skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Ulrich Seelbach

    Professor (a.D.), Germanistische Mediävistik

    © Universität Bielefeld

Kontakt

Prof. (a.D.) Dr. Ulrich Seelbach

Rome, Metro (Foto: Martin Seelbach, 23.09.2007)

Germanistik (Teilgebiet Mediävistik)

Raum: C4-138

Briefkasten: Lichthof C/D4-238

Telefon Sekr. +49 521 106-3701 (Gabriela Strob)

E-Mail ulrich.seelbach@uni-bielefeld.de

Sprechstunde nach Vereinbarung

 


Aktuelles

Skyline of Manhattan, Queensborough Bridge
Queensborough Bridge, Needle (2019; Foto Ulrich Seelbach)

Spruch der 36. Woche: "Es geht in der Menschengeschichte wie in der Paläontologie. Sachen, die vor der Nase liegen, werden prinzipiell durch a certain judicial blindness, selbst von den bedeutendsten Köpfen nicht gesehen." (Karl Marx, Brief an Engels, 25. März 1868)

J. Ch. Hallmann. Sämtliche Werke

Im August 2021 beim Verlag De Gruyter erschienen: Johann Christian Hallmann. Sämtliche Werke. Bd. IV. Hrsg. von Ulrich Seelbach. (Inhaltsverzeichnis). Der die Edition von Gerhard Spellerberg abschließende Band V erscheint im Dezember 2021.
 

Der Dreißigjährige Krieg - Ereignis und Narration

Die Akten der Internationalen Konferenz wurden als DAPHNIS-Themenheft publiziert: Bd. 47 (2019), Heft 3/4.


Galerie


Curriculum vitae

Akademische Qualifikationen

1980 Magister Artium (Germanistik, Philosophie), Freie Universität Berlin
1984 Promotion (Germanistik, Philosophie), Freie Universität Berlin
1997 Habilitation (Venia: Deutsche Philologie), Freie Universität Berlin
2001 Umhabilitation (Älterer deutsche Sprache und Literatur), Universität Osnabrück
2003 Ernennung zum Außerplanmäßigen Professor, Universität Osnabrück

Berufliche Laufbahn

1985-1993

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Angestellter am Institut für Germani­stik der Freien Universität Berlin (Forschungsstelle für Mittlere Deutsche Literatur, Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Gert Roloff)

1994-1996 Habilitationsstipendium der DFG
1998-2000 Wissenschaftlicher Angestellter der UB Gießen (Handschriften-Katalo­gisierung)
1998-1999 Vertretung einer C3-Professur (Mediävistik) an der Universität Osnabrück
2007 Forschungsstipendium der DFG: Repertorium der mittelalterlichen Autoritäten
2002-2018 Hochschullehrer an der Universität Bielefeld (Germanistische Mediävistik, Sprach­geschichte)
2009-2015 Leiter der Arbeitsstelle Bielefeld des Projekts "Niederdeutsch in Westfalen. Historisches Digitales Textarchiv"
   

Publikationen

Publikationen

Die im PUB gelisteteten Publikationen sind überwiegend auch online abrufbar (als PDF). Weitere Publikationen finden sich auf dem Portal Academia.edu.
 

Katalog der deutschsprachigen mittelalterlichen  Handschriften der Universitätsbibliothek Gießen. Gießen: Univ.-Verl. Preprint 30. August 2007.

Ludus lectoris. Studien zum idealen Leser Johann Fischarts (Habilitationsschrift). Heidelberg: C. Winter 2000 (= Beihefte zum Euphorion 39). XVII, 510 S. - Rez.: André Schnyder. In: Germanistik 42 (2001), Nr. 1059; Mark Taplin. In: The Year's Work in Modern Language Studies 62 (2000), 645-646; Helmut Zedelmaier. In: Wolfenbütteler Barock-Nachrichten 29 (2002), S. 188-191; Beate Kellner. In: Arbitrium 2005 [erschienen 2006], H. 2, S. 184-189.

Kommentar zum "Helmbrecht" von Wernher dem Gartenaere. Göppingen: Kümmerle 1987. (= Göppinger Arbeiten zur Germanistik 469.) 243 S. - Rez.: B. Sowinski. In: Germanistik 29 (1988), Nr. 953; S. Hartmann. In: Etudes Germaniques (1988), S. 243; A. Classen. In: Leuvense Bijdragen 77 (1988), S. 475-476; D.H. Green. In: The Modern Language Review 84 (1989), S. 516-517; Das gute Buch in der Schule. Empfehlenswerte Bücher für die Bibliotheken der Gymnasien und Realschulen Bayerns 1989, Folge 1, S. 100.

Späthöfische Literatur und ihre Rezeption im späten Mittelalter. Studien zum Publikum des 'Helmbrecht' von Wernher dem Gartenaere. (Diss. Berlin 1984.) Berlin: E. Schmidt 1987. (= Philologische Studien und Quellen 115.) 195 S. - Rez.: D.A. Wells. In: The Year's Work in Modern Language Studies 49 (1987), 645; N. Martin. In: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 44 (1988), S. 346-347; F. Tobin. In: The German Quarterly 62 (1989), H. 4, 520-521; H. Kokott. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 109 (1990), S. 123-126; A. Klare. In: Zeitschrift für Germanistik 11 (1990), S. 220-221; S. Hartmann. In: Etudes Germaniques (1990); N. Voorwinden. In: Deutsche Bücher 20 (1990), S. 279-280; H. Wenzel. In: Arbitrium 9 (1991), S. 33-36; H. Beckers. In: Germanistik 32 (1991), S. 123-124.

Arbeiter-, Soldaten- und Bauernräte im Kreis Gießen. Gießen: Lenz-Druck 1983. 56 S. - Rez.: I. Materna. In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 1984, S. 1046.

Bibliographie zu Wernher der Gartenaere. Berlin: E. Schmidt 1981. (= Bibliographien zur deutschen Literatur des Mittelalters 8.) 76 S. - Rez.: B. Sowinski. In: Germanistik 23 (1982), Nr. 667; D. A. Wells. In: The Year's Work in Modern Language Studies 43 (1981), S. 762 f.; Mü. In: Archiv für Reformationsgeschichte 11 (1982), Nr. 612.

Wigalois Cover

Johann Christian Hallmann. Sämtliche Werke. Hrsg. von Gerhard Spellerberg †. Fünfter Band: Adlersflügel. Ehren-Stern. Leopoldus. Hochzeits- und Glückwunschgedichte. Hrsg. von Ulrich Seelbach. Berlin: De Gruyter 2021. 2 Bl., 256 S.

Johann Christian Hallmann. Sämtliche Werke. Hrsg. von Gerhard Spellerberg †. Vierter Band: Leich-Reden, Todten-Gedichte, Grab-Schrifften. Hrsg. von Ulrich Seelbach. Berlin: De Gruyter 2021 (Ausgaben deutscher Literatur des XV. bis XVIII. Jahrhunderts) (erschienen August '21). 2 Bl., 589 S.

Johann Fischart. Sämtliche Werke. Bd. III. Bearb. von U. S. Stuttgart-Bad Cannstatt: Frommann-Holzboog 2012. (= Johann Fischart. Sämtliche Werke. Hrsg. von Hans-Gert Roloff, Ulrich Seelbach u. W. Eckehart Spengler; Berliner Ausgaben) 367 S. - Rez.: André Schnyder. In: Germanistik 54 (2013), S. 94-95, Nr. 424; Josef K. Glowa. In: Renaissance Quarterly 66 (2013), H. 3, S. 1116-1118; Rüdiger Zymner: In: Wirkendes Wort 63 (2013), H. 1, S. 165-166.

