Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Olga Bachmann, M. Sc., Wiss. Angestellte

Portrait
Postanschrift /
Postal address:
Universität Bielefeld
Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
Abteilung für Psychologie
Postfach 10 01 31
D-33501 Bielefeld
Arbeitseinheit: 12 - Psychologie der Bildung und Erziehung
Raum / Room : U4-238
Telefon / Phone: (0521) 106 - 3085
Email:
Sprechstunde: nach Vereinbarung


Forschungsinteressen

  • Multitasking
  • Selbstregulation
  • Motivationale Konflikte
  • Affekt
  • alltagsnahe Erfassungsmethoden, insbes. Experience Sampling


Publikationen

2018

Bachmann, O., Grunschel, C., & Fries, S. (2018). Multitasking and Feeling Good? Autonomy of Additional Activities Predicts Affect. Journal of Happiness Studies, 19, 1-20. Abrufbar unter: http://rdcu.be/I96Z

2014

Gibbons, H., Bachmann, O., & Stahl, J. (2014). The more you ignore me the closer I get: An ERP study of evaluative priming. Cognitive, Affective, & Behavioral Neuroscience, 14 (4), 1467- 1484. doi: 10.3758/s13415-014-0289-4

2010

Bachmann, O.(2010). Predicting Future Happiness: An Attempt to determine factors underlying the impact bias. The Plymouth Student Scientist, 3,1 ,60-85. https://studentjournals.plymouth.ac.uk/index.php/pss/article/view/104/152


Tagungsbeiträge

2018

Bachmann, O., Grunschel, C. & Fries, S. (2018, September). Autonome Motivation im Alltag von Studierenden: Differentielle Zusammenhänge von intrinsischer und identifizierter Motivation mit Affekt und leistungsrelevanten Variablen. Angenommener Vortrag auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Frankfurt, Deutschland.

Reymond, N., Grunschel, C., Bachmann, C., & Fries, S. (2018, August). Motivational conflicts in students’ daily learning: Analyzing expectancy and value as predictors. Angenommener Vortrag auf der 16th International Conference on Motivation, Aarhus, Denmark.

2017

Bachmann, O., Grunschel, C. & Fries, S. (2017, September). Warum multitasken Studierende? Eine Exploration der motivationalen Hintergründe. Angenommener Vortrag auf der Gemeinsamen Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (PAEPSY), Münster, Deutschland.

2016

Brassler, N.K., Grund, A., Bachmann, O., & Fries, S. (2016, September). Auch was ich gerade nicht tue, beeinflusst das aktuelle Erleben und Verhalten: Die Rolle von Erfolgserwartungen unterlassener Handlungen. Vortrag gehalten auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS), Leipzig.

Grunschel, C., Bachmann, O. & Fries, S. (2016, September). Lieber etwas anderes tun wollen oder sollen – Konsequenzen von Handlungskonflikten im Alltag von Studierenden. Vortrag gehalten auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Leipzig, Deutschland.

Bachmann, O., Grunschel, C. & Fries, S. (2016, August). Why do students multitask? Exploring the motivational background.. Oral presentation at the International Conference on Motivation, Thessaloniki, Greece.

2015

Bachmann, O., Grunschel, C., & Fries, S. (2015, September). Multitasking im Studierendenalltag. Vortrag gehalten auf der 22. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie (EPSY), Frankfurt am Main, Deutschland.

Bachmann, O., Grunschel, C., & Fries, S. (2015, September). Multitasking und Spass dabei: Eine Experience Sampling Studie. Vortrag gehalten auf der 15. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie (PAEPS), Kassel, Deutschland.

2013

Bachmann, O., Bayer, M., & Schacht, A. (2013, Mai). When Mood Influences Judgements Poster auf der Konferenz 'Text in Perspective', Göttingen.


Stipendien und Drittmittel

2008 Preis für beste Prüfungsleistung des Jahrgangs. University of Plymouth, England.
2007 Preis für beste Prüfungsleistung des Jahrgangs. University of Plymouth, England.

Vita

seit 2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Forschungsprojekt 'Selbstregulation im Alltag von Studierenden', Psychologie der Bildung und Erziehung, Universität Bielefeld.
02/2016 - 01/2017: Mutterschutz und Elternzeit
2013-2014 Praktikantin im Marktforschungsinstitut eye square, 'Brand and Media Experience', Berlin.
2012-2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung "experimentelle Psycholinguistik", Courant Forschungszentrum, Göttingen.
2009-2012 Master of Sciene in Psychologie, Universität Göttingen, Deutschland. Masterarbeit: Deeper Prime Processing is Associated with Decreased Affect-Transfer: An ERP Study on Affective Priming.
2006-2009 Bachelor of Science in Psychologie, University of Plymouth, England. Bachelorarbeit: Predicting Future Happiness: An attempt to determine factors underlying the impact bias.