Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Bewerbung und Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

Die Ausbildung wird gemäß den Vorschriften des Psychotherapeutengesetzes bzw. der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung des Landes NRW durchgeführt.

Zu den Zugangsvoraussetzungen gehört ein abgeschlossenes Studium in Psychologie oder ein pädagogischer Hochschulabschluss (Diplom oder Master). Eine Kombination dieser Fächer (z.B. Bachelor in Psychologie und Master in Erziehungswissenschaft) garantiert keine Zulassung zum Weiterbildenden Studium durch das Landesprüfungsamt. Für Bewerber, die keinen Abschluss in Psychologie erworben haben, wird außerdem die vorherige Teilnahme am Pre-Course dringend empfohlen.

Weitere Informationen zu den aktuellen Zugangsvoraussetzungen für die Psycho­therapieausbildung finden Sie auf den Seiten des Landesprüfungsamtes NRW. Eine Zusammenfassung finden Sie hier.

 

Bewerbung für Pre-Course und BiKiP

Für den Pre-Course 2020 ist leider keine Bewerbung mehr möglich, Sie können sich aber bereits für 2021 bewerben. Für BiKiP 2020 können wir einzelne Bewerbungen von Psychologieabsolventen noch aufnehmen, für die pädagogischen Berufe ist das Bewerbungsverfahren geschlossen. Ein neuer Online-Infoabend wird in Kürze bekannt gegeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Leitung des Weiterbildungsausschusses

z. Hd. Frau Professorin Angelika Schlarb

Postfach 10 11 33

33511 Bielefeld


Ihre Bewerbungsunterlagen für den Pre-Course sollten Ihren ausgefüllten Antrag auf Teilnahme am Pre-Course sowie die weiteren darin genannten Dokumente umfassen.


Ihre Bewerbungsunterlagen für das Weiterbildende Studium sollten mindestens folgende Unterlagen enthalten:

  • Anschreiben mit einer Begründung der persönlichen Motivation für das Weiterbildende Studium
  • Deckblatt mit Foto, Studienabschluss und Titel, Name sowie Ihren Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer, Mobil-Tel-Nr. und E-Mail-Adresse)
  • tabellarischer Lebenslauf (mit Beschreibung des beruflichen Werdegangs)
  • Kopie des Abitur-Zeugnisses
  • beglaubigte Kopie der abgeschlossenen (Fach-)Hochschulausbildung:
    • Zeugnis
    • Urkunde
    • Transcript of Records
  • Bei nicht abgeschlossenem Studium: Nachweis des bisherigen Studienverlaufs (Transcript of Records)
  • ggf. Zeugnis der abgeschlossenen Berufsausbildung
  • ggf. Nachweis über einschlägige Praxis-/Berufserfahrung (z.B. Zeugnisse, Arbeitgeberbescheinigungen)
  • Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist: Nachweis allgemeiner deutscher Sprachkenntnisse durch Prüfungszeugnisse, die zumindest den Anforderungen der Stufe B2 des "Gemeinsamen Europäischen Sprachniveau" entsprechen

Berücksichtigen Sie bitte bei Ihren zeitlichen Planungen, dass ein persönliches Auswahlverfahren stattfinden wird, um Sie näher kennen zu lernen.

Bitte beachten Sie außerdem, dass vor Antritt des Weiterbildenden Studiums die Vorlage eines aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses erforderlich ist (bei Beginn des Studiums maximal 3 Monate alt).

Für Teilnehmer des Pre-Courses ist es nicht erforderlich, bereits eingereichte Unterlagen erneut einzureichen.

Weitere Informationen finden Sie in der vorläufigen Studienordnung.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen unter der E-Mail-Adresse: bikip(at)uni-bielefeld.de gerne zur Verfügung. Über Ihre persönliche Kontaktaufnahme freuen wir uns sehr.