Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Fortbildungen
für Forschende
und Lehrende

Klar kommunizieren, professionell handeln: Coachingtools in Lehre und Beratung einsetzen

Stephanie von Below | 09. & 10. September 2020 | von 09:00 (s.t.) - 16:30 Uhr | Raum: wird noch bekannt gegeben

Ob im Rahmen einer Sprechstunde, eines spontanen Anliegens zwischen den Veranstaltungen, in der Promotionsbetreuung oder unter Kolleginnen und Kollegen: Coachingskills finden im Hochschulalltag vielfältige Anwendungen.

Das nötige Werkzeug für eine pointierte, ressourcenorientierte und zielführende Beratung wird im Rahmen des Workshops erarbeitet, diskutiert und ausprobiert.

Inhalte:

  • Verschiedene Beratungsanlässe
  • Tools in der Gesprächsführung
  • Zielorientierte Beratungsstrategien
  • Systemische Fragetechniken
  • Herausfordernde Beratungssituationen

Workshop-Trainerin:

Stephanie von Below ist nach langjährigen Erfahrungen in der Wirtschaft und im Bildungswesen seit 1993 selbstständig als Coach, Trainerin und Karriereberaterin tätig. Als Diplom-Psychologin verfügt sie über eine profunde Basis für die Arbeit mit Gruppen, Organisationen und Einzelpersonen. Weiterbildungen in den Themenbereichen systemisches Coaching, systemische Organisationsentwicklung und Neurowissenschaft runden ihr Spektrum ab.

www.vonbelow-coaching.de


Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich an Lehrende der Universität Bielefeld.

Dieser Workshop kann im Bielefelder Zertifikat für Hochschullehre mit 16 AE für das Methodenmodul Themenfeld C (Studierende begleiten und beraten) angerechnet werden.


Anmeldungen bitte bis zum 25. August 2020.



Kontakt & Anmeldung

Kontakt

Anke Schayen
+49 (0)521 / 106-3367
pep_lehre@uni-bielefeld.de

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier