Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Dr. Axel Grund, Wiss. Ang.

Portrait
Postanschrift /
Postal address:
Universität Bielefeld
Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
Abteilung für Psychologie
Postfach 10 01 31
D-33501 Bielefeld
Arbeitseinheit: 12 - Psychologie der Bildung und Erziehung
Raum / Room : U4-241
Telefon / Phone: (0521) 106 - 3045
Fax: (0521) 106 - 153088
Email:
Homepage: www.uni-bielefeld.de
Lehrangebot: Aktuelles Lehrangebot
Sprechstunde: Dienstag 15-16 Uhr


Forschungsinteressen

  • Lernmotivation
  • Motivationale Konflikte und motivationale Interferenz
  • Motivationale Dynamiken zwischen Lernen und Freizeit
  • Achtsamkeit, Selbstkontrolle und Wohlbefinden in Lern- und Freizeitkontexten
  • Experience-Sampling
  • Informelles lernen

Publikationen

2019/In press

Grund, A., & Carstens, C. (2019). Self-control motivationally reconsidered: “Acting” self-controlled is different from “being good” at self-control. Motivation and Emotion,43, 63–81. doi: 10.1007/s11031-018-9721-3

Grund, A., Schäfer, N., Sohlau, S., Uhlich, J., & Schmid, S. (2019). Mindfulness and situational interest. Educational Psychology, 39, 353–369. doi: 10.1080/01443410.2018.1553296

Hettmann, M., Nahrgang, R., Grund, A., Salle, A., Fries, S., & vom Hofe, R. (in press).“Kein Bock auf Mathe!” Motivationssteigerung durch individuelle mathematische Förderung. Herausforderung LehrerInnenbildung

Koudela-Hamila, S., Grund, A., Santangelo, P. & Ebner-Priemer, U. W. (2019). Valence and motivation as predictors of student time use in everyday life: An experience sampling study. Frontiers in Psychology, 10:1430. doi: 10.3389/fpsyg.2019.01430

2018

Grund, A., & Fries, S. (2018). Understanding procrastination: A motivational approach. Personality and Individual Differences,121, 120–130. doi: 10.1016/j.paid.2017.09.03S

Grund, A., Fries, S., & Rheinberg, F. (2018). Know your preferences: Self-regulation as need-congruent goal-selection. Review of General Psychology, 22, 437–451. doi: 10.1037/gpr0000159

Grund, A., & Senker, K. (2018). Motivational foundations of self-control and mindfulness and their role in study–leisure conflicts. Learning and Individual Differences, 68, 72–84. doi: 10.1016/j.lindif.2018.10.007

Heitmann, S., Grund, A., Berthold, K., Fries, S. & Roelle, J. (2018). Testing is More Desirable When it is Adaptive and Still Desirable When Compared to Note-Taking. Frontiers in Psychology, 9:2596. doi: 10.3389/fpsyg.2018.02596.

2017

Hofer, M., Fries, S. & Grund, A. (2017). Multiple Ziele und Lernmotivation: Das Forschungsprogramm „Theorie motivationaler Handlungskonflikte“. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 31, 69–85. doi: 10.1024/1010-0652/a000197

Gorges, J. & Grund, A. (2017). Aiming at a moving target: Theoretical and methodological considerations on the study of intrapersonal goal conflict. Frontiers in Psychology, 8:2011. doi: 10.3389/fpsyg.2017.02011

2016

Brassler, N. K., Grund, A., Hilckmann, K. & Fries, S. (2016). Impairments in learning due to motivational conflict: Situation really matters. Educational Psychology, 36, 1323–1336. doi: 10.1080/01443410.2015.111325

Fries, S. & Grund, A. (2016). Vokabeln lernen oder chillen? Motivationale Konflikte im Alltag von Schülerinnen und Schülern. Schüler.

Grund, A. (2016). Soziales Lernen und informelles Lernen. Erscheint in: T. Burger, M. Harring & M. D. Witte (Hrsg.). Handbuch informelles Lernen (S. 121–135). Weinheim: Beltz/Juventa.

