skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
skip breadcrumb navigation to main content
  • Bielefeld School of Education - BiSEd

    Bielefelder Lehrer*innenbildung

    © Universität Bielefeld
Switch to main content of the section

Ansprechperson

Prof. Dr. Martin Heinrich

Prof. Dr. Martin Heinrich

Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulentwicklung und Schulforschung als Leiter der Wissenschaftlichen Einrichtung Oberstufen-Kolleg.

Telephone
+49 521 106-2862
Room
Gebäude Z Z2-501

Die "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" am Standort Bielefeld

Die "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" ist ein gemeinsames Programm von Bund und Ländern zur Förderung von Reformen der Lehrkräftebildung. Die Ausschreibung richtete sich an alle lehrkräftebildenden Hochschulen in Deutschland.

Alle Informationen zur "Qualitätsoffensive Lehrerbildung"

Die Universität Bielefeld war mit ihren beiden Anträgen erfolgreich und wird mit zwei Projekten gefördert. Die Projekte stoßen wichtige Innovationen und Weiterentwicklungen der Bielefelder Lehrer*innenbildung an. Sie tragen außerdem zu einer stärkeren Vernetzung der Bildungswissenschaften, Fachdidaktiken und zentralen Einrichtungen bei.

  • BiProfessional

    Das Bielefelder Einzelvorhaben wird vom 01.03.2016 bis 31.12.2023 im Rahmen der ersten und zweiten Förderphase gefördert. Mehr zu BiProfessional.

  • ComeIn

    Das Verbundvorhaben wird vom 01.03.2020 bis 31.12.2023 im Rahmen der Förderlinie "Digitalisierung in der Lehrerbildung" gefördert. In Bielefeld sind zwei Innovationsstellen des Projektes angesiedelt. Mehr zu ComeIn.


back to top