StR'in i. H. Dr. phil. Uta Czyrnick-Leber

Universität Bielefeld
Abteilung Sportwissenschaft
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

Tel.: +49 (0)521 106 - 5122
E-Mail: uta.leber@uni-bielefeld.de
Sprechzeiten: Mi 9.00 - 10.00 Uhr
Raum: N3 - 104



Beruflicher Werdegang


Seit 4/2011 Studienrätin im Hochschuldienst in der Abteilung Sportwissenschaft, Universität Bielefeld
8/2008 - 3/2011 Lehrkraft für besondere Aufgaben in der Abteilung Sportwissenschaft, Universität Bielefeld
10/2004 -7/2008 Wissenschaftliche Angestellte, Universität Bielefeld
4/2002 - 9/2004 Wissenschaftliche Hilfskraft, Universität Bielefeld
1/1996 - 12/ 2002 Diplomsportlehrerin im "Zentrum für Physiotherapie" Bielefeld (von 10/1997- 12/2002 im Erziehungsurlaub)
1992 - 2001 Lehrbeauftragte an der Universität Bielefeld für Gymnastik/Tanz


Akademische Ausbildung


2001 - 2002 Aufbau - Curriculum Tanztherapie
Deutsche Gesellschaft für Tanztherapie e.V. Pulheim Abschluss: Leiterin für therapeutischen Tanz
1998 - 2001 Kompakt - Curriculum Tanztherapie
Deutsche Gesellschaft für Tanztherapie e.V. Pulheim
1995 Abschluss als Diplom- Sportwissenschaftlerin
1990 - 1995 Studium Diplom-Sportwissenschaft an der Universität Bielefeld
1989 Studium Diplom - Sportwissenschaft an der Universität Hamburg
1989 - 1990 Lehramtsstudium mit den Fächern Deutsch und Sport an der Universität Bielefeld
1989 Abitur


Arbeitsgebiete

Tanzpädagogik und -didaktik • Ästhetische Bildung • Inklusive Tanzpädagogik • Körpertherapeutische Verfahren • Körperpräsentation und Rhetorik • Psychomotorik und Körperwahrnehmung • Tänzerisches Fitnesstraining
Soziologie der Erziehung • Umgang mit Heterogenität • Schulpraktische Studien • Orientierende Berufsfeldstudien
Selbstreflexive Prozesse in der Sportlehrerausbildung am Beispiel "Tanz" • Sport- und genderspezifische Habitualisierungsprozesse von Sportstudierenden


Publikationen

Pollmann D., Czyrnick-Leber, U. Geschlechtsbezogene Bewegungspräferenzen in zwei unterschiedlichen Tanzstilen. In: Borkenhagen F, Heim R, Pöppel K, Schierz M, Sohnsmeyer J, eds. Bewegung und Sport im Horizont von Jugend- und schulpädagogischer Forschung - 32. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 30. Mai - 01. Juni 2019. Vol 276. Hamburg: Feldhaus Verlag; 2019: 97.

Czyrnick-Leber, U. & Pollmann, D. (2018). "5,6,7,8: Weich wie Pudding - hart wie Stein" - Zur Präferenz unterschiedlicher Tanzvermittlungsmethoden zum Erwerb von Bewegungssicherheit beim Erlernen einer Bewegungsgestaltung. In E. Balz & D. Kuhlmann (Hrsg.), Sportwissenschaft in pädagogischem Interesse. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (S. 140-144)

Czyrnick-Leber, U. (2014). Zeitsprung - Eine Stadt in Bewegung. Das Tanzvermittlungsprojekt des Tanztheaters Bielefeld. Selbstverlag (72 Seiten)

Czyrnick-Leber, U., Ferdinand, C. (2014). "Wie Beyoncé und Benedikt zusammen tanzen können" - Bewegungsgestaltungen in der Grundschule. In Sportpädagogik 38 (3,4) S. 7-11

Czyrnick-Leber, U. (2013). "Kontaktangst ist da nicht angesagt" - Männliche Jugendliche in einem Tanzkunstprojekt. In Pubertät. Reihe Schüler. Seelze. Friedrich (S. 88-92)

