skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • AG Kaßmann

     

    Campus der Universität Bielefeld
    © Universität Bielefeld

Curriculum Vitae

Prof. Dr. Moritz Kaßmann

verheiratet, vier Kinder

Akademischer Werdegang

2007 Habilitation in Mathematik, Bonn
2001 Dissertation in Mathematik, Bonn
1997 Diplom in Angewandter Mathematik, Bonn
1991 – 1997 Studium von Mathematik, Slavistik und Volkswirtschaftlehre an den Universitäten Konstanz, St. Petersburg und Bonn

Beruflicher Werdegang

2021 Gastprofessor, Université Paul Sabatier, Toulouse
seit 2016 Professor (W3) für Mathematik, Universität Bielefeld
2009 – 2016 Professor (W2) für Mathematik, Universität Bielefeld
2008 – 2009 Assistent des Vorstands, Allianz Lebensversicherungs-AG
2004 – 2008 Hochschulassistent C1, Institut für Angewandte Mathematik, Bonn
2002 – 2004 Postdoctoral Fellow, University of Connecticut (USA)
2001 – 2002 Hochschulassistent C1, Institut für Angewandte Mathematik, Bonn
1997 – 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Angewandte Mathematik und Sonderforschungsbereich 256 (DFG), Bonn

Funktionen

seit 10/2021 Dekan der Fakultät für Mathematik, Universität Bielefeld
2017 – 2021 Vorsitzender des Senats, Universität Bielefeld
seit 2017 Principal Investigator des Sonderforschungsbereichs 1283 (DFG)
2010 – 2017 Principal Investigator des Sonderforschungsbereichs 701 (DFG)
seit 2016 Sprecher der Research Training Group 2235 Bielefeld – Seoul (DFG)
seit 2015 Mitglied des Präsidiums der Deutschen Mathematiker Vereinigung
2011 – 2012 Mitglied der Abitur-Fachkommission des Landes NRW

Auszeichnungen

2014

Alexander von Humboldt Polish Honorary Research Scholarship (The Foundation for Polish Science)
2008 Heisenberg Stipendium (DFG)
1994 – 2001 Studienstiftung des Deutschen Volkes
back to top