Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Dr. Markus Hefter, Dipl.-Psych.

Portrait
Postanschrift /
Postal address:
Universität Bielefeld
Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
Abteilung für Psychologie
Postfach 10 01 31
D-33501 Bielefeld
Arbeitseinheit: AE 13 – Bildungspsychologie
Raum / Room : U4-224
Telefon / Phone: (0521) 106 - 3086
Email:
Lehrangebot: Current courses
Sprechstunde: Please make an appointment via e-mail

Research Interests

  • Instructional psychology for science education
  • E-learning
  • Training interventions

Publications

Conference Contributions

Lectureships

  • since sommer term 2018: University of Applied Sciences for Public Administration in Bavaria, Department of Police

Guest Lectureships

  • 2018: University College South Denmark, Haderslev, Denmark
  • 2017: University of Limerick (Department of Psychology), Limerick, Ireland
  • 2016: King’s College (Department of Education & Professional Studies), London, England
  • 2016: University of Southampton (School of Education), Southampton, England

Reviewer Appointments

  • Applied Cognitive Psychology
  • British Journal of Educational Psychology
  • Contemporary Educational Psychology
  • Discourse Processes
  • Educational Psychology Review
  • Instructional Science
  • Journal of Writing Research
  • Learning and Instruction
  • Technology, Knowledge and Learning
  • Unterrichtswissenschaft

Vita

  • Seit 03/2012: Wiss. Mitarbeiter in der AE13 – Bildungspsychologie, Universität Bielefeld
  • 2012 bis 2015: Promotion zum Dr. rer. nat. in Psychologie, Universität Bielefeld
  • 2011 bis 2012: Weiterbildung in systemischer Beratung und Coaching, ISB Wiesloch
  • 2010 bis 2011: Wiss. Hilfskraft im DFG-Projekt „ELK-Math“ am Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie, LMU München
  • 2009 bis 2010: Ausbildung zum psychologischen Trainer sozialer Kompetenzen bei Prof. Dieter Frey, LMU München
  • 2006 bis 2011: Studium der Psychologie, Diplomarbeit zum Thema „Instruktionale Förderung mathematischer Argumentationskompetenz“, LMU München
  • 2009: 1. Staatsexamen für das Realschul-Lehramt Mathematik und Physik, LMU München
  • 2003 bis 2007/2008: Studium der Mathematik und Physik, BayBFG-Stipendium, LMU München