Czyrnick-Leber, U. (2011). Feminin/Maskulin/Feminin? - Geschlechtsbezogene Lern- und Erfahrungsprozesse in einem Projekt zum zeitgenössischen Tanz. In Gröben, B., Kastrup, V. & Müller, A. Sportwissenschaft als Erfahrungswissenschaft. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft. Band 211(S. 278-282). Feldhaus

Czyrnick-Leber, U. (2010). Feminin/Maskulin/Feminin? - Geschlechtsbezogene Lern- und Erfahrungsprozesse in einem Projekt zum zeitgenössischen Tanz. In Gröben, B., Kastrup, V. & Müller, A. Sportwissenschaft als Erfahrungswissenschaft. Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft. Abstract-Band

Czyrnick-Leber, U. (2010). Integration schulpraktischer Erfahrungen in die Tanzausbildung an der Hochschule - das Tanzprojekt Mystique an der Universität Bielefeld. In Burkhard, H. & Walsdorf, H. (Hrsg.) Tanz vermittelt - Tanz vermitteln. Handbuch der Gesellschaft für Tanzforschung (S. 172-185). Leipzig: Henschel

Leber, U. (2001). Meine persönlichen Erfahrungen mit der Tanztherapie. In Forum Tanztherapie. Deutsche Gesellschaft für Tanztherapie e.V. Puhlheim


Vorträge

"Körperliche Fremdheitserfahrungen in der Lehramtsausbildung am Beispiel Tanz". Tagung "Körper bewusst - Reflexionen zu Körperlichkeit und ästhetischer Erfahrung in der Lehrer*innenbildung der künstlerischen Fächer". Universität Bielefeld, Fachbereich Kunst-und Musikpädagogik, Bielefeld, März 2019
"Von der Kunst, die Dinge anders sehen zu können" (gemeinsam mit Dr. Carolin Ehring, Universität Bielefeld). Ringvorlesung "UnabDINGbar - Das Potenzial von Dingen aus sport-, kunst- und musikpädagogischer Perspektive", Universität Bielefeld, Oktober 2018
"Verdinglichung" (gemeinsam mit Dr. Carolin Ehring, Universität Bielefeld) Symposium der Gesellschaft für Tanzforschung (gtf) "TANZ DER DINGE/THINGS THAT DANCE" Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für Sport und Sportwissenschaft Karlsruhe, Oktober 2018
"Sportler zu Gast im Tanz - Geschlechtsbezogene Lern- und Erfahrungsprozesse in Projekten zum zeitgenössischen Tanz" Vortragsreihe "Gastfreundschaft als Handlungsform in Tanz, Theater und Pädagogik" Eine Kooperationsveranstaltung des Instituts für Performative Künste und Bildung der HBK und des Staatstheaters Braunschweig. Staatstheater Braunschweig, Januar 2018
"Zum Stellenwert von Sport und Tanz für Identitätskonstruktionen in Migrationsgesellschaften" (gemeinsam mit Ilkay Dogan, Ruhr-Universität Bochum) Ringvorlesung "Identität und Ästhetische Bildung" Universität Bielefeld, Dezember 2017
"5, 6, 7, 8 - Weich wie Pudding - hart wie Stein" - Zur Präferenz unterschiedlicher Tanzvermittlungsmethoden zum Erwerb von Bewegungssicherheit beim Erlernen einer Bewegungsgestaltung Jahresversammlung der dvs-Sektion Sportpädagogik Hannover, Juni 2017
Jahresversammlung der dvs-Sektion Sportpädagogik Hannover, Juni 2017
"Die Ästhetik des Authentischen im Tanz oder: von der Kunst, einen Goldfisch zu dressieren" (gemeinsam mit Gregor Zöllig, Staatstheater Braunschweig) Ringvorlesung" "Körper-Raum-Bewegung" Universität Bielefeld, Dezember 2015
"Was macht einen wahren Mann aus?" - Zur Aufrechterhaltung einer hegemonialen Männlichkeit im Tanz Lecture Performance gemeinsam mit Gregor Zöllig (Staatstheater Braunschweig) Ästhetik-Festival "Paradox" Kunsthalle Bielefeld, Oktober 2015
"Irritationen des Habitus - Tanz in der Sportlehrerausbildung" Tanzpädagogischer Forschungstag Kassel, September 2015
"Tanz oder gar nicht" Symposium Präsentation der Evaluationsergebnisse der "Zeitsprung"-Projekte Theater am Alten Markt Bielefeld, Januar 2015
"Zeitsprung - Eine Wissenschaft für sich" Präsentation der ersten Evaluationsergebnisse der "Zeitsprung"-Projekte Theater am Alten Markt Bielefeld, Mai 2012
"Geschlechtsspezifische Lern- und Erfahrungsprozesse in einem Projekt zum Zeitgenössischen Tanz" Jahresversammlung der dvs-Sektion Sportpädagogik "Sportpädagogik als Erfahrungswissenschaft" Bielefeld, Juni 2010
"Integration schulpraktischer Erfahrungen in die Tanzausbildung an der Hochschule - Das Tanzprojekt Mystique an der Universität Bielefeld" Kongress gtf Neue Wege in der Tanzvermittlung München, Oktober 2009