Grund, A., Brassler, N. K. & Fries, S. (2016). The long arm of work: A motivational conflict perspective on teacher strain. Teaching and Teacher Education, 60, 153–163. doi: 10.1016/j.tate.2016.08.013

2015

Grund, A., Grunschel, C., Bruhn, D. & Fries, S. (2015). Torn between want and should: An experience-sampling study on motivational conflict, well-being, self-control, and mindfulness. Motivation and Emotion. Advance online publication. doi: 10.1007/s11031-015-9476-z

Grund, A., Schmid, S. & Fries, S. (2015). Studying against your will: Motivational interference in action. Contemporary Educational Psychology, 41, 209–217. doi: 10.1016/j.cedpsych.2015.03.003

2014

Grund, A., Brassler, N. K. & Fries, S. (2014). Torn between study and leisure: How motivational conflicts relate to students’ academic and social adaptation. Journal of Educational Psychology, 106, 242–257. doi: 10.1037/a0034400

Grund, A. & Fries, S. (2014). Study and leisure interference as mediators between students’ self-control capacities and their domain-specific functioning and general well-being. Learning and Instruction, 31, 23–32. doi: 10.1016/j.learninstruc.2013.12.005

2013

Grund, A. (2013). Motivational profiles in study-leisure conflicts: Both quality and quantity of motivation matter. Learning and Individual Differences, 26, 201-211. Doi: 10.1016/j.lindif.2013.01.009

Jorke, K. B., Grund, A., Schmid, S., & Fries, S. (2013). Why students procrastinate: A qualitative approach. Journal of College Student Development, 54, 397-412. Doi: 10.1353/csd.2013.0060

2012

Grund, A. (2012). Zwischen Wollen und Sollen: Charakterisierung, Entstehungsbedingungen und domänenspezifische Konsequenzen motivationaler Handlungskonflikte. Dissertation, Universität Bielefeld.

Grund, A. & Fries, S. (2012). Motivational interference in study-leisure conflicts: How opportunity costs affect the self-regulation of university students. Educational Psychology, 32 , 589-612. Doi: 10.1080/01443410.2012.674005

Grund, A., Schmid, S., Klingsieck, K. B. & Fries, S. (2012). Studierende schieben Pflichten auf, aber auch persönliche Projekte: Typen aufgeschobener und ausgeführter Handlungen im Alltag Studierender.Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 44, 192-208. Doi: 10.1026/0049-8637/a000073

Hey, S., Löffler, S., Walter, K., Grund, A., König, N. E. W. & Bös, K. (2012). Kurzzeitige aktive und passive Regenerationspausen. Akute Effekte auf Arbeitsgedächtnis, Aufmerksamkeit und Befindlichkeit. Prävention und Gesundheitsförderung, 2, 120-126. Doi: 10.1007/s11553-012-0332-7

2008

Grund, A. & Jöns, I. (2008). Informelles und formales Lernen gewerblicher Mitarbeiter. Mannheimer Beiträge zur Wirtschafts- und Organisationspsychologie, 2 , 10-18.

2007

Grund, A. (2007). Informelles und Formales Lernen gewerblicher Mitarbeiter: Ein qualitativer Ansatz zur Beschreibung und Kontrastierung betrieblicher Lernprozesse. Diplomarbeit, Universität Mannheim. Verfügbar unter: http://madoc.bib.uni-mannheim.de/madoc/volltexte/2008/1912/


Tagungsbeiträge und eingelandene Vorträge (chronologische Auswahl)

Grund, A. (2019, Juli). Inwiefern kann eine achtsame Haltung lernförderlich sein? Eine empirische Studie zur Entwicklung des situationalen Interesses beim Lesen eines Sachtexts. Eingeladener Vortrag im Rahmen des Kolloquiums der Bielefeld School of Education (BiSEd) an der Universität Bielefeld, Bielefeld

Grund, A. (2019, Juni). Studieren wider Willen? Motivationale Konflikte und Selbstkontrolle im Hochschulalltag. Eingeladener Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums der Sozialpsychologie (Prof. Friese) an der Universität Saarbrücken, Saarbrücken

Senker, K., Fries, S., & Grund, A. (2018, August). Study-life balance: How mindfulness may help students to manage a stressful learning episode. Vortrag gehalten auf der International Conference on Motivation (ICM), Aarhus, Denmark

Kochanek, S., Grund, A., Berthold, K., Fries, S., & Roelle, J. (2018, August). Test-based learning: Should learners receive adapted test questions? Vortrag gehalten auf der EARLI SIG 6-7 Conference, Bonn.