Wirnt von Grafenberg: Wigalois.Text der Ausgabe von J.M.N. Kapteyn, übersetzt,  erläutert und mit einem Nachwort versehen von Sabine Seelbach und Ulrich Seelbach. Berlin, New York: de Gruyter 2005. VI,329 S. - Unver. Nachdruck 2008 - 2., überarb. Aufl. 2014. VI, 369 S. (erschienen 28. Mai 2014). - Rez. (1. Aufl.): Christiane Ackermann. In: Germanistik 47 (2006), H. 1-2, S. 220;  Sebastian Coxon. In: Medium Aevum 75 (2006), H. 4, S. 364; Neil Thomas. In: Modern Language Review 102 (2007), H. 1, S. 256-257; Florian Kragl. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur 136 (2007), S. 245-247; Dieter Kartschoke. In: Zeitschrift für Germanistik NF 17 (2007), S. 672 f.; Erika  Langbroek. In: Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik 63 (2007), S. 271-273; Wolfgang Achnitz. In: Arbitrium 25 (2007), H. 3, S. 268-270; Eva Parra Membrives. In: Futhark 3 (2008), S. 300-302; Lorenz Deutsch. In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 130 (2008), S. 380-283; Danielle Buschinger. In: Études médiévales 9-10 (2008), S. 476-479; Mireille Schnyder. In: Mittellateinisches Jahrbuch 44 (2009), H. 1, S. 154-157.

Johann Fischart. Sämtliche Werke. Bd. II: Eulenspiegel reimenweis. Bearbeitet von Ulrich Seelbach und W. Eckehart Spengler. Stuttgart-Bad Cannstatt: Frommann-Holzboog 2002 (= Johann Fischart. Sämtliche Werke. Hrsg. von Ulrich Seelbach, Hans-Gert Roloff u. W. Eckehart Spengler; Berliner Ausgaben/ Sektion philologische Wisssenschaften). 436 S. - Rez.: Matthias Biskupek. In: Eulenspiegel 3/2003, S. 48; R. Zymner. In: Wirkendes Wort 2003, H. 3, S. 514-518; André Schnyder. In: Germanistik 44 (2003), S. 792, Nr. 5197; Andreas Bässler. In: Arbitrium 2003, H. 3, S. 301-302; Rüdiger Krohn. In: Fabula 45 (2004), S. 353-355;  Jean-Pierre Kintz. In: Revue d'Alsace 130 (2004), 570-571; Jan-Dirk Müller. In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 126 (2004), 370-372; Josef K. Glowa. In: Sixteenth Century Journal XXXVI/2 (2005), S. 568 f.; Hans-Joachim Lope. In: Wolfenbütteler Renaissance Mitteilungen 29 (2005), H. 1, S. 57-60; Mark Taplin. In: The Year's Work in Modern Language Studies 65 (2003), S. 545 [erschienen 2005]

Johann Fischart. Sämtliche Werke. Bd. I. Bearbeitet von U. S. Bern: Lang 1993. 460 S. (= Johann Fischart. Sämtliche Werke. Hrsg. von Hans-Gert Roloff, Ulrich Seelbach und W. Eckehart Spengler; Berliner Ausgaben). - Rez.: André Schnyder. In: Germanistik 34 (1993), Nr. 6740 (S. 1133 f.).

Nicolaus Avancini S.J.: Pietas victrix - Der Sieg der Pietas. Hrsg., übersetzt, eingeleitet und mit Anmerkungen versehen von Lothar Mundt und Ulrich Seelbach. Tübingen: Niemeyer 2002 (= Frühe Neuzeit Bd. 73). XXXIX, 356 S.; 10 Abb. - Rez.: Hans Pörnbacher. In:  Germanistik 43 (2002), H. 3-4, S. 791 (Nr. 5087); W.G. Marigold. In: Germanic Notes and Reviews 34 (2003), S. 154-155; Stefan Tilg. In: Anzeiger für die Altertumswissenschaft 56 (2003), Sp. 127 f.; Françoise Pélisson-Karro. In: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch 45 (2004), S. 347-351; Anon. (Notices bibliographiques). In: Études germaniques 61 (2006), S. 311; James A. Parente. In: Neo-Latin News 54 (2006), H. 1-2, S. 137-141.

Jörg Mülich: Beschreibung der heiligen Stätten zu Jersusalem und Pilgerreise nach Jerusalem. Hrsg. von U.S. Göppingen: Kümmerle 1993. 92 S. (= Göppinger Arbeiten zur Germanistik 577). - Rez.: Frank Sczesny. In: Daphnis 23 (1994), S. 183-186; Kerstin Riedel. In: Germanistik 35 (1994), Nr. 3187 (S. 522 f.).

Saitenspiel und Poesie. Gedichte der Ceres-Gesellschaft zu Altdorf (1668-1669). Dokumente einer studentischen Societas poetica. Hrsg. nach derm Ms. germ. 4 723 der Staatsbibliothek zu Berlin. Stuttgart: Heinz 1993. 141 S. (= Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik 282). - Rez.: M. Bircher. In: Wolfenbütteler Barock-Nachrichten 20 (1993), H. 2, S. 101.

Florent et Lyon. Wilhelm Salzmann: Kaiser Oktavian. Hrsg. von Xenja von Ertzdorff und Ulrich Seelbach. Unter Mitarbeit von Christina Wolf. Amsterdam: Rodopi 1993. (= Internationale Forschungen zur Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft 4) IV, 402 S. - Rez.: Hannes Kästner. In: Germanistik 34 (1994), Nr. 2926 (S. 477 f.); Wolfgang Neuber. In: Deutsche Bücher 1995, H. 2, S. 114-115; Arend Quak. In: Amsterdamer Beiträge zur Älteren Germanistik 46 (1996), S. 275-276; Mathias Herweg. In: Archiv für das Studium der Neueren Sprachen und Literaturen 154 (2002), S. 135-137; Albrecht Classen. In: Bryn Mawr Medieval Review. Electronic Journal 1995.12.2 (jetzt: The Medieval Review (im Suchfeld Titel oder Namen des rezensierten Werks eingeben).

Friedrich von Logau. Reimensprüche und andere Werke in Einzeldrucken. Hrsg. u. m. e. Nachwort vers. von U.S. Tübingen: Niemeyer 1992. 2 Bl., 217, 70* S. (= Rara ex bibliothecis Silesiis 2). – Rez.: Ewa Pietrzak. In: Germanistik 34 (1993), H. 2-3, S. 712, Nr. 4061; Ernst-Peter Wieckenberg. In: Arbitrium (1994), H. 1, S. 49-51; Jill Bepler. In: The Years Work in Modern Language Studies 54 (1992), S. 718.

Daniel Czepko. Sämtliche Werke Bd. 2. Vermischte Gedichte. Tl. 1: Lateinische Gedichte. Bearbeitet von Lothar Mundt und Ulrich Seelbach. Berlin, New York: de Gruyter 1996. (= Daniel Czepko. Sämtliche Werke. Unter Mitarbeit von U.S. hrsg. von Hans-Gert Roloff und Marian Szyrocki = Ausgaben deutscher Literatur des XV. bis XVIII. Jahrhunderts 150). IV, 821 S. - Rez.: Eberhard Haufe. In: Germanistik 38 (1997), H. 2, Nr. 2967, S. 505 f.

Daniel Czepko. Sämtliche Werke Bd. 2. Vermischte Gedichte. Tl. 2: Deutsche Gedichte. Bearbeitet von Lothar Mundt und Ulrich Seelbach. Berlin, New York: de Gruyter 1997. (= Daniel Czepko. Sämtliche Werke. Unter Mitarbeit von U.S. hrsg. von Hans-Gert Roloff und Marian Szyrocki = Ausgaben deutscher Literatur des XV. bis XVIII. Jahrhunderts 152). IV, 611 S. - Rez.: Eberhard Haufe. In: Germanistik 39 (1998), H. 1, Nr. 1143, S. 161.

Daniel Czepko. Sämtliche Werke Bd. 6. Briefwechsel und Dokumente zu Leben und Werk. Bearbeitet von Lothar Mundt und Ulrich Seelbach. Berlin, New York: de Gruyter 1995. (= Daniel Czepko. Sämtliche Werke. Unter Mitarbeit von U.S. hrsg. von Hans-Gert Roloff und Marian Szyrocki = Ausgaben deutscher Literatur des XV. bis XVIII. Jahrhunderts 146). V, 474 S. - Rez.: Eberhard Haufe. In: Germanistik 37 (1996), Nr. 3579, S. 526/527.