Mitgliedschaften und akademische Selbstverwaltung

Gesellschaft für Tanzforschung e.V. (gtf)
Deutsche Gesellschaft für Tanztherapie e.V. (DGT)
Beirat des Zentrums für Ästhetik der Universität Bielefeld
Bielefeld School of Education (BISEd)
Gleichstellungsbeauftragte der Abteilung Sportwissenschaft von 2007-2015


Kooperationen

Städtische Bühnen Bielefeld
Theaterlabor Bielefeld
Zentrum für Ästhetik
Universitätschor


Weitere Aktivitäten

Ausrichtung 5.Tanzpädagogischer Forschungstag in Kooperation mit der Gesellschaft für Tanzforschung (gtf) und dem Bundesverband Tanz in Schulen e.V. Bielefeld, November 2018
Bericht Tanzpädagogischer Forschungstag


Tanzaufführungen

2019

  • Principles in Motion, Jubiläumsprojekt zum 50-jährigen Bestehen der Universität Bielefeld, in Kooperation mit den Städtischen Bühnen, Bielefeld, 24.Januar 2019 Auditorium Maximum der Universität Bielefeld
    Bericht Principles in Motion

2018

  • Underground Tanz-Event, übergreifendes Thema: ?Identität?, 1. Februar 2018 Universität Bielefeld, Sporthalle

2017

  • Campus-Sport-Show, Beitrag: Zwei Abschlusspräsentationen, 2. Februar
    Universität Bielefeld, Sporthalle
  • Semesterabschlusspräsentationen der Abteilung Kunst und Musik, Beitrag: Crossover: "Identität" (in Kooperation mit der Abteilung Kunst und Musik), 9. Februar
    Universität Bielefeld
  • Semesterabschlusspräsentationen der Abteilung Kunst und Musik, Beitrag: Crossover: "weiß" (in Kooperation mit der Abteilung Kunst und Musik), 27. Juli
    Universität Bielefeld

2016

  • Underground Tanz-Event,übergreifendes Thema: "Das Böse", 28. Januar
    Universität Bielefeld, Sporthalle

2015

  • Underground Tanz-Event, übergreifendes Thema: "Helden", 25. Januar
    Universität Bielefeld, Sporthalle

2014

  • Underground Tanz-Event, übergreifendes Thema: "rot", 7. Februar
    Universität Bielefeld, Sporthalle
  • Zeitsprungprojekt "Bi-Motion" unter der Gesamtleitung von Gregor Zöllig Sechs Vorstellungen im Juni
    Stadthalle Bielefeld
  • Absolvententag, 5. Dezember, Beitrag: "Wege durch das Studium" in Kooperation mit den Städtischen Bühnen Bielefeld
    Universität Bielefeld, Hörsaal

