Studienberatung und Studiendekanat

Hintergrundbild
Hintergrundbild
Abteilung Philosophie
Universität Bielefeld > Fakultät > Philosophie > Informationen > Studienberatung und Studiendekanat
  

Bachelor- und Masterarbeit im Neuen Studienmodell (2011)

  • Umfang einer Bachelorarbeit: 10.000 Wörter; Bearbeitungszeit von 6 Monaten
  • Umfang einer Masterarbeit im Master of Education: 15.000 Wörter; Bearbeitungszeit von 6 Monaten
  • Umfang einer Masterarbeit im fachwissenschaftlichen Master: 25.000 Wörter; Bearbeitungszeit von 6 Monaten
  • Begutachtungszeit: 6 Wochen
  • Die Anmeldung der Arbeit erfolgt über das Anmeldeformular (zu finden auf der Formularseite der BA-/Lehramtsstudiengangsvarianten bzw. der MA-Formularseite). Füllen Sie bitte den Kopf aus (Name, Matrikelnr., Mailadresse), tragen Sie das Thema der Arbeit ein und lassen Sie den Erstgutachter unterschreiben. Nachdem Sie selbst ebenfalls unterschrieben haben, werfen Sie das Formular bitte in das Postfach des Studiendekanats. Sie können vorschlagen, wen Sie als Zweitgutachter gerne hätten (notieren Sie den Vorschlag bitte auf einem Post-It auf dem Formular); die Zuweisung erfolgt letztendlich durch das Studiendekanat. Das Anmeldeformular wird nach Zuweisung des Zweitgutachters unmittelbar an das Prüfungsamt weitergeleitet.
  • Nach Anmeldung der Arbeit bekommen Sie von den Mitarbeitern des Prüfungsamtes eine Mail mit allgemeinen Informationen, in der auch das spätestmögliche Abgabdatum enthalten ist. Sollten Sie eine solche Mail nicht bekommen, ist Ihre Anmeldung nicht korrekt erfolgt!
  • Abgabe der Arbeit spätestens am 31.03. bzw. 30.09., wenn Sie zum SoSe bzw. WiSe umschreiben möchten.
  • Sie müssen zwei Beratungstermine mit Ihrem Erstgutachter führen.
    • Im ersten Gespräch sollten Sie das Thema festlegen und Sie sollten einen Zeitplan für Ihr Projekt erstellt haben.
    • Im zweiten Beratungsgespräch soll der Fortschritt der Arbeit besprochen und etwaige Probleme geklärt werden
  • Sie müssen Ihre Arbeit fristgerecht in dreifacher Ausführung (zwei gebundene sowie ein gelochtes und geheftetes Exemplar) im Prüfungsamt einreichen. Wichtig: Der Titel der Arbeit muss mit dem auf Ihrem Anmeldeformular identisch sein! Sie können der Arbeit einen Untertitel geben, den Sie auf dem Anmeldeformular noch nicht angegeben haben, aber der eigentliche Titel darf nicht verändert werden.
  • Sollten Sie für die Umschreibung in den Master eine 4,0-Bescheinigung benötigen, die Ihre Arbeit als "mindestens bestanden" ausweist (eine solche Bescheinigung ist nur notwendig, wenn Ihr Zeugnis nicht rechtzeitig fertig wird), wenden Sie sich bitte mit diesem Anliegen an beide Gutachter Ihrer Arbeit. Diese bestätigen dann dem Prüfungsamt bitte beide, dass Ihre Arbeit mit mindestens 4,0 zu bewerten ist, woraufhin Ihnen das Prüfungsamt die Bescheinigung für das Studierendensekretariat ausstellen kann.