Veranstaltungen

Informationsveranstaltung AG Uni ohne Vorurteile

Wann: Dienstag, 6. November 2018 18:00 - 20:00
Veranstaltungsort: Gebäude X
Ort (Detail): X-E0-226.

Beschreibung: Vorurteilen und Diskriminierung etwas entgegensetzen? Die Arbeitsgruppe „Uni ohne Vorurteile“ stellt sich vor.

Die AG Uni ohne Vorurteile ist Trägerin der gleichnamigen Hochschulkampagne und steht für Toleranz, Zivilcourage und respektvollen Umgang miteinander an der Universität Bielefeld. Aus der gesamten Universität engagieren sich Wissenschaftler_innen, Student_innen und Mitarbeiter_innen aus Technik und Verwaltung gemeinsam. Wir wollen auf vielfältige Weise für Diskriminierung sensibilisieren und zur Zivilcourage ermutigen. Wir erkunden Bedarfe und wollen Einfluss nehmen. Dazu organisieren wir Vorträge, Diskussionsrunden, Workshops, Partys und vieles mehr. Wir entscheiden und agieren unabhängig von der Hochschulleitung, den Fakultäten, Einrichtungen und Gremien sowie politischen Hochschulgruppen der Universität. Wir wollen uns jedoch noch besser auf allen Ebenen der Hochschule vernetzen, um damit unserer Arbeit mehr Sichtbarkeit zu verleihen. Zum neuen Wintersemester laden wir deshalb Interessierte zum Mitmachen ein: Jedes Universitätsmitglied, dem Gleichwertigkeit und Diversität ein Anliegen ist, ist herzlich eingeladen sich bei diesem Infoabend über unsere Aktivitäten zu informieren.

Kontakt Kampagne

Projekt Diversität - diversity policy
diversitaet@uni-bielefeld.de

Kontakt Arbeitsgruppe

AG Uni ohne Vorurteile
ohne-vorurteile@uni-bielefeld.de