2013

  • Underground Tanz-Event, 1. Februar
    Universität Bielefeld, Sporthalle
  • Carmina Burana (in Kooperation mit dem Universitätschor), 28. Juni
    Universität Bielefeld, Auditorium Maximum
  • Absolvententag, 6. Dezember
    Universität Bielefeld, Hörsaal

2012

  • Flashmob, 26. Januar
    Universität Bielefeld, Mensa
  • Underground Tanz-Event, 3. Februar Universität Bielefeld, Sporthalle
  • Nacht der Klänge, 15. Juni, Beitrag: "Movies in Move" Universität Bielefeld, Halle Hauptgebäude

2011

  • Underground Tanz-Event
    Universität Bielefeld, Sporthalle
  • Nacht der Klänge, 1. Juli, Beitrag: West Side Story (in Kooperation mit dem Universitätschor)
    Universität Bielefeld, Auditorium Maximum
  • Zeitsprungprojekt "Universitärer Kosmos" unter der Gesamtleitung von Gregor Zöllig, drei Vorstellungen im November 2011
    Theaterlabor Bielefeld

2010

  • Ästhetik-Festival "Eleganz" des Ästhetischen Zentrums der Universität Bielefeld, 29. April, Beitrag: "Zerrissenheit"
    Bielefeld, Kunsthalle Bielefeld
  • Feierliche Eröffnung des Forschungs- und Lehrzentrums der Abteilung Sportwissenschaft, 29. April
    Universität Bielefeld, Forschungs- und Lehrzentrum (FLS)
  • Zeitsprungprojekt "Minimal - Maximal" unter der Gesamtleitung von Gregor Zöllig, Sechs Vorstellungen im Juni
    Stadttheater Bielefeld
  • Underground Tanz-Event
    Universität Bielefeld, Sporthalle
  • Nacht der Klänge, 16.Juli, Beitrag "Beat it!"
    Universität Bielefeld, Halle Hauptgebäude

2009

  • Absolventenfeier, Beitrag: Tanzkunst trifft Tanzpädagogik (in Kooperation mit den Städtischen Bühnen Bielefeld), 16.Januar
    Bielefeld, Theaterlabor
  • Underground Tanz-Event, 17. Juli
    Universität Bielefeld, Sporthalle

2008

  • "Mystique"(in Kooperation mit dem Universitätschor, dem Theaterlabor und verschiedenen Schulen), 25. Januar
    Universität Bielefeld, Auditorium Maximum
  • Carmina Burana (in Kooperation mit dem Universitätschor Bielefeld), 30. Mai
    Universität Bielefeld, Auditorium Maximum
  • Nacht der Klänge, 20. Juni, Beitrag: "HAIR"
    Universität Bielefeld, Halle Hauptgebäude

2007

  • Originale, 28. Januar, Beitrag: "Ein Klischee und seine Irritationen"
    Universität Bielefeld, Halle Hauptgebäude
  • Nacht der Klänge, 15. Juni, Beitrag: "Sports meet Classic"
    Universität Bielefeld, Auditorium Maximum

2006

  • Originale, 29. Januar, Beitrag: "Meet you on the Dancefloor!"
    Universität Bielefeld, Halle Hauptgebäude
  • Nacht der Klänge, 12. Mai, Beitrag: "Meet you on the Dancefloor!" mit der Gruppe w.e.dance
    Universität Bielefeld, Halle Hauptgebäude
  • "Live your life and DANCE" (in Kooperation mit dem Seminar Eventmanagement II), 30. Juni
    Universität Bielefeld, Auditorium Maximum

2005

  • Originale, 30. Januar, Beitrag: Präsentation der praktischen Inhalte der Veranstaltungen "Gymnastik/Tanz"
    Universität Bielefeld, Halle Hauptgebäude
  • Nacht der Klänge, 3. Juni, Beitrag: "Nachtgedanken eines Sportstudenten"
    Universität Bielefeld, Halle Hauptgebäude
  • VOIDS-Ästhetische Leerräume, 2. Ästhetik-Festival, 21. bis 24.November, Beitrag: "Punkt und Raum"
    Universität Bielefeld