Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Praktikum in der Pädagogisch-Psychologischen Beratungsstelle

Rahmenbedingungen

Die Pädagogisch Psychologische Beratungsstelle (PPB) der Universität Bielefeld bietet semesterbegleitend Praktikumsplätze für Studentinnen und Studenten der Psychologie an. Das Praktikum kann nur im Rahmen des Pflichtpraktikums in einem Umfang von etwa 10 Stunden pro Woche durchgeführt werden.

Der Stundenumfang für Studierende im Bachelor beträgt 300 Stunden (Dauer ca. 7 - 8 Monate), die Durchführung eines Teilpraktikums von 150 Stunden ist in der PPB nicht möglich.

Das Pflichtpraktikum des Masterstudiengangs kann sowohl mit insgesamt 450 Stunden (Dauer ca. 12 Monate), als auch in Form eines Teilpraktikums mit 225 Stunden (Dauer ca. 6 Monate) absolviert werden.

Zur Zeit können maximal 2 Praktikumsplätze gleichzeitig vergeben werden.



Tätigkeiten im Rahmen des Praktikums

Die Praktikantinnen und Praktikanten sollen während des Praktikums in die unterschiedlichen Aspekte unseres pädagogisch psychologischen Beratungsprozesses eingeführt werden.

Als Praktikantin/Praktikant begleiten Sie laufende Fälle und übernehmen dabei zunehmend anspruchsvollere Aufgaben. Zum Beispiel dokumentieren sie zunächst die stattfindenden Maßnahmen und werten die durchgeführten Testverfahren aus. Nach ausreichender Einarbeitung und in Abhängigkeit von den eigenen Kompetenzen führen sie standardisierte Testverfahren, wie die KABC-II, HSP1-9, KiTAP, Zareki-R oder SESSKO eigenständig durch. Ziel ist es, dass Sie am Ende des Praktikums in der Lage sind, unter Supervision den gesamten Beratungsprozess weitgehend selbstständig durchzuführen.

Voraussetzungen

Das Praktikumsangebot richtet sich ausschließlich an Studenten der Psychologie (Kernfach) mit dem Schwerpunkt "Pädagogische Psychologie". Alle Interessenten sollten über (mindestens theoretisch) fundierte Vorkenntnisse in psychologischer Diagnostik verfügen. Für Studenten des Bachelorstudiengangs Psychologie wird der Besuch des Seminars "Pädagogisch Psychologische Diagnostik" empfohlen.

Zeitliche Flexibilität, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft sowie Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten werden ebenfalls erwartet.



Bewerbung

Wenn Sie Interesse an einem Praktikum in der Pädagogisch-Psychologischen Beratungsstelle haben, schicken Sie bitte eine kurze Bewerbung per Mail an paed-psych-beratung[at]uni-bielefeld.de.

Es können nur Bewerbungen berücksichtigt werden, die die folgenden Unterlagen beinhalten:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • relevante Arbeits- und Praktikumszeugnisse
  • Transcript (aktuelle Version)

Bitte geben Sie zudem an, ob es sich um ein Bachelor- oder ein Masterpflichtpraktikum handelt sowie den geplanten Stundenumfang und Zeitraum.



Bewerbungsfristen

Ein Praktikum kann in der Regel zum Beginn des Wintersemesters oder zum Beginn des Sommersemesters begonnen werden. Bitte beachten Sie die aktuellen Bewerbungsfristen:

  • Bewerbungszeitraum Wintersemester: Start ca. 1. Oktober mit einem Bewerbungsschluss zum 31. Mai
  • Bewerbungszeitraum Sommersemester: Start ca. 1. April mit einem Bewerbungsschluss zum 31. November


Bewerbungsprozess

Interessierte Studierende können Ihre vollständige Bewerbung per Email an die Pädagogisch Psychologische Beratungsstelle senden. Sie erhalten hierauf eine Bestätigungsmail über dessen Eingang. Nach Ende der Bewerbungsfrist laden wir geeignete Bewerberinnen und Bewerber zu einem persönlichen Kennenlerngespräch ein. Eine Rückmeldung über Annahme oder Ablehnung erfolgt im zeitnahen Anschluss.

InformationNews

 

15.05.2017 PEOPLE

We warmly welcome Mrs. Lena Sielemann as a new lecturer! Mrs. Sielemann will take up her intern internally before she goes to the winter semester 2017-18. We wish you a good and successful start!

01.04.2017 PEOPLE

We sincerely welcome Mrs. Franziska Ollesch as a new research associate in our work unit! Mrs. Ollesch will be part of the BMBF project "Parents encourage through argumentation - train the trainer concept". We wish you a good and successful start!

01.01.2017 INTERNSHIP

Please note the new notes and forms for applying for an internship in psychology. You will find the information here.