Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Herzlich Willkommen

Was ist die HAKIJU?

Der Name von unserem Haus ist „Hochschul-Ambulanz für Kinder und Jugendliche“.

Das ist ein langes Wort.

Das kurze Wort ist: Ha-ki-ju.

Hochschule ist ein Wort für Universität.

Das heißt: Wir sind ein Teil der Universität in Bielefeld.

Wir helfen Kindern, Jugendlichen und Familien.

In unserem Haus arbeiten Psychologen.

Das spricht man so: Psü-cho-lo-gen.

Die Psychologen wollen Ihnen helfen.

Sie können zum Beispiel zu uns kommen:

  • Wenn Ihr Kind schlecht schläft.
  • Wenn Ihr Kind viel Angst hat.
  • Wenn Ihr Kind oft wütend ist.
  • Wenn Ihr Kind nicht gut zuhören kann.

 

Wir schauen dann:

Was kann man machen?

Wie können wir dem Kind helfen?

Wie können wir den Eltern helfen?

 

Was macht die HAKIJU?

Bei uns im Haus wird am Anfang eine Diagnostik gemacht.

Diagnostik ist ein schwieriges Wort.

Es bedeutet: Wir schauen ganz genau.

Wie geht es dem Kind?

Was ist los?

Warum hat es Probleme?

 

Danach kann manchmal eine Therapie helfen.

Hier überlegen wir zusammen:

Was können wir machen?

Was kann helfen?

Eine Therapie ist ein bisschen wie ein Training.

 

Beispiel:

Ein Mensch ist schnell wütend.

Im Training lernt er:

Wie kann ich ruhig bleiben.

 

Vielleicht haben Sie eine Frage zu unserem Haus.

Oder Sie möchten Ihr Kind bei uns an-melden.

Dann können Sie uns anrufen.

Wir antworten gerne auf Ihre Fragen.

 

Wie kann ich mich an-melden?

Am Telefon!

Die Nummer ist:  0 5 2 1 - 1 0 6  2 6 0 8

Das geht an diesen Tagen:

  • Dienstags: 15 - 16 Uhr
  • Donnerstags: 9 - 10 Uhr
  • Freitags: 15 - 16 Uhr

 

Unsere E-Mail-Adresse ist: hakiju(at)uni-bielefeld.de