Faculty of Linguistics and Literary Studies

 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Hintergrundbild

You are here:  Universität Bielefeld > Faculty of Linguistics & Literary Studies > Studium > Fächer/Studieng. > Fach: Latein > Startseite Forschung > projekte


// KONTAKT | RÜCKFRAGEN


  • Dr. Dorit Funke

    Q-Geb.: Q0-146
    0521/ 106-3502
    EMail: E-Mail schreiben

  • Dr. Jochen Sauer

    Q-Geb.: Q0-144
    0521/ 106-3495
    EMail: E-Mail schreiben

  • Postanschrift
    Universität Bielefeld
    Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
    Klassische Philologie
    Universitätsstraße 25
    33615 Bielefeld

// ANMELDUNG

ANMELDESCHLUSS 26.9.2017, 23.59 Uhr


Bitte klicken Sie auf den Button, um zum Anmeldeformular zu gelangen.


// ANFAHRT | ORIENTIERUNG


[Anfahrtsweg als PDF]

[Campusplan als PDF]

[Karte Gebäude X als PDF]


// DOWNLOADS | DOKUMENTE


  • Ankündigung der Tagung:
    Ankündigung Jun. 2017 [847 KB]
  • Programmplakat der Tagung:
  • Werbeflyer der Tagung:
  • Auslageflyer am Tag der Tagung (inkl. Raumangaben):

Fachtagung am 28. September 2017


Migration und kulturelle Identität im Spiegel der römischen Literatur


28.09.2017 | ca. 10-17 Uhr | Universität Bielefeld, X-Gebäude




// INFORMATIONSSEITE

ANKÜNDIGUNG: Merken Sie sich gerne den Termin vor.

Gestaltung: © Dumcke



Hinweis:

Weitere Informationen finden Sie hier ab Anfang Juli 2017.
Danke für Ihr Verständnis.

Ankündigung der Tagung:
Ankündigung Jun. 2017 [847 KB]

NEWS

// KURZBESCHREIBUNG

Die Fachtagung besteht aus einem Vortragspart am Vormittag sowie einer Workshopsektion am Nachmittag. Vormittags werden die Professores Riemer, Walter und Benz Vorträge halten, welche sich vor allem dem Thema Migration, Identität, Flüchtlinge und der Verbindung aktueller Phänomene mit der Situation in antiken Texten widmen. Die Workshopsektion bereichern Studierende mit Ihren Erfahrungen aus dem Praxissemester zu Themen wie Deutschförderung im Lateinuterricht oder dem Vokabellernen als Hürde oder Chance. Abschließend soll der Vortrag von Stefan Kipf vereinend beide Bereiche der Tagung abrunden. Er betont besonders den Charakter der lateinischen Sprache als Brücke für sprachsensiblen und DaZ-Unterricht. In der Mittagszeit stehen die Mensa und Cafeteria der Universität im Gebäude X zur Verfügung.


// ABLAUF UND PROGRAMM DER TAGUNG

Programm

Stand: 04.09.2017

In folgender Tabelle finden Sie alle Programmpunkte der Tagung. Die Übersicht ist auch als PDF-Datei zum Druck downloadbar. Alle Veranstaltungen finden im Gebäude X statt (vgl. rechte Randspalte).
Bitte melden Sie sich zur besseren Planung unbedingt rechtzeitig zur Teilnahnme an der Tagung an. Der Anmeldebutton befindet sich in der rechte Seitenspalte auf dieser Seite.




// DOWNLOADBEREICH (VERFÜGBAR IM LAUFE DES OKT. 2017!)

Zur Downloadseite für Dokumente, Handouts und Vortragsfolien / Workshopmaterial sowie zu den Fotos gelangen Sie
hier.

Update vom 01.10.2017






// ANFAHRT | NAVIGATION

ANREISE | NAVIGATION

Anfahrt mit der StadtBahn

Bielefeld Hbf, dann mit der Stadtbahnlinie 4 Richtung Lohmannshof bis Haltestelle Universität (Fahrzeit 7 Minuten).

Netzplan der Bielefelder Stadtbahnlinien

Taxis sind stets direkt vor dem Hauptbahnhof verfügbar. Der Fahrpreis bis zur Universität beträgt zur Zeit etwa Euro 8.-

Anfahrt mit dem Auto

Von Norden:
Autobahn A2: Ausfahrt Bi-Zentrum, Detmolder Str. Richtung Zentrum (6 km, ca. 10 min). Weg über Kreuzstr., Oberntorwall, Stapenhorststr., Kurt-Schumacher-Str. (ist ausgeschildert).

Von Süden:
Autobahn A2. Am Dreieck Bielefeld auf die A33 Richtung Bi-Zentrum, Ausfahrt Bi-Zentrum, Richtung Zentrum auf dem Ostwestfalendamm (B61), Abfahrt Universität, Weg über Stapenhorststr., Kurt-Schumacher-Str. (ist ausgeschildert).

Um Ihnen die Anreise zur Universität Bielefeld zu erleichtern, stellen wir auf dieser Seite Lage- und Fahrpläne bereit.