Daniel Czepko. Sämtliche Werke. Bd. 1: Lyrik in Zyklen. Unter Mitarbeit von U.S. hrsg. von Hans-Gert Roloff und Marian Szyrocki. 2 Tle. Berlin, New York: de Gruyter 1989. zus. IV, 833 S. - Rez.: E. Haufe. In: Germanistik 31 (1990), Nr. 2780; I. Spriewald. In: Deutsche Literaturzeitung 111 (1990), 389-390; L. Gnädinger. In: Arbitrium 10 (1992), S. 72-74; F. Volpi. In: Belafgor 47 (1992), S. 621-622 (zu I, III u. IV).

Daniel Czepko. Sämtliche Werke. Unter Mitarbeit von U.S. hrsg. von Hans-Gert Roloff und Marian Szyrocki. Bd. 5: Prosa-Schriften II. Berlin, New York: de Gruyter 1992. IV, 760 S. (= Ausgaben deutscher Literatur des XV. bis XVIII. Jahrhunderts 141). - Rez.: I. Spriewald. In: Deutsche Literaturzeitung 113 (1992), Sp. 770.

Daniel Czepko. Sämtliche Werke. Bd. 3: Epische und dramatische Dichtung. Unter Mitarbeit von U.S. hrsg. von Hans-Gert Roloff und Marian Szyrocki. Berlin, New York: de Gruyter 1988. 2 Bll., 427 S. –  Rez.: E. Haufe. In: Germanistik 30 (1989), Nr. 932; I. Spriewald. In: Deutsche Literaturzeitung 110 (1989), Sp. 630-631; R. Aylett. In: The Year's Work in Modern Language Studies 51 (1989), S. 672; L. Gnädinger. In: Arbitrium 10 (1992), S. 72-74; F. Volpi. In: Belfagor 47 (1992), S. 621-622 (zu Bd. I, III und IV).

Wernher der Gartenaere: Helmbrecht. Introduction and translation by Linda B. Parshall. German edition by Ulrich Seelbach. New York , London : Garland 1987. (= Garland Library of Medieval Literature 28 Series A). LXI, 172 S. - Rez.: F.G. Gentry. In: Choice 1987, October, S. 201; Th.L. Keller. In: German Studies Review 10 (1987), S. 569-570; L. Frisch. In: Speculum 64 (1989), S. 236-237; G.T. Gillespie. In: Germanistik 31 (1990), Nr. 944.

Die Erzehlungen aus den mittlern Zeiten. Die erste deutsche Übersetzung des 'Novellino' aus den Kreisen der Fruchtbringenden Gesellschaft und der Tugentlichen Gesellschaft. Mit einem reprographischen Abdruck der italienischen Vorlage hrsg. und erläutert. Stuttgart: Hiersemann 1985. (= Bibliothek des literarischen Vereins in Stuttgart 311.) VII, 286 S. - Rez.: R.P.T. Aylett. In: The Year's Work in Modern Language Studies 47 (1985), 702; B. Becker-Cantarino. In: Daphnis 16 (1987), S. 537-538; H.G. Rötzer. In: Germanistik 28 (1987), Nr. 6389; F. van Ingen. In: Deutsche Bücher 19 (1989), H. 2, S. 129.

DAPHNIS. Zeitschrift für Mittlere Deutsche Literatur und Kultur der Frühen Neuzeit (1400-1750). Chief Editor (2014-2018).

CHLOE. Beihefte zum Daphnis. Chief Editor (ab 2014).

Sammelbände:

Der Dreißigjährige Krieg. Ereignis und Narration. Hrsg. von Sabine Seelbach/ Ulrich Seelbach. Leiden: Brill/Rodopi 2019 (= Daphnis 47, H. 1-2)

Lingua e Letterature Bassotedesca / Low German Language and Literature. Siena 2014 (= Filologia Germanica / Germanic Philology 6), Member of the Scientific Committee.

Probleme der Edition von Texten der Frühen Neuzeit. Beiträge zur Arbeitstagung der Kommission für die Edition von Texten der Frühen Neuzeit. Hrsg. von Lothar Mundt, Hans-Gert Roloff und Ulrich Seelbach. Tübingen: Niemeyer 1992 (= Beihefte zu Editio 3). 213 S.
Rez.: Guido Hendrix. In: Scriptorium 1993, H. 1, S. 33*; Oktavian Schmucki. In: Collectanea Franciscana 64 (1994), S. 350-351; Ralf Georg Bogner. In: Arbitrium 1994, H. 3, S. 259-260; Adolf Laube. In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 1994, H. 12, S. 1117-1119; Oláh Szabolcs. In: Helikon 4 (1995), S. 513-515; Stefan Oehmig. In: Jahrbuch für Regionalgeschichte 20 (1995/96), S. 177; Guillaume van Gemert. In: Deutsche Bücher 1997, H. 1, S. 48-50.

Tobias Stimmer's Emblematic Pictures in Johann Fischart's Geschichtklitterung. In: Emblematica. Essays in Word and Image 4 (2020), S. 1-32 (erschienen Sept. 2021)

(zus. mit Christina Ostermann) Mittelniederdeutsche Fragmente von Philipps 'Marienleben' und einer Margarethen-Legende im Landesarchiv Münster. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur 150 (2021), S. 33-52.

Ein moderierter Kommentar zu Fischarts Geschichtklitterung. In: Johann Fischart, genannt Mentzer. Frühneuzeitliche Autorschaft im intermedialen Kontext. Hrsg. von Tobias Bulang unter Mitarbeit von Sophie Knapp. Wiesbaden 2019 (= Wolfenbütteler Abhandlungen zur Renaissanceforschung 37), S. 273-292.

Gottes Kalkül und (k)ein Ereignis. Der Tod Herzog Ulrichs von Holstein und der Untergang der Stadt Schweidnitz (1633). In: Der Dreißigjährige Krieg. Ereignis und Narration. Hrsg. von Sabine Seelbach, Ulrich Seelbach. Leiden 2019 (= Daphnis 47, H. 1-2), S. 285-312.

Schreibsprachen in Kärnten. Vorstudie zu einer formularunterstützten Schreibsprachenbestimmung für mittelalterliche Handschriften. In: Sprachwissenschaft 41 (2016), H. 3/4, S. 311-333.

Bücher aus der Bibliothek Friedrich von Logaus in Weimar. In: Daphnis 44 (2016), H. 4, S. 574-57 (mit 6 Abb.)

Quos aevi dederas. [Edition und Kommentar.] In: Martin Opitz. Lateinische Werke. Bd. 3 (1631-1639). Hrsg., übers. und kommentiert von Veronika Marschall und Robert Seidel. Berlin: De Gruyter 2015, S. 282 [Übersetzung S. 283 von Lothar Mundt] u. 589-581 [Kommentar].

Die Sprache der mittelniederdeutschen Göttinger Margareten-Legende (Göttingen 8° Cod. Ms. theol. 199): Versuch einer Ortsbestimmung. In: Studies and New Texts of the 'Nibelungenlied', Walther, Neidhart, Oswald, and  Other Works in Medieval German Literature. In Memory of Ulrich Müller II (Kalamazoo Papers 2014). Göppingen: Kümmerle 2015 (= Göppinger Arbeiten zur Germanistik 780), S. 471-486.

Zwischen Skylla und Charybdis? - Forschung, Wissenschaftsverlage und Web 2.0. Einführung ins Rahmenthema. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik 45 (2013), Heft 2, S. 117-127.

Niederdeutsch in Westfalen. Perspektiven eines regionalhistorischen digitalen Textarchivs. In: Text Analyses and Interpretations. In Memory of Joachim Bumke (Kalamazoo Papers 2012-1013). Ed. by Sibylle Jefferis. Göppingen: Kümmerle 2013 (= Göppinger Arbeiten zur Germanistik 776), S. 149-161.

Die Lokalisierung mittelalterlicher Handschriften mit historischen Sprachatlanten. In: Grundlagen. Forschungen, Editionen und Materialien zur deutschen Sprache und Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Hrsg. von Rudolf Bentzinger u.a. Stuttgart 2013 (= Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur. Beiheft 18), S. 535-550.