Grund, A., & Fries, S. (2017, September). Werteorientierungen, Prokrastination und Selbstkontrolle. Vortrag gehalten auf der gemeinsamen Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (PAEPSY), Münster.

Grund, A., & Fries, S. (2017, Mai). Procrastination and motivational interference in everyday life. Eingeladener Vortrag im Kolloquium „Cognitive conflicts“ des Leibnitz-Instituts für Wissensmedien (IWM), Tübingen.

Grunschel, C., Grund, A. & Fries, S (2016, August). Functional effects of the regulation of motivation –A field study with university students over the course of a semester. . Oral presentation at the International Conference on Motivation, Thessaloniki, Greece.

Grund, A. (2015, Dezember). Selbstreguliertes Lernen: Eine motivationale, alltagsnahe Perspektive. Oder: Wenn Lernende wollen sollen, was sie ohnehin tun müssen. Eingeladener Vortrag im Rahmen des Pädagogisch-Psychologischen Forschungskolloquiums der Universitäten Marburg und Gießen, Marburg.

Grund, A., & Fries, S. (2015, Juli). Procrastination and motivational interference in everyday life. Vortrag gehalten auf der 9th Biennial Conference on Procrastination, Bielefeld.

Grund, A., Schmid, S., & Fries, S. (2015, Mai). Studying against your will: Motivational interference in action. Vortrag gehalten auf der 27th Annual Convention of the Association for Psychological Science, New York, USA.

Brassler, N. K., Grund, A., & Fries, S. (2014, September). Welche Strategien der Motivationsregulation schützen Studierende vor Auswirkungen motivationaler Konflikte während des Lernens. Vortrag gehalten auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Bochum.

Grund, A., Grunschel, C., Bruhn, D., & Fries, S. (2014, September). Motivationale Konflikte im Alltag Studierender: Eine Experience-Sampling Studie zu Prävalenz, Bedingungen und Auswirkungen. Vortrag gehalten auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Bochum.

Grund, A., Schmid, A., & Fries, S. (2014, September). Motivationale Interferenz beim Lernen: Eine Experience-Sampling Studie. Vortrag gehalten auf dem 34. Motivationspsychologischen Kolloquium (MPK), Trier.

Grund, A., & Fries, S. (2013, September). Studiums- und Freizeitinterferenz als Mediatoren zwischen Selbstkontrollfähigkeiten und der akademischen und psycho-sozialen Anpassung von Studierenden. Vortrag gehalten auf der 14. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie (PAEPS), Hildesheim.

Brassler, N. K., Grund, A., & Fries, S. (2013, August). Motivational conditions and domain-specific consequences of everyday action conflicts. Vortrag gehalten auf der 15th Biennial Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), München.

Fries, S., Grund, A., & Brassler, N. K. (2013, Juli). The other side of procrastination: Motivational interference in everyday action conflicts. Vortrag gehalten auf der 8th Biennial Conference on Procrastination, Sherbrooke, Canada.

Grund, A., & Fries, S. (2012, September). Zwischen Wollen und Sollen: Motivationale Bedingungen und domänenspezifische Konsequenzen studentischer Handlungskonflikte. Vortrag gehalten auf dem 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS), Bielefeld.

Grund, A., & Fries, S. (2011, September). Der Einfluss motivationaler Profile auf die Regulation von Studium-Freizeit Konflikten: Eine Frage von Qualität und Quantität. Vortrag gehalten auf der 13. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie (PAEPS), Erfurt.

