Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Herr Martin Pieper, M. Ed., Wiss. Ang.

Portrait
Postanschrift /
Postal address:
Universität Bielefeld
Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
Abteilung für Psychologie
Postfach 10 01 31
D-33501 Bielefeld
Arbeitseinheit: 13 - Bildungspsychologie
Raum / Room : X-E1-299
Telefon / Phone: (0521) 106 - 12655
Email:
Homepage: AE 13 - Bildungspsychologie
Lehrangebot: Aktuelles Lehrangebot
Sprechstunde: Dienstag 10:00-11:00 Uhr und nach Vereinbarung (in der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung)

Forschungsinteressen

  • Forschendes Lernen
  • Praxissemester
  • Lernen durch Schreiben
  • Reflexive Lernprozesse
  • Lehrerprofessionalisierung
  • Blütenaufgaben als differenziertes Aufgabenformat
  • Lerntheken zur Optimierung des selbstdifferenzierten Lernens (Selbstregulation)

Publikationen

 

Konferenzbeiträge

Vita

Seit Februar 2017: Lehrkraft für besondere Aufgaben in der AE Bildungspsychologie, Universität Bielefeld.

Seit Mai 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter & Promotionsstudent im BMBF-Projekt “BiProfessional“.

2016: Zweites Staatsexamen in den Fächern Mathematik und Physik, absolviert am ZfsL Münster (Maximilian Kolbe Gesamtschule, Saerbeck).

2014: Erstes Staatsexamen für die Fächer Mathematik und Physik.

2014: Master of Education (M. Ed.) - für das Lehramt an Grund-, Haupt-, Real und Gesamtschulen (GHRGe) mit dem Schwerpunkt HRGe, an der Universität Bielefeld.

Thema der Masterarbeit: Selbstdifferenziertes Lernen mittels Blütenaufgaben zum Thema Wahrscheinlichkeitsrechnung / Vergleich und Analyse der Erprobung einer Blütenaufgabe an einer Gesamtschule und einem Gymnasium in der Jahrgangstufe 8.

2013: Bachelor of Science (B. Sc.) - Studium Mathematik, Germanistik (Grundlagenstudium) und Erziehungswissenschaften an der Universität Bielefeld.

Thema der Bachelorarbeit: Entdeckungen an geometrischen Körpern im 5./6. Schuljahr.