Studienberatung und Studiendekanat

Hintergrundbild
Hintergrundbild
Abteilung Philosophie
Universität Bielefeld > Fakultät > Philosophie > Informationen > Studienberatung und Studiendekanat
  

Leistungsbescheinigung nach BAföG

Um nach dem vierten Semester auch weiterhin BAföG beziehen zu können, verlangt das BAföG-Amt nach dem 4. Fachsemester eine Leistungsbescheinigung, auf der bestätigt wird, dass der nach dem 4. Semester geforderte Leistungsstand erreicht ist - das sogenannte Formblatt 5. Dieses Formblatt und ein Ausdruck Ihres kompletten nach Modulen sortierten Transcripts müssen Sie dafür bei uns einreichen. Anhand des Transcripts wird geprüft, ob der geforderte Leistungsstand vorliegtWerfen Sie die Unterlagen bitte in das Postfach von PD Dr. Stephan Schlothfeldt und informieren Sie ihn per Mail darüber. Er kontaktiert Sie, sobald Sie die Bescheinigung abholen können. Sollten Sie Fragen haben, können Sie auch mit den Unterlagen in seine Sprechstunde gehen.

Wichtig: Sie bekommen hier ausschließlich einen Leistungsnachweis für Philosophie. Wenn Sie ein anderes Fach studieren, wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Ihres Faches. Leistungsbescheide für andere Fächer werden nicht ausgestellt.
 

Geforderter Leistungsstand nach dem 4. Fachsemester für die weitere Auszahlung von BAföG

Wenn Sie innerhalb der ersten vier Monate Ihres 4. Fachsemesters mit o.g. Unterlagen zur Prüfung erscheinen, darf von Seiten der Abteilung auf den nach drei Fachsemestern geforderten Leistungsstand abgestellt werden. Ab dem 5. Monat Ihres 4. Fachsemesters muss hingegen auf den geforderten Leistungsstand nach dem 4. Fachsemester abgestellt werden. Daher raten wir Ihnen, das Formblatt 5 innerhalb der ersten vier Monate Ihres 4. Fachsemesters von uns prüfen zu lassen. Wichtig ist, dass Sie das von uns geprüfte Formblatt auch innerhalb dieser ersten vier Monate im BAföG-Amt einreichen!

Relevanz von Anzahl und Art der erbrachten Leistungen

Beachten Sie bitte, dass im Hinblick auf den geforderten Leistungsstand nicht nur die Anzahl Ihrer erbrachten Leistungen (LP) relevant ist, sondern auch die Art der erbrachten Leistungen. So ist es bspw. für einen positiven Bescheid im Kernfach nicht ausreichend, wenn Sie außer den Grundmodulen und Logik ausschließlich Studienleistungen in den Hauptmodulen erbracht haben. Es sind auch Modulabschlussprüfungen nötig.