• Rückmeldung

    © Universität Bielefeld

Rückmeldeverfahren an der Universität Bielefeld

Ablauf und Verfahren im Detail

Die Universität Bielefeld ist ständig bemüht, ihre Abläufe und Verfahren zu vereinfachen und effizienter zu gestalten.

Zum Sommersemester 2018 wurde ein neues Online-Portal eingeführt, in dem die Rückmeldedaten eingesehen und ebenso die Semesterbescheinigungen ausgedruckt werden können. Die Aufforderung zur Rückmeldung wird aber auch (zusätzlich) per E-Mail verschickt.

Die Universität verwendet dafür die E-Mail Adresse im ekVV. Sollte im ekVV keine E-Mail Adresse vorliegen, können Sie die Rückmeldedaten auch selbsständig im Online-Portal abrufen. Wichtig ist dabei, dass Sie ausschließlich Ihren BIS/ekVV Account und die Anmeldung über den Link „Anmeldung als bereits eingeschriebene/r Studierende/r" benutzen. Im nächsten Schritt wählen Sie dann „Mein Studium/Studienservice“.

Sollte dieses ebenso nicht möglich sein, können Sie die Bankdaten auch auf der folgenden Website einsehen. Der Zahlungseingang gilt weiterhin als Rückmeldung.

Um die Echtheit der E-Mail überprüfen zu können, ist der E-Mailtext, als auch die Bankverbindung im Internet hinterlegt. Ebenso verfügt die E-Mail über eine digitale Signatur (Zertifikat).

Hinweis :

Die E-Mail sowie ist ein zusätzlicher Service der Universität, die rechtlich verbindliche Bekanntgabe des Rückmeldezeitraums und des zu zahlenden Semesterbeitrags erfolgt weiterhin auf den Webseiten der  Universität bzw. im Online-Portal 

Für Gasthörer gilt das oben benannte Verfahren entsprechend.