Schmid, S., Grund, A., & Fries, S. (2011, September). Was macht einen Text zu einem wissenschaftlichen Text? Zusammenhänge zwischen epistemologischen Überzeugungen und Genreschemata wissenschaftlicher Originalliteratur. Vortrag gehalten auf der 13. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie (PAEPS), Erfurt.

Grund, A., & Fries, S. (2010, September). Motivationale Interferenz im Universitätskontext: Motivationale Kosten durch Handlungsalternativen in studentischen Entscheidungskonflikten. Vortrag gehalten auf der 74. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Jena.

Grund, A., & Schmid, S. (2009, September). "Wenn es unterhaltsam ist, kann es nicht wissenschaftlich sein" - Antagonistische Beziehungen zwischen den Textbewertungsdimensionen Wissenschaftlichkeit, Verständlichkeit und Unterhaltsamkeit. Vortrag gehalten auf der 12. Fachgruppentagung Pädagogische (PAEPS), Saarbrücken.

Jorke, K. B., Grund, A., & Schmid, S. (2009, September). Prokrastination: Aufgeschobene und ausgeführte Handlungen im Vergleich. Vortrag gehalten auf der 12. Fachtagung Pädagogische Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Saarbrücken.

Grund, A., Jorke, K. B., & Schmid, S. (2009, August). Procrastination as a multi-faceted phenomenon: A qualitative interview study. Vortrag gehalten auf der 13th Biennial Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), Amsterdam.

Schmid, S., Grund, A., & Jorke, K. B. (2009, August). A cautious note on the "theory of visual emissions". Poster präsentiert auf der 13th Biennial Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), Amsterdam.

Grund, A., Jorke, K. B, Schmid, S., & Fries, S. (2009, März). Handlungstypen der Prokrastination - Eine situative Perspektive auf Handlungen, die wir aufschieben. Forschungsreferat gehalten auf der 72. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Landau.

Schmid, S., Grund, A., Jorke, K. B., & Fries, S. (2009, März). Genreschemata wissenschaftlicher Texte als Ausdruck epistemologischer Überzeugungen. Forschungsreferat gehalten auf der 5. Tagung der Sektion "Empirische Bildungsforschung" der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Landau.

Grund, A., & Jöns, I. (2008). Informal and formal learning of blue-collar workers: a qualitative approach to characterize and contrast operative learning processes. Poster presented at the XXIX International Congress of Psychology (ICP), Berlin.


Gutachtertätigkeiten

  • American Educational Research Journal
  • Asia Pacific Education Review
  • Current Psychology
  • Diskurs Kindheits- und Jugendforschung
  • Educational Psychology
  • European Journal of Personality
  • European Journal of Psychology of Education
  • Journal of Educational Psychology
  • Learning and Individual Differences
  • Mindfulness
  • Motivation and Emotion
  • Performance Enhancement and Health
  • Personality and Individual Differences
  • Personality and Social Psychology Bulletin
  • Zeitschrift für Erziehungswissenschaft
  • Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie

Vita

  • Mai 2019: Habilitation an der der Universität Bielefeld, Venia Legendi für Psychologie, Titel der publikationsbasierten Habilitation: "Motivation and Self-regulation"
  • Oktober 2018 - September 2019: Eltern(teil-)zeit
  • Juli 2016 - Februar 2017: Elternzeit
  • Seit August 2012: Akademischer Rat auf Zeit in der AE12: "Psychologie der Bildung und Erziehung", Universität Bielefeld
  • Februar 2012: Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bielefeld (Titel: Zwischen Wollen und Sollen: Charakterisierung, Entstehungsbedingungen und domänspezifische Konsequenzen motivationaler Handlungskonflikte)
  • Seit Oktober 2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der AE12: "Psychologie der Bildung und Erziehung", Universität Bielefeld
  • Dezember 2007 bis Oktober 2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie der Universität Karlsruhe
  • Oktober 2007: Diplom in Psychologie, Titel der Diplomarbeit: "Informelles und Formales Lernen gewerblicher Mitarbeiter: Ein qualitativer Ansatz zur Beschreibung und Kontrastierung betrieblicher Lernprozesse"
  • Juni 2001: Abschluss der Ausbildung zum Werbekaufmann