skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search

Bielefeld School of Education - BiSEd

Bielefelder Lehrer*innenbildung

© Universität Bielefeld
Switch to main content of the section

Gefördert vom

Modultermine

Unsere Modultermine

(aktualisiert am 30.06.2023)

Weiterbildendes Studium Deutsch als Zweitsprache (Das Programm wird eingestellt. Es werden keine neuen Durchgänge mehr stattfinden.)

Deutsch als Zweitsprache kompetent vermitteln

Das Fach Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld bietet in Kooperation mit der Bielefeld School of Education seit dem Wintersemester 2016/17 ein Weiterbildendes Zertifikatsstudium im Bereich Deutsch als Zweitsprache (DaZ) an.

Das Programm richtet sich an Sie als

  • Lehrende an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen (in internationalen Vorbereitungsklassen und Regelklassen)
  • Lehrende in der Erwachsenenbildung (z. B. in Integrationskursen)
  • Lehrende an Berufsfachschulen
  • Ausbildende in der betrieblichen Ausbildung

Mit der Teilnahme an der Weiterbildung werden Sie für die besonderen Bedürfnisse von DaZ-Lernenden sensibilisiert und bauen Ihre fachlichen und didaktischen Kompetenzen im Bereich DaZ aus. Sie sollen in die Lage versetzt werden, eine qualitativ hochwertige Förderung und Vermittlung von DaZ in der schulischen Bildung bzw. im Bereich der Erwachsenenbildung oder betrieblichen Ausbildung mit Fokus auf Seiteneinsteiger*innen durchführen zu können.

Die Teilnahme an dem Weiterbildenden Studium ist für die Teilnehmenden kostenfrei und wird gefördert durch Mittel des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Struktur des Weiterbildenden Studiums

Das Weiterbildende Studium setzt sich aus insgesamt sechs Modulen zusammen. Auf das Basismodul folgen drei Aufbaumodule sowie zwei Wahlpflichtmodule. Sie können das Basismodul separat belegen oder das gesamte Weiterbildende Studium absolvieren.

Die Module bestehen aus einer Kombination von Präsenzblöcken und Praxisphasen und werden jeweils mit einer Prüfungsleistung (unbenotet) abgeschlossen. Bei der Prüfungsleistung geht es um den Transfer in die Praxis und die theoriegeleitete Reflexion dieser Erfahrungen.

Sonderregelung in der Corona-Krise: so lange die coronabedingten Beschränkungen noch gelten, findet das Weiterbildende Studium DaZ ausschließlich digital statt: mit einer Kombination aus Lernplattform Moodle und Zoomkonferenzen. Bei der Prüfungsleistung geht es auch in der digitalen Zeit um den Transfer in die Praxis und die theoriegeleitete Reflexion dieser Erfahrungen.

Termine

Da das Programm jetzt ausläuft, wird kein weiterer Durchgang des WBSDaZ mehr gestartet. Eine Anmeldung für das Basismodul ist daher auch nicht möglich.

Die genauen Termine für Aufbau- und Wahlpflichtmodule finden Sie im Modulterminplan in der rechten Spalte.

Sonderregelungen in der Corona-Krise: Moodle-Plattform LernraumPlus mit 3 wöchiger Bearbeitungszeit und jeweils zwei Zoomkonferenzen am Montag (ab 18:00 Uhr) und am Samstag (ab 10:00 Uhr). Zur Anmeldung zu den Zulassungsverfahren geht es hier.

 

back to top