantreiben künstlerischer Projekte bzw. das regelmäßige Üben für den Instrumental- und Vokalunterricht.

Zugang zum Studium erhält, wer über eine (geeignete) Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur) verfügt. Für das Studium im jeweiligen Fachprofil Kunst oder Musik ist darüber hinaus eine besondere Eignung erforderlich. Bewerberinnen und Bewerber mit dem Profil Kunst sollten zeichnerisches und malerisches Grundvermögen sowie Grundfertigkeiten im raumbezogenen Gestalten mitbringen. Sie sind daran interessiert, eigene Vorstellungen und Sichtweisen auf Welt gestaltend zum Ausdruck zu bringen, sind wahrnehmungsoffen und begeistern sich für künstlerische Werke unterschiedlicher Zeiten. Bei Bewerberinnen und Bewerbern mit dem Profil Musik werden grundlegende Fertigkeiten auf einem Instrument, eine ausbildungsfähige Stimme und Grundkenntnisse in Musikgeschichte, Harmonielehre und Gehörbildung vorausgesetzt.