Universität Bielefeld

© Universität Bielefeld

Qualitätsmanagement
Studium und Lehre

Projekt Lehrveranstaltungsevaluation

Das Projekt Lehrveranstaltungsevaluation strebt folgende Ziele an:

  • Einführung einer (Lehrveranstaltungs-)Evaluationssoftware
  • Erarbeitung Konzept zur Lehrveranstaltungsevaluation an der Uni Bielefeld
  • Gute Integration der Evaluationssoftware ins Campusmanagement-System
  • Überarbeitung der Evaluationsordnung in Passung mit dem Konzept
  • Erarbeitung von Mantelfragen zur Lehrveranstaltungsevaluation
  • Datenschutzkonforme Lösungen
Um diese Ziele zu erreichen ist das Projekt Lehrveranstaltungsevaluation unterteilt in ein "Software"-Projekt und in ein "Konzept"-Projekt unter Beteiligung von Fakultäten und Einrichtungen.

Beteiligung von Fakultäten und Einrichtungen

Fakultäten und Einrichtungen im Software-Projekt
  • Fakultät für Biologie
  • Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
  • Fakultät für Mathematik

  • Bielefeld School of Education (BiSEd)
  • Zentrum für Lehren und Lernen (ZLL)
  • Dezernat Studium und Lehre (Dez. SL)
  • Bielefelder IT-Servicezentrum (BITS)

sowie beratend
  • Datenschutzbeauftragte
  • Informationssicherheitsbeauftragter
Fakultäten und Einrichtungen im Konzept-Projekt
  • Fakultät für Biologie
  • Fakultät für Gesundheitswissenschaften
  • Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
  • Fakultät für Mathematik
  • Fakultät für Rechtswissenschaft

  • Zentrum für Lehren und Lernen (ZLL)
  • Dezernat Studium und Lehre (Dez. SL)
  • studentisches Mitglied der Zentralen Lehrkommission (UKSL)

sowie beratend
  • Datenschutzbeauftragte

Ansprechperson

Marius Drosselmeier

Projektleitung

Raum: M7-110
Tel.: (0521) 106-67803
E-Mail: marius.drosselmeier@uni-bielefeld.de

Evaluations-Software

Im Software-Projekt wurde die Software "EvaSys" der Firma Electric Paper ausgewählt.

Weitere Informationen zur Verwendung von EvaSys finden Sie auf der Seite zur Lehrveranstaltungsevalation