Kunst- und Musikpädagogik
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild

Summer School 2019

Hier könnt Ihr Euch für die Summer School 2019 anmelden.

Kontaktdaten








Workshops

Bitte wählt jeweils EINEN Workshop pro Workshopbereich (A, B, C und D).



A1 Musikalisches Theater: Klangerkundung und Stückentwicklung
Die Anmeldung für Workshop A1 ist aufgrund der erreichten maximalen Teilnehmer*innenzahl nicht mehr möglich.







B2 It might get loud ...
Die Anmeldung für Workshop B2 ist aufgrund der erreichten maximalen Teilnehmer*innenzahl nicht mehr möglich.









D1 Interaktive Improvisationsspiele zwischen Freiheit und Festlegung
Die Anmeldung für Workshop D1 ist aufgrund der erreichten maximalen Teilnehmer*innenzahl nicht mehr möglich.

D2 Mit Schwitzfingerchen - aber nicht "Für Elise"
Die Anmeldung für Workshop D2 ist aufgrund der erreichten maximalen Teilnehmer*innenzahl nicht mehr möglich.



Übernachtung

Falls Ihr die Option "Übernachtung in DJH Bielefeld" wählt, müsst Ihr selbstständig bis zum 8. Juli 2019 bei der Jugendherberge ein Zimmer buchen. Unter dem Stichwort "Kunst- und Musikpädagogik" könnt Ihr dort das Bettenkontingent, welches für uns reserviert ist, abfragen.



Unkostenbeitrag

Für die Summer School wird ein Unkostenbeitrag von 15 Euro erhoben. Direkt nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Eingangsbestätigung Ihrer Anmeldung sowie weitere Angaben zur Überweisung des Unkostenbeitrags. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst mit Überweisung des Unkostenbeitrags abgeschlossen ist.

Verbindliche Anmeldung und Einwilligungserklärung

 

* Hiermit melde ich mich verbindlich zur Summer School vom 23.-26. September 2019 an.

* Hiermit stimme ich der in der Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu.

Die Einwilligung ist freiwillig und jederzeit und ohne Nachteile mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Die Datenverarbeitung vor Ihrem Widerruf verbleibt rechtmäßig (wenden Sie sich bitte dafür an die fachliche Ansprechperson - siehe Datenschutzerklärung). Im Falle eines Widerrufs werden die personenbezogenen Daten umgehend gelöscht. Durch den Widerruf entstehen Ihnen keine Nachteile. Gesetzliche Erlaubnistatbestände bleiben von einem Widerruf der Einwilligung unberührt.

*Pflichtfelder