Faculty of Linguistics and Literary Studies

 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Hintergrundbild

You are here:  Universität Bielefeld > Faculty of Linguistics & Literary Studies > Staff > Prof. (a.D.) Dr. Seelbach > STUD > Geschichte der deutschen Sprache

Lösung der Übung 2:

Kanzleischreiben 1518

  • Es erfolgt eine konsequente Großschreibung von Eigennamen (z.B. Meintz, Bom[m]erßfelden, Steynheim, usw.)
  • Ämter, Amtsbezeichnungen und Titel werden ebenfalls groß geschrieben (z.B. Stathelter, Cardinal, Churfursten, usw.), => appositionelle Figuren auch groß
  • Auch Anfänge von Teilsätzen können groß geschrieben werden (nach einem Komma kann die Großschreibung erfolgen, z.B.: " Wir seind bericht, Wie von vnsers gnedigsten hern, des Cardinals von Meintz […]). Dies muss, wie man dem Textbeispiel auch entnehmen kann, jedoch nicht immer der Fall sein.
  • Großschreibung von Substantiven hat sich noch nicht durchgesetzt.

Zurück