Zus. mit Ariane Mensger: Das Wappen des Juristen und Dichters Johann Fischart. Zu einem Neufund in Karlsruhe. In: Daphnis 41 (2012), S. 111-130 (mit 3 Abb.) [erschienen August 2013]

Der dreifach getaufte Eulenspiegel: mündlicher, handschriftlicher und gedruckter Schalk. In: Daphnis 40 (2011), S. 481-498. - Kurzfassung in: Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit. Hrsg. von Franciszek Grucza. Bd. 4. Frankfurt a.M. etc.: Peter Lang 2012 (= Akten des XII. internationalen Germanistenkongresses. Warschau 2010), S. 231-235.

Wirnt aus Gräfenberg und der Bamberger Königsmord. In: Wirnt von Gräfenberg. Ein fränkisches Volksstück von Manfred Schwab. Programmheft. Gräfenberg 18. und 19. November 2011, S. 8-15.

zus. mit Hans-Gert Roloff, W. Eckehart Spengler, Wolfgang Neuber: Zur Rezension der Fischart-Ausgabe in der Zeitschrift für deutsches Altertum. In: Daphnis 36 (2007), S. 349-354. - erschienen Juni 2008.

Publikationsliste Blake Lee Spahr. In: Daphnis 36 (2007), S. 55-65. - erschienen Juni 2008

Publikationsliste Martin Bircher. In: Daphnis 36 (2007), S. 17-50. - erschienen Juni 2008

Ein mannigfaltiger Schatz: Die mittelalterlichen Handschriften. In: 400 Jahre Bibliothek der Universität Gießen. Gießen 2007, S. 2-45. DOWNLOAD

Opitz und Czepko als 'Hochzeitsgäste' des Schweidnitzer Bürgers Matthäus Püschel. In: Daphnis 34 (2005), S. 737-763. [erschienen: 2006]

Leben als Strukturgeber des Werks? Noch einmal zu einem chronologischen 'Leitfaden' der Sinn-Getichte Logaus. In:  Salomo in Schlesien. Beiträge zum 400. Geburtstag Friedrich von Logaus (1605-2005). Hrsg. von Thomas Althaus und Sabine Seelbach. Amsterdam: Rodopi 2006 (= CHLOE. Bd. 39), S. 275-304.

Friedrich von Logau. Biographischer Abriss. In: Salomo in Schlesien (s.o.), S. 489-493.

Vier Alphabete und (k)ein Autor? Ist der Ulenspiegel signiert? In: Niederdeutsches Jahrbuch 125 (2005), S. 79-114. (vgl. Korrespondenzblatt des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, H. 111/2, 2004, S. 36-37)

Besseres liefern. Ein Vorschlag zu Walthers „Matt wider Matt“ (L 111,23). In: Walther-Studien 2 (2004), S. 253-266.

Humanistische Bildungsreise in die antike Welt: Roland von Waldenburg in Italien (1566-1567). In: Erkundung und Beschreibung der Welt. Zur Poetik der Reise- und Länderberichte. Hrsg. von Xenja von Ertzdorff und Gerhard Giesemann. Amsterdam 2003 (= Chloe 34), S. 135-162.

Zus. mit Sabine Seelbach: Wirnt von Grafenberg: Wigalois –  Eine Bibliographie. In: Perspicuitas. Internet-Periodicum für mediävistische Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft. (371 Titel) online seit 13.08.03. - Neubearbeitung (738 Titel), 30.5.2014 PDF

Fremde Federn. Die Quellen Johann Fischarts und die Prätexte seines idealen Lesers in der Forschung. In: Daphnis 29 (2000), Heft 3-4, S. 465-583.

Hildemar und Helmbrecht: Intertextuelle und zeitaktuelle Bezüge des 'Helmbrecht' zu den Liedern Neidharts. In: Wernher der Gärtner: 'Helmbrecht'. Die Beiträge des Helmbrecht-Symposions Burghausen 2001. Hrsg. von Theodor Nolte und Tobias Schneider. Stuttgart: Hirzel 2001, S. 45-69. - Rez.: Norbert Voorwinden. In: Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik 58 (2003), S. 288-290; Jürgen Wolf: Helmbrecht-Sommer. Die aktuelle Wernher-Forschung in einem Tagungsband. In: literaturkritik.de, Nr. 2, Februar 2003

Bibliographie zu Wernher der Gärtner. Nachträge 1980 bis 2000 und Ergänzungen. In: Wernher der Gärtner: 'Helmbrecht'. Die Beiträge ... 2001, S. 83-119.

Edition und Frühe Neuzeit. In: Text und Edition. Positionen und Perspektiven. Hrsg. von Rüdiger Nutt-Kofoth, Bodo Plachta, H.T.M. van Vliet und Hermann Zwerschina. Berlin: E. Schmidt 2000, S. 99-119.

Mittelalterliche Literatur in der Frühen Neuzeit. In: Das Berliner Modell der Mittleren Deutschen Literatur. Beiträge zur Tagung Kloster Zinna 29.9.-01.10.1997. Hrsg. von Christiane Caemmerer, Walter Delabar, Jörg Jungmayr, Knut Kiesant. Amsterdam 2000 (= Chloe 33), S. 89-115. 

Bibliographie zu Wernher der Gartenaere. Nachträge 1980 bis 1997 und Ergänzungen. In: Perspicuitas. Internet-Periodicum für mediävistische Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft. online ab 17.6.99.

'Die newe Zeitungen auß der gantzen Welt'. Der Anhang des 'Lalebuchs' und die Logik der Lügendichtung. In: Sächsische Heimatblätter. Zeitschrift für sächsische Geschichte, Denkmalpflege, Natur und Umwelt 45 (1999), H. 3, S. 192-198 auch in: Eulenspiegel-Jahrbuch 39 (1999), S. 95-111 [erschienen April 2000].

Oper und Roman in Ansbach. Zur Literatur einer fränkischen Residenzstadt gegen Ende des 17. Jahrhunderts. In: Stadt und Literatur im deutschen Sprachraum der Frühen Neuzeit. 2 Bde. Hrsg. von Klaus Garber unter Mitwirkung von Thomas Elsmann. Tübingen: Niemeyer 1998 (= Frühe Neuzeit 39), Bd. 1, S. 509-537.

"... daß wir ein Knopff an Faden machen." Desiderate der Eulenspiegelforschung. [Festvortrag, Jahrestagung des Freundeskreises Till Eulenspiegel, Münster, 5. Okt. 1996]. In: Eulenspiegel-Jahrbuch 1996, S. 13-47. [erschienen August 1997]

Der Vater des Dichters: Matthäus Hallmann (1603-1667). In: Studien zur Literatur des 17. Jahrhunderts. Gedenkschrift für Gerhard Spellerberg (1937-1996). Hrsg. von Hans Feger. Amsterdam 1997 (= Chloe. Beihefte zum Daphnis. 27), S. 413-424.

Ein Münsterer Fragment von Konrads von Würzburg 'Goldener Schmiede'. In: Zeitschrift für Deutsches Altertum und deutsche Literatur 124 (1995), H. 3, S. 303-318.

Die Altdorfer Ceres-Gesellschaft (1668-1669). In: Europäische Sozietätsbewegung und demokratische Tradition. Die europäischen Akademien der Frühen Neuzeit zwischen Frührenaissance und Spätaufklärung. Hrsg. von Klaus Garber und Heinz Wismann unter Mitwirkung von Winfried Siebers. Tübingen: Niemeyer 1996 (= Frühe Neuzeit), Bd. II, S. 1361-1380.

Johann Fischarts 'Eulenspiegel reimensweis' - eine Heiligenlegende in Reimen. In: Literatur und Kultur im deutschen Südwesten zwischen Renaissance und Aufklärung. Neue Studien, Walter E. Schäfer zum 65. Geburtstag gewidmet. Hrsg. von Wilhelm Kühlmann. Amsterdam: Rodopi 1995 (= Chloe 22), S. 173-184.

Ein Nachtrag zu den Autographen Friedrich von Logaus. In: Wolfenbütteler Barock-Nachrichten 22 (1995), H. 2, S. 113-116.

(Co-Autor): Autographen von Andreas Gryphius. Von U. S. und Martin Bircher. In: Daphnis 23 (1994), H. 1, S. 111-181.

Die Ermittlung personenbezogener Informationen für den Kommentar der Czepko-Ausgabe. In: Kommentierungsverfahren und Kommentarformen. Hamburger Kolloquium der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition 4. bis 7. März 1992, autor- und problembezogene Referate. Hrsg. von Gunther Martens. Tübingen: Niemeyer 1993 (= Beihefte zu Editio 5), S. 223-230.

Notizen zu 'Grobiani Tischzucht' und einem niederdeutschen Ulenspiegel-Titelholzschnitt aus Braunschweig. In: Daphnis 22 (1993), S. 503-513. - Dazu: Korrekturnotiz, S. 748-749.

Avancinis "Pietas Victrix". Werkstattbericht zur Erstellung einer computerunterstützten Edition. In: Probleme der Edition von Texten der Frühen Neuzeit (1992), S. 168-177.

Projektbericht: Johann Fischart. Kritische Gesamtausgabe der Werke. In: Probleme der Edition von Texten der Frühen Neuzeit (1992), S. 205-211.

Wolframs Willehalm in der Bibliothek des letzten Katzenelnbogener Grafen Philipp? In: "Der Buchstab tödt - der Geist macht lebendig". Festschrift zum 60. Geburtstag von Hans-Gert Roloff von Freunden, Schülern und Kollegen. Hrsg. von James Hardin und Jörg Jungmayr. Bern: Lang 1992, S. 421-430.

Überlieferung, Edition und Kommentierung der Werke Daniel Czepkos - ein Werkstattbericht. In: Forschungstelle für Mittlere Deutsche Literatur. Redaktion: Hans-Gert Roloff. Berlin [1992], S. 45-52.

Alternativen der Textkonstitution bei der Edition der Werke Fischarts. In: Textkonstitution bei mündlicher und schriftlicher Überlieferung. Basler Editoren-Kolloquium 19.-22. März 1990, autor- und werkbezogene Referate. Hrsg. von Martin Stern unter Mitarbeit von Beatrice Grob, Wolfram Groddeck und Helmut Puff. Tübingen: Niemeyer 1991, S. 15-34 (= Beihefte zu Editio 1).

Maria Aurora von Königsmarck's Stanzen über ihren Bruder Philipp Christoph. In: Daphnis 20 (1991), S. 403-422.

Unbekannte Gedichte Friedrich von Logaus in den Abdankungsreden des Christoph von Reydeburg. In: Daphnis 20 (1991), S. 531-546.

Die Autographen Friedrich von Logaus. In: Daphnis 19 (1990), S. 267-292 (mit 12 Abb. i. Text).

Logau, Gruttschreiber, Gregersdorf. Zum Verfasser der 'Jüngsterbaweten Schäfferey'. In: Daphnis 18 (1989), S. 113-124.

(Zus. mit Johann Karl von Schroeder) Drei Gedichte auf Georg Ehrenfried von Lüttichau, Vorbild für Graf Ehrenfried in Christian Reuters Lustspiel. In: Daphnis 18 (1989), S. 281-295.

Hohberg und Czepko. In: Daphnis 16 (1987), S. 711-716. (Erschienen 1988.)

Andreas Gryphius' Sonett "An einen höchstberühmten Feldherrn/ bey Uberreichung des Carl Stuards". In: Wolfenbütteler Barock-Nachrichten 15 (1988), S. 11-13.

Ein Hochzeitsgedicht Christian Hoffmanns von Hoffmannswaldau. In: Daphnis 17 (1988), S. 353-357.

Albrechts 'Titurel' im Unterinntal. In: Deutsche Handschriften 1100-1400. Oxforder Kolloquium 1985. Hrsg. von Volker Honemann und Nigel F. Palmer. Tübingen: Niemeyer 1988, S. 214-221.

"... die werdent ouch Helmbrehtel!" Zu den Prager und Wiener 'Helmbrechten' im Spätmittelalter. In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 109 (1987), S. 252-273.

Jörg Jungmayr, Lothar Mundt, Ulrich Seelbach: Bibliographie der Editionen und Reprints zur Mittleren Deutschen Literatur für den Zeitraum 1960-1986. In: Editio 1 (1987), S. 34-128.

Der Meister, Propheten, Poeten und Könige Sprüche. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 104 (1985), S. 368-380.

Giessener Handschrift 104. Ein Beitrag zur Publikumssoziologie der 'Sieben weisen Meister', Wyles 2. Translatze, Steinhöwels 'Griseldis', des Hohenberger 'Regimen Sanitatis' und Ringoltingens 'Melusine'. In: Daphnis 13 (1984), S. 41-57.

Auf den Spuren des 'Helmbrecht'. Eine literaturarchäologische Erkundung. In: Bayerland 1984, Nr. 3, S. 66-69.

Erzehlungen aus den mittlern Zeiten. Eine Übersetzung der Cento Novelle antiche aus dem Jahre 1624. In: Daphnis 10 (1981), S. 345-347.

Notiz über Demokratisierung und Mitbestimmung bei Strauß. In: Sozialliberalismus oder rechter Populismus? Berlin 1980, S. 57-59. (= Argument-Sonderband 51).

Quellen zur Geschichte der Arbeiterbewegung in den Stadtarchiven Gießen, Grünberg, Hungen, Laubach und Lich. In: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung (IWK) 13 (1977), H. 4, S. 539-549.

Die Rätebewegung im Kreis Gießen 1918/19. In: Mitteilungen des Oberhessischen Geschichtsvereins N.F. 60 (1975), S. 41-91.

Über eine mögliche Nachwirkung des 'Helmbrecht' von Wernher dem Gartenaere: Die Schriften Tomás von Stítny. In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 97 (1975), S. 333-338.

(Zus. mit Bernhard Jahn) Art. Hallmann, Johann Christian. In: Frühe Neuzeit in Deutschland 1620–1720. Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon (VL 17). Bd. 3. Berlin: De Gruyter

Art. Gregersdorf, George Christoph von. In: Frühe Neuzeit in Deutschland 1620–1720. Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon (VL 17). Bd. 3. Berlin: De Gruyter

Art. Fischart, Johann. In: Frühe Neuzeit in Deutschland 1520-1620. Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon [VL 16]. Hrsg. von Wilhelm Kühlmann (u.a.).Bd. 2. Berlin: de Gruyter 2012, Sp. 358-383. - [ungekürzte Fassung 2011: PDF]

Art. Wigalois. In: Enzyklopädie des Märchens. Hrsg. von Rolf Wilhelm Brednich. Bd. 14. Lfg. 2. Berlin: de Gruyter 2012, Sp. 785-788.

(Bearb.) Barbara Könneker: Art. Caspar Scheidt. In: Killy Literaturlexikon. 2. Aufl. Hrsg. von Wilhelm Kühlmann u.a. Bd. 10. Berlin, New York: De Gruyter 2011, S. 285-286.

Art. Johann Fischart. In: Killy Literaturlexikon. 2. Aufl. Hrsg. von Wilhelm Kühlmann u.a. Bd. 3. Berlin, New York: De Gruyter 2008, S. 449-453.

(Bearb.) Barbara Könneker: Art. Friedrich Dedekind. In: Killy Literaturlexikon. 2. Aufl. Hrsg. von Wilhelm Kühlmann u.a. Bd. 2. Berlin, New York: De Gruyter 2008, S. 571-572.

(Bearb.) Marian Szyrocki: Art. Daniel Czepko. In: Killy Literaturlexikon. 2. Aufl. Hrsg. von Wilhelm Kühlmann u.a. Bd. 2. Berlin, New York: De Gruyter 2008, S. 528-530.

Art. Nicolaus von Avancini. In: Killy Literaturlexikon. 2. Aufl. Hrsg. von Wilhelm Kühlmann u.a. Bd. 1. Berlin, New York: De Gruyter 2008, S. 267-269.

Art. Friedrich von Logau. In: Deutsche Biographische Enzyklopädie. 2., überarb. u. erw. Aufl. Hrsg. von Rudolf Vierhaus. Bd. 6. München: Saur 2006, S. 535 f.

Art. Johann Fischart. In: Deutsche Biographische Enzyklopädie. 2., überarb. u. erw. Aufl. Hrsg. von Rudolf Vierhaus. Bd. 3. München: Saur 2006, S. 332 (das von der Redaktion ausgewählte Porträt ist nicht authentisch).

Art. Rüdiger von Hainburg. In: Verfasser-Lexikon. 2. Aufl. Bd. 11 (2004), Sp. 1338-1340.

Art. Fritz Jakob von Andwyl. In: Die Deutsche Literatur. Biographisches und bibliographisches Lexikon. Reihe II: Die Deutsche Literatur zwischen 1450 und 1620. Red. Jörg Jungmayr. Abt. A: Autorenlexikon. Bd. 3, Lfg. 1-5. Stuttgart-Bad Cannstatt 2001, Nr. 218, S. 131-134.

Art. 'Von der Würde des Priesters'. In: Verfasserlexikon. 2. Aufl. Bd. 10 (1999), Sp. 1431-1433.

Art. 'Der züchte lere' ('Ulmer Hofzucht'). In: Verfasserlexikon. 2. Aufl. Bd. 10 (1999), Sp. 1591-1594.

Art. 'Stelzer'. In: Verfasserlexikon Bd. 9, Lfg. 1 (1993), Sp. 286 f.

Art.: 'Vom Stamm der Herolde'. In: Verfasserlexikon Bd. 9, Lfg. 1 (1993), Sp. 232 f.

Barock (Bibliographie). In: Die Deutsche Literatur. Biographisches und bibliographisches Lexikon. Reihe III: Die Deutsche Literatur zwischen 1620 und 1720. Hrsg. von Hans-Gert Roloff und Gerhard Spellerberg. Abt. B: Forschungsliteratur I. Lfg. 3. Bern etc.: Lang 1990, S. 194-212.

(zus. mit Georg Schild:) Sprachgesellschaften (Bibliographie). In: Die Deutsche Literatur. Biographisches und bibliographisches Lexikon. Reihe III: Die Deutsche Literatur zwischen 1620 und 1720. Hrsg. von Hans-Gert Roloff und Gerhard Spellerberg. Abt. B: Forschungsliteratur I. Lfg. 3. Bern etc.: Lang 1990, S. 212-238.
Rez.: Volker Meid. In: Germanistik 33 (1992), S. 470.

Bibliographie zur deutschen Sprache des Zeitraums. In: Die Deutsche Literatur. Biographisches und bibliographisches Lexikon. Reihe III: 1620-1720. - Abt. B: Forschungsliteratur I. Lfg. 1/2. Bern, Frankfurt/M.: Lang 1987, S. 90-107, 129-147 (Auslieferung 1990).

(Zusammen mit Anne Potthoff:) Fremdsprachenwörterbücher des Zeitraums (1600-1720) (Bibliographie). In: Die Deutsche Literatur. Reihe III: 1620-1720. - Abt. B: Forschungsliteratur I. Lfg. 1/2. Bern, Frankfurt/M.: Lang 1987, S. 107-129 (Auslieferung 1990).

Darstellung des Zeitraums im Rahmen der europäischen/ deutschen Literaturgeschichte. In: Die Deutsche Literatur. Biographisches und bibliographisches Lexikon. Reihe III: 1620-1720. - Abt. B: Forschungsliteratur I. Lfg. 1/2 u. 3. Bern, Frankfurt/M.: Lang 1987-1990, S. 148-160, 161-194.
Rez.: Volker Meid. In: Germanistik 33 (1992), S. 470.

Der Meister, Propheten, Poeten und Könige Sprüche. In: Verfasserlexikon. 2. Aufl. Bd. 6, Lieferung 2. Berlin, New York 1986, Sp. 340-341. (Der Band erschien in vollständiger Lieferung 1987.)

Rez. zu Henrike Schaffert: Der Amadisroman. Berlin 2015. In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 140 (2018), H. 3, S. 440-446.

Rez. zu Birgit Meineke: Die Ortsnamen der Stadt Bielefeld. Bielefeld 2013. In: Ravensberger Blätter 2013, Heft 2, S. 64-69.

Rez. zu Günter Lange: Zeitkritik im 'Helmbrecht' von Wernher dem Gärtner und ihre sozialgeschichtlichen Hintergründe. Hohengehren 2009. In: Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik 70 (2013), S. 285-287.

Rez. zu Otfried Ehrismann, unter Mitwirkung von Isabelle Hardt: Vom Hildebrandslied zum Eulenspiegel. Eine Einführung in die Frühgeschichte der deutschen Literatur. Baltmannsweiler 2007. In: Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik 65 (2009), S. 326-332.

Rez. zu Markus Stock: Kombinationssinn. Tübingen 2002. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik 40 (2008), H. 1, S. 189-193  [eingereicht  September 2005; erschienen Oktober 2008]

Rez. zu Tatjana Schäfer: The Early Seventeenth-Century Epigram in England, Germany, and Spain. A Comparative Study. Frankfurt a.M. 2004.. In: Daphnis 35 (2006), H. 1-2, S. 339.

Rez. zu Anette Sosna: Fiktionale Identität im höfischen Roman um 1200: Erec, Iwein, Parzival, Tristan. Stuttgart 2003. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik 38 (2006), H. 1, S. 213-215.

Rez. zu Karin Zimmermann (u.a.): Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 1-181). Wiesbaden 2003. In: Daphnis 33 (2004), H. 3-4, S. 307-312.

Rez. zu Der Deutsche `Macer'. Vulgatfassung. Mit einem Abdruck des lateinischen Macer Floridus `De viribus herbarum'. Kritisch hrsg. von Bernhard Schnell in Zusammenarbeit mit William Crossgrove. Tübin­gen 2003. In: Daphnis 33 (2004), H. 3-4, S. 303-306.

Rez. zu Sigrid Krämer: Scriptores medii aevi. Datenbank von Schreibern mittelalterlicher Handschriftten. Augsburg 2003. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik 35 (2003), S. 300-301 [erschienen: Dezember 2004]

Rez. zu Deutsche Literatur des Mittelalters. Handschriften aus dem Bestand der Bayerischen Staatsbibliothek München mit Heinrich Wittenwilers ‚Ring’ als Neuerwerbung. Katalog Ulrich Montag und Karin Schneider. München 2003. In: Daphnis 32 (2003), S. 733-735.

Rez. zu Vom Großen Löwenhof zur Universität. Würzburg und die deutsche Literatur im Spätmittelalter. Hrsg. von Horst Brunner und Hans-Günther Schmidt. Wiesbaden 2002. In: Daphnis 32 (2003), S. 736-737.

Rez. zu: Mittelhochdeutsche Wörterbücher im Verbund. Hrsg. von Thomas Burch, Johannes Fournier, Kurt Gärtner. Stuttgart 2002. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik 35 (2003), S. 216-218.

Rez. zu: Herbert Kraft: Editionsphilologie. Frankfurt/M. 2001. In: Germanistik 43 (2002), S. 670 (Nr. 4298)

Rez. zu: Pfalzgraf Ottheinrich. Politik, Kunst und Wissenschaft im 16. Jahrhundert. Regensburg 2002. In: Daphnis 31 (2002), Heft 1-2, S. 369-371.

Rez. zu: Sylvia Krauss-Meyl: ‘Die berühmteste Frau zweier Jahrhunderte’. Maria Aurora Gräfin von Königsmarck. Regensburg 2002. In: Daphnis 31 (2002), S. 385-387.

Rez. zu: Der Ritter mit dem Bock. Konrads von Stoffeln 'Gauriel von Muntabel'. Hrsg. von Wolfgang Achnitz. Tübingen 1997. In: Editio 14 (2000), S. 235-245.

Rez. zu: Altgermanistische Editionswissenschaft. Hrsg. von Thomas Bein. Frankfurt 1995. In: Editio 10 (1996), S. 217-218.

Rez. zu Sebastian Brant: Narrenschiff. Faksimile der Erstausgabe Basel 1494 mit dem Nachwort von Franz Schultz (Straßburg 1912). Hrsg. von Dieter Wuttke. Baden-Baden 1994. In: Daphnis 24 (1995), H. 2-3, S. 554-555.

Rez. zu Heidrun Ludolf: Kritik und Lob am Fürstenhof. Stilunterschiede in den Epigrammen Friedrich von Logaus. Hildesheim 1991. In: Arbitrium 1993, H. 3, S. 312-314. (erschienen 1994)

Rez. zu Andreas Gryphius. Dramen. Hrsg. von Eberhard Mannack. Frankfurt/M. 1991. In: Arbitrium (1994), Heft 2, S. 177-181.

Rez. zu Briefe der Fruchtbringenden Gesellschaft und Beilagen. Reihe I A, Bd. 1. Hrsg. von Klaus Conermann. Mitarbeit Dieter Merzbacher. Tübingen 1992. - Fürst Ludwig von Anhalt Köthen. Werke Bd. 1. Tübingen 1992. In: Daphnis 23 (1994), 529-536.

Rez. zu Johann Fischart: Catalogus catalogorum. Hrsg. Michael Schilling. Tübingen 1993. In: Daphnis 23 (1994), S. 518-526.

Rez. zu Bodo Gotzkosky: "Volksbücher". Bibliographie der deutschen Drucke. Teil II. Baden-Baden 1994. In: Germanistik 35 (1994), H. 3

Rez. zu Festschrift Walter Haug und Burghart Wachinger. Tübingen 1992. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik 26 (1994), H. 2, S. 95-103.

Rez. zu Michael Schilling: Bildpublizistik der frühen Neuzeit. Tübingen 1990. In: Germanistik 33 (1992), H. 3/4, S. 878 (Nr. 6248).

Rez. zu Jörg Krämer: Johann Beers Romane. Frankfurt am Main 1991. In: Germanistik 33 (1992), H. 3/4, S. 882 f. (Nr. 6275).

Rez. zu Thomas Veitschegger: Das Buch der Liebe. Hamburg 1991. In: Daphnis 22 (1993), S. 185-187.

Rez. zu Benjamin Neukirchs Anthologie. Siebender Theil. Hrsg. von Erika A. Metzger u. Michael M. Metzger. Tübingen 1993. In: Daphnis 22 (1993), S. 190-191.

Rez. zu Eckhardt Meyer-Krentler: Edition & EDV. Elektronische Arbeitshilfen für Editoren, Philologen, Bücherschreiber mit dem WORD-Zusatzpaket ECCE. München: Fink 1992. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik 25 (1993) H. 1, S. 127-129.

Rez. zu Klaus Ridder: Jean de Mandevilles 'Reisen'. Studien zur Überlieferungsgeschicht der deutschen Übersetzung des Otto von Diemeringen. München 1991. In: Mittellateinisches Jahrbuch 27 (1992), S. 341-343. (erschienen Dez. 1993)

(Rez. zu) Historische Edition und Computer. Hrsg. von Anton Schwob u.a. Graz 1989. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik 23 (1991), H. 1, S. 125-129 (erschienen: April 1992).

(Rez. zu) Bodo Gotzkowsky: 'Volksbücher'. Prosaromane, Renaissancenovellen, Versdichtungen und Schwankbücher. Bibliographie der deutschen Drucke. Bd. 1. Baden-Baden 1991. In: Germanistik 33 (1992), H. 2, S. 327.

Frühneuhochdeutsch für den PC <Besprechung von Printer-Polyglott Frühneuhochdeutsch>. In: Daphnis 19 (1990), S. 763-768. (Erschienen 1991).

(Rez. zu) König vom Odenwald. Hrsg. von Reinhard Olt. 1988. In: Daphnis 18 (1989), S. 703-716. (Erschienen 1990)

(Rez. zu) Stefan Ertz: Fischart und die Schiltburgerchronik. 1989. In: Daphnis 18 (1989), S. 738-743. (Erschienen 1990)

(Rez. zu) Der WeißKunig. (Reprint der Ausgabe Wien 1775. Kommentar und Bildkatalog Christa-Maria Dreißiger.) 1985. In: Daphnis 18 (1989), S. 324.

(Rez. zu) Benjamin Neukirchs Anthologie. Sechster Theil. Hrsg. von Erika A. Metzger u. Michael M. Metzger. 1988. In: Daphnis 18 (1989), S. 347-352.

(Rez. zu) Stefan Baumgartner: Reise zum Heiligen Grab 1498 mit Herzog Heinrich dem Frommen von Sachsen. Hrsg. von Thomas Kraus. 1986. In: Daphnis 17 (1988), S. 394-397.

(Rez. zu) Der Fruchtbringenden Gesellschaft geöffneter Erzschrein. Das Köthener Gesellschaftsbuch Fürst Ludwigs I. von Anhalt-Köthen 1617-1650. Hrsg. von Klaus Conermann. 3 Bde. 1985. In: Daphnis 16 (1987), S. 532-536.

(Rez. zu) Otto Borst: Alltagsleben im Mittelalter. 1983. In: Daphnis 15 (1986), S. 165-166.

(Rez. zu) Hermann-Josef Müller: Überlieferungs- und Wirkungsgeschichte der Pseudo-Strickerschen Erzählung 'Der König im Bade'. Untersuchungen und Texte. 1983. In: Daphnis 15 (1986), S. 167-169.

(Rez. zu) Hans-Peter Hils: Meister Johann Liechtenauers Kunst des langen Schwertes. 1985. In: Daphnis 15 (1986), S. 173-174.

(Rez. zu) Caspar Scheidt: Grobianus. Hrsg. von Rolf D. Fay. 1985. In: Daphnis 15 (1986), S. 183-188.

(Rez. zu) Sankt Brandan. Zwei Frühneuhochdeutsche Prosafassungen. Hrsg. von Rolf D. Fay. 1985. ebd.

(Rez. zu) Ursula Liebertz-Grün: Seifried Helbling. Satiren kontra Habsburg. 1981. In: Daphnis 14 (1985), S. 133-139.

(Rez. zu) Winfried Frey, Walter Raitz, Dieter Seitz (Hrsg.): Einführung in die deutsche Literatur des 12. bis 16. Jahrhunderts. 3 Bde. 1979-1981. In: Argument 144 (1984), S. 306.

(Rez. zu) Hans Moser, Hans Wellmann, Norbert Richard Wolf: Geschichte der deutschen Sprache. Bd. 1. 1981. In: Argument-Beiheft 1983, S. 64 f.

(Rez. zu) André Schnyder (Hrsg.): Biterolf und Dietleib. 1980. In: Daphnis 11 (1982), S. 833-836.

(Rez. zu) Joachim Bumke: Mäzene im Mittelalter. 1979. In: Argument 126 (1981), S. 285 f.

(Rez. zu) Heinz Ludwig Arnold (Hrsg.): Georg Büchner I/II. 1979. In: Argument 127 (1981), S. 435.

(Rez. zu) Hans Joachim Kreutzer: Der Mythos vom Volksbuch. 1977.In: Argument 114 (1979), S. 277.

(Rez. zu) Karl Riha: Moritat, Bänkelsong, Protestballade. 1975. In: Argument-Beiheft 1979, S. 85 f.

(Rez. zu) Karl Marx: Über Formen vorkapitalistischer Produktion. 1977. In: Argument-Beiheft 1979, S. 137 f.

(Rez. zu) Dieter Richter (Hrsg.): Literatur im Feudalismus. 1975. In: Argument 107 (1978), S. 103 f.

Trost über den Tod hinaus. Trauersprüche im Zeichen österlicher Auferstehungshoffnung. In: Dom-Magazin. 27. März 2016, S. 14-15.

Mark Z. Danielewski, Das Haus. In: Gievenbecker Kanon der Literatur. 100 Leser, 100 Bücher, 100 Meinungen. Hrsg. von Chiara Kucharski u. Kirsten Lambeck. Münster 2015, S. 101.

Gesucht: Eine Dissertation von Karl Ortlob. In: Wolfenbütteler Barock-Nachrichten 19 (1992), S. 33.

Redaktionelle Mitteilung. In: Daphnis 18 (1989), 575-579 (Erschienen 1990)

Wochentage bei den Germanen (Interview). In der Sendung des DRadio (Köln). Sendung vom 5.9.2011 (18.00-19.15) 

Plattdeutsch auf dem Weg ins Internet. Umfangreiches Textarchiv geplant. In: Münstersche Zeitung 13. Januar 2009

Fernsehbericht über das Projekt "Niederdeutsch in Westfalen" in Lokalzeit (WDR) vom 12.1.2009 - DivX 10 MB

Codex der Heiligen Hedwig präsentiert (J. Dahlems). In: Südthüringer Rundschau, 23. März 2006.

Experten-Vortrag im Museum. "Ein ganz besonderer Schatz". (Bericht über den Vortrag in Schleusingen auf der Bertholdsburg, 15. März 2006). In: Freies Wort, 17. März 2006.

'Das Dekameron' als Steinbruch für die Nachwelt. Prof. Seelbach empfiehlt Boccaccio - Literaturtipp 15. In: Westfalenblatt (Bielefeld) 24.2.2006.

Fernseh-Bericht über die Tagung "Von der Weisheit des Narren" in Schildau. In: Artour vom 17.9.1998, MDR, 22.00 Uhr.

Wertvoller Fund [Zu Büchern aus J. Fischarts Bibliothek]. In: PLUS. Zeitschrift der Paris Lodron Universität Salzburg 1994, Nr. 5, S. 3.


Forschung

Schwerpunkte

Giorgione: Borgherini und Schüler
Giorgione: Bildnis des Giovanni Borgherini und seines Lehrers (Washington, National Gallery of Art, gemeinfrei) "Non valet ingenium nisi facta valebunt"

Deutsche Literatur des 8. bis 18. Jhs. im europäischen Kontext; Überlieferungsgeschichte; Editionswissenschaft; Leserforschung; Sprachgesellschaften. Deutsche Sprache des Mittelalters und der Frühen Neuzeit; Schreibsprachenforschung.

Projekte

J. Ch. Hallmann, Sämtliche Werke Bd. V

Stand: September 2021

Katalogisierung der Deutschsprachigen Mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Gießen

Die Beschreibungen sind abgeschlossen. Das Projekt wurde 1998 und 1999 von der DFG gefördert. Die Katalogisate sind seit 2007 im Pre-Print auf dem Server der UB Gießen zu erhalten: Katalog der deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Gießen. Die Drucklegung des Katalogs soll noch erfolgen, steht jedoch auf der Prioriätenliste meiner Vorhaben noch weiter hinten. Die bereits als PDFs zugänglichen Katalogisate mögen einstweilen entschädigen, zumal sie in Google gut auffindbar und mit allen Inhalten erfasst sind.

Repertorium der mittelalterlichen Autoritäten
(mhd. u. mnd.)


Das DFG-geförderte Forschungsvorhaben an der Univ. Bielefeld umfaßt die Inventarisierung und Edition von Spruchreihen (Zwei- oder Vierzeiler in deutscher Sprache), die jeweils einer Sprecherfigur zugeschrieben sind (Propheten, Könige des Alten Testaments, heidnische Philosophen, herausragende Gestalten des Mittelalters). Das Online-Repertorium ist bis auf wenige noch ausstehende Ergänzungen abgeschlossen. Das Repertorium der mittelalterlichen Autoritäten soll aus Datensicherungsgründen auch eine Druckfassung bekommen.

 

Virtuelle Benediktiner-Bibliothek Millstatt

Einer der größten Teilbestände der Sondersammlungen der UB Klagenfurt ist der des Benediktinerstifts Millstatt. Das Stift, das im Mittelalter wohl die bedeutendste Kulturstätte Oberkärntens gewesen ist, hat einst ca. 300 Handschriften besessen. Der wechselvollen Geschichte des Klosters folgend sind heute nur knapp 100 Handschriften in Klagenfurt und Graz erhalten. Der übrige Bestand seiner Bibliothek ist gegenwärtig über weite Teile Europas verstreut und immer wieder tauchen weitere, verlorengeglaubte Bücher der Millstätter Benediktiner an entfernten Orten auf. Unter der Leitung von Sabine Seelbach, Professorin am Institut für Germanistik der Uni Klagenfurt, wurde nun ein Projekt ins Leben gerufen, das darauf zielt, die bislang bekannten Buchbestände der Millstätter Benediktiner nach modernen Prinzipien zu beschreiben, sie virtuell in einer öffentlich zugänglichen Datenbank wieder zusammenzuführen und somit erstmals geschlossen sichtbar zu machen. Dies wäre die Grundlage für eine eingehende Erforschung der frühen Wissenschaftsgeschichte Millstatts. (Text: Sabine Seelbach)

Die Handschriftenbeschreibungen der Virtuellen Bibliothek sind auf dem Wiki der Universität Bielefeld gehostet. (Admin: Ulrich Seelbach)

 

Fortsetzung und Abschluß der Ausgabe der Sämtlichen Werke Johann Christian Hallmanns

In Fortführung der editorischen Bemühungen Gerhard Spellerbergs werden zwei Bände der Sämtlichen Werke Hallmanns mit den Trauerreden, Leichgedichten, Grabschriften, den panegyrischen Werken und verstreuten Gelegenheitsgedichte im Verlag De Gruyter 2021 erscheinen. Die Texte in den Bänden IV und V werden in einem separaten Kommentarband erläutert, der 2022/23 fertiggestellt sein sollte.

Fortsetzung der Werkausgabe Johann Fischarts

Von der Werkausgabe ist bisher lediglich der von mir betreute Band 1, dann 2002 nach langer Wartezeit Band 2 erschienen. Band 3 ('Amadis'; ebenfalls von mir verantwortet) ist 2013 noch im Verlag Frommann-Holzboog herausgekommen. Ab 2013 sollte die Ausgabe unter der Herausgeberschaft von Tobias Bulang, U. Seelbach und Wolfgang Neuber fortgeführt werden (zur Zeit in Arbeit: Die 'Daemonomania', Textausgabe und Kommentar). Seit 2016 bemühe ich mich zu zeigen, dass die 'Geschichtklitterung' Johann Fischarts für heutige Leser durchaus erschließbar ist. Die vorläufigen Ergebnisse sind zu finden im Wiki der Universität Bielefeld: Kommentieren: Johann Fischart.

Niederdeutsch in Westfalen. Historisches Digitales Textarchiv

Zusammen mit Robert Peters (Münster) werden die in Westfalen entstandenen niederdeutschen Texte nach den Handschriften und Drucken neu ediert und im Netz allen Interessierten zur Verfügung gestellt. Gefördert wurde das Projekt von 2009 bis 2014 vom Land NRW, der Kulturstiftung des LWL,  der Stiftung Westfalen-Initiative und dem Land Niedersachsen (Projektleiter in Osnabrück: H. Haferland). Zur Projektseite: Niederdeutsch in Westfalen.


Lehrveranstaltungen

Verzeichnis der Lehrveranstaltungen im ekvv der Universität Bielefeld seit SoSe 2003


Ehemalige Mitarbeiter

Mitarbeiter/innen im Projekt Niederdeutsch in Westfalen

  • Dr. Friedel Roolfs, wiss. Mitarbeiterin, -12/2009
  • Kirsten Menke-Schnellbächer, Wiss. Mitarbeiterin -12/2013; am Standort Münster bis 9/2015
  • Marina Wünsche, stud. Hilfskraft, -2/2010
  • André Algarve, stud. Hilfskraft, -3/2010
  • Andreas Kolbe, stud. Hilfskraft -5/2010
  • Marieke Weiß, wiss.Hilfskraft -3/2011, Wiss. Mitarb. -9/2015
  • Marc Wübbenhorst, stud. Hilfskraft -3/2010
  • Julia Hütter, Praktikantin -8/2012
  • Merle-Sophie Lösing, Praktikantin -9/2013, stud. Hilfskraft -12/2013
  • Jasmin Dix, wiss. Hilfskraft -12/2013
  • Katharina Schröder, wiss. Hilfskraft -3/2014 - Standort Münster
  • Kathrin Wenzel, Wiss. Mitarbeiterin, -7/2014
  • Britta Plaggemeier, wiss. Hilfskraft -12/2014
  • Ann-Kathrin Bulmahn, wiss. Hilfskraft - 5/2015
  • Ellen Hiddessen, stud. Hilfskraft -9/2015

Tutoren (Geschichte d. dt. Sprache, Einf. Mediäv.), Stud. HK, WHK

  • Frank Lücker, WS 2008, SS 2009, WS 2009, SS 2010, WS 2010, SS 2011, SS, 2012, WS 2013
  • Katharina Schröder SS 2012
  • Kathrin Viehmeyer WS 2010, SS 2011
  • Marina Wünsche SS 2009, WS 2009
  • Mona Pauly, WS 2008
  • Jörn Wehmeier WS 2005

back to top