Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Fortbildungen
für Forschende
und Lehrende

Lehrveranstaltungen lernzielorientiert evaluieren

Dr. Petra Weiß | Freitag, 31. Januar 2020 | 10:00 (s.t.) - 14:00 Uhr | Raum: wird noch bekannt gegeben

Als Lehrende stecken Sie viel Zeit und Mühe in die Planung Ihrer Lehre. Doch wie erfahren Sie, ob die eigene Planung für die Studierenden transparent ist? Wie können Sie z. B. feststellen, ob die Studierenden die von Ihnen gesetzten Lernziele teilen? Wie erfahren Sie, ob Ihre Planung mit den Erwartungen der Studierenden hinsichtlich der Arbeitsformen in Ihrer Lehrveranstaltung übereinstimmt?

Mit der Bielefelder Lernzielorientierten Evaluation (BiLOE) stellen wir eine Möglichkeit vor, in einer Lehrveranstaltung von Anfang an die Kommunikation über Ziele und Arbeitsformen zu etablieren. Sie können herausfinden, welche Ziele die Studierenden verfolgen. Außerdem schätzen die Studierenden selbst ein, ob sie die Lernziele Ihrer Veranstaltung erreichen und geben an, welche Arbeitsformen sie dafür als hilfreich empfinden und welche nicht. Mit einer BiLOE können Sie somit die eigene Lehrveranstaltungsplanung prüfend in den Blick nehmen und konkrete Anhaltspunkte für Veränderungen erhalten.


Im Workshop:

  • formulieren Sie Lernziele für ihre Lehrveranstaltung,
  • explizieren Sie Arbeitsformen, die für das Erreichen der Lernziele hilfreich sind,
  • entwickeln Sie Ideen für die Kommunikation ihrer Planung an die Studierenden,
  • lernen Sie die BiLOE kennen und haben die Gelegenheit, sie konkret für Ihre Lehrveranstaltung(en) umzusetzen.

Workshop-Trainerin:

Dr. Petra Weiß absolvierte ihr Studium zur Dipl.-Psychologin an der Universität Mannheim. An der Universität Bielefeld promovierte sie 2004 zur Dr. phil. im Bereich Psycholinguistik und war danach in psycholinguistischen Forschungsprojekten tätig. Sie ist sowohl zertifizierte wissenschaftliche Schreibtrainerin als auch ausgebildete Workshop-Trainerin. Seit 2010 ist sie Mitarbeiterin im Zentrum für Lehren und Lernen (ZLL) und koordiniert zurzeit das Projekt "Professionalisierung für Hochschullehre" im Programm "richtig einsteigen." Ihre Schwerpunktthemen sind Training/Beratung für die Lehre, Evaluation und Feedback in der Lehre sowie Forschungsnahe Lehre.


Zielgruppe:

Dieses Angebot richtet sich an Lehrende der Universität Bielefeld.

Der Workshop kann im Bielefelder Zertifikat für Hochschullehre mit 4 AE im Methodenmodul Themenfeld D (Evaluation und Feedback) angerechnet werden.

Wenn im Zusammenhang mit dem Workshop zusätzlich eine BiLOE für eine Lehrveranstaltung entwickelt, durchgeführt und mit der Trainerin besprochen wird, können weitere 4 AE im Methodenmodul Themenfeld D (Evaluation und Feedback) angerechnet werden.



Anmeldung bitte bis 16. Januar 2020.



Kontakt & Anmeldung

Kontakt

Claudia Jockisch
+49 (0)521 / 106-3367
pep_lehre@uni-bielefeld.de

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier