skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search

EDV Abteilung

Fakultät für Biologie

© Universität Bielefeld
  • Service
    © Universität Bielefeld

    Service

    • Einrichtung und Verlängerung von Accounts
    • Organisation der Netzlaufwerke, Backup und Restore der Daten
    • Einrichtung der PCs
    • Bereitstellung von WebServices
  • Beratung
    © Universität Bielefeld

    Beratung

    • beim Kauf von Hardware
    • Datensicherheit
    • usw.
  • Medienverleih

    Medienverleih

    • Notebooks
    • Tablets
    • Videokamera
    • Stativ
    • Konferenzsysteme
  • Alternativtext
    © Universität Bielefeld

    Kontakt

    Werkstatt und Büro:
    V7-148 und V7-149

    Telefon:
    5545, 2549 (9-12 Uhr) oder 5567

    E-Mail:
    bioedv@uni-bielefeld.de


Technische Informationen und Anleitungen

Diese Hinweise beziehen sich auf folgende Netzlaufwerke:

\\pavo.biologie.uni-bielefeld.de\homes (M:)
\\pavo.biologie.uni-bielefeld.de\groups (T:)
\\fs-home\home.uni-bielefeld.de(P:)
\\ad.uni-bielefeld.de\dfs\ubio\archiv (Y:)

Um die Daten auf den Netzlaufwerken besser vor Angriffen zu schützen, hat die Fakultät für Biologie ein Bandsicherungssystem angeschafft. Damit können die Daten gesichert und außerhalb des Netzwerks gelagert werden. Um diese Sicherungen in einem zeitlich akzeptablen Rahmen zu gewährleisten, müssen alle Bereiche/Nutzer ihre Datenbestände regelmäßig prüfen und aufräumen.
Dazu einige Hinweise zur Nutzung:

* \\pavo.biologie.uni-bielefeld.de\homes (M:)

Das Laufwerk M:\ wird zukünftig durch das P:\ Laufwerk (\\fs-home\home) ersetzt, welches vom BITS für alle Nutzer bereit stellt wird und auch jetzt schon zur Verfügung steht.

Ihre Daten können nicht automatisch verschoben werden. Wie bisher das Laufwerk M:\ dient auch das Laufwerk P:\ für persönliche Daten im Uni Kontext, es ist ausdrücklich NICHT für private Daten gedacht, wie z.B.
-Urlaubsfotos / Videos und ähnliches
-Hörbuch / E-Book Sammlungen
…..

Dies sind Ihre privaten Daten und gehören nicht auf Uni Server !!!

Sie sollten so bald wie möglich (nur!) Ihre persönlichen Daten nach P:\ verschieben.
Forschungsdaten gehören ebenfalls nicht in das persönliche Verzeichnis, sondern in ein Projekt Verzeichnis, ins Archiv oder in das Gruppenverzeichnis, da sie ansonsten mit Ihrem Ausscheiden aus der Uni gelöscht werden müssen und nicht durch die IT an andere Personen weitergegeben werden können.

Alle anderen Daten verschieben Sie bitte auf geeignete Projekt- und AG-Verzeichnisse.

ab dem 31.05.2023 werden die Daten auf M:\ (\\pavo.biologie.uni-bielefeld.de\homes) nur noch für den Lesezugriff zur Verfügung stehen.

Standardmäßig  hat das P:\ Laufwerk eine Größe von 3 GB.
Über die Benutzerverwaltung https://prisma.uni-bielefeld.de kann unter
Bestellung >> ‚Funktionen für IT Konten‘ >> ‚Speicherquote vom Heimatverzeichnis erhöhen‘ die Größe auf maximal 30 GB erhöht werden.

*\\pavo.biologie.uni-bielefeld.de\groups
ist das Arbeitsverzeichnis für die AG.
Hier sollten Daten abgelegt werden, an denen aktuell gearbeitet wird. Zu archivierende Daten sollen zeitnah (z.B. nach Projektende) unter \\ad.uni-bielefeld.de\dfs\ubio\archiv gespeichert werden.
Dort wird für jedes Jahr ein neuer Ordner (aktuell Archiv2023) angelegt. Dadurch soll die Übersichtlichkeit alter Projekte gewährleistet werden, auf Daten aus den Vorjahren kann jeweils nur lesend zugegriffen werden.

Der Datenserver der Biologie wurde jetzt (21.04.2023) auf neue Hardware umgestellt. Wir können nun zusätzlich zu den Gruppenverzeichnissen auch Projekt Verzeichnisse bereitstellen, falls Projekte AG übergreifend geplant sind.
Weitere Details dazu werden noch bekannt gegeben.

Hinweise zu den Netzlaufwerken, Anleitungen zur Einbindung der Verzeichnisse, sowie Informationen zu dem P:\ Laufwerk finden Sie auf der Homepage der BioIT unter:

https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/biologie/fakultaet/organisation/einrichtungen/edv/
 

 

Für einen neuen Account in Ihrer AG benötigen wir folgende Daten:
 

  • Nachname, Vorname
  • Geburtsdatum
  • eine Kontakt-Email Adresse, falls vorhanden
  • die AG Bezeichnung

Schicken Sie diese Informationen an bioedv@uni-bielefeld.de

Wichtig: die Mail muss von einer authorisierten Person gesendet werden (z.B. Bereichsleiter, Sekretariat)

Verfügbare Laufwerke

Unter Windows können Sie über 'Dieser PC' -> rechte Maustaste->'Netzlaufwerk verbinden' die folgenden Verzeichnisse einbinden:

Laufwerk: P: Ordner: \\fs-home.uni-bielefeld.de\home\<login>
Laufwerk: T: Ordner: \\pavo.biologie.uni-bielefeld.de\group
Laufwerk: Y: Ordner: \\ad.uni-bielefeld.de\dfs\ubio

Für persönliche Daten mit universitären Hintergrund - Dieses Laufwerk ist nur für Sie zugänglich.

\\fs-home.uni-bielefeld.de\home\<login>
Diese Share wird auf allen Rechnern mit AD Authentifizierung automatisch eingebunden (P:\) und ist Ihr persönliches Verzeichnis in der Uni Bielefeld

Hinweis: Private Daten wie Urlaubsfotos, Hörbücher etc gehören NICHT auf die Netzwerkshares !!!
um die Speicherkosten im Rahmen zu halten, ist regelmässiges Aufräumen sinnvoll !!!
Auch Forschungsdaten gehören NICHT auf die persönlichen Netzwerk Verzeichnisse !!!

Standardmäßig  hat das P:\ Laufwerk eine Größe von 3 GB.
Über die Benutzerverwaltung https://prisma.uni-bielefeld.de kann unter
Bestellung >> ‚Funktionen für IT Konten‘ >> ‚Speicherquote vom Heimatverzeichnis erhöhen‘ die Größe auf maximal 30 GB erhöht werden.

Gruppenlaufwerk zum Datenaustausch innerhalb der Arbeitsgruppe

\\pavo.biologie.uni-bielefeld.de\group

Verknüpfungen zu verschiedenen Verzeichnissen (Info, Public, Spezial, Archiv)

\\ad.uni-bielefeld.de\dfs\ubio\archiv
\\ad.uni-bielefeld.de\dfs\ubio\shared\common\info
\\ad.uni-bielefeld.de\dfs\ubio\shared\common\public
\\ad.uni-bielefeld.de\dfs\ubio\shared\common\praktikum
\\ad.uni-bielefeld.de\dfs\ubio\shared\spezial


Für den Zugriff auf die verschiedenen Laufwerke benötigen Sie ihr AD-Passwort und die entsprechenden Berechtigungen !!!

Sicheres Speichern, Teilen und Synchronisieren von hochschulbezogenen Daten

Cloud Computing oder Clouddienste sind in aller Munde. Das Speichern von Daten in einem entfernten Rechenzentrum und nicht auf dem lokalen Arbeitsplatzcomputer oder Server ist für viele Nutzer mittlerweile ganz selbstverständlich. Seit dem 11. Januar können Beschäftigte der Universität Bielefeld die Vorteile der Campuscloud sciebo nutzen.

Das Passwort für die Registrierung haben Sie mit Einführung der IDM ServiceCard (Dienstausweis/Mensa/Bibliothek) vom IDM erhalten. Falls Sie dieses Passwort nicht (mehr) haben, müssen Sie sich an den servicedesk@uni-bielefeld.de wenden.

Grundsätzlich ist die Nutzung privater Geräte für dienstliche Zwecke nicht zulässig !!!

Nutzen Sie auch im Homeoffice (Flexwork) ein von der BioIT eingerichtetes Gerät.

Beachten Sie bitte die Regelungen zum IT-Basisschutz der Uni Bielefeld [PDF]

Linux Systeme können von der BioIT noch nicht zentral gemanaged werden. Daher ist es wichtig, dass der Nutzer das Betriebssystem und die installierte Software regelmässig aktualisiert.

Nur so kann die Sicherheit des Uni Netzwerks gewährleistet werden.

Für neue Apple Geräte gibt es ein Management Tool (Jamf). Für die Einrichtung benötigen wir die 'ServiceTag' Nummer BEVOR das Gerät ein erstes Mal genutzt wird !!!
 

Der Biologie stehen 5 TB Archivspeicher im BITS zur Verfügung. Damit kann der Datenserver der Biologie deutlich entlastet und damit Kosten gespart werden.

Daten, die aufbewahrt werden müssen, aber nur selten benötigt werden, können dort abgelegt werden. Das Backup dieser Daten wird jede Nacht überschrieben. Da es Archivspeicher ist, gibt es keine Versionierung.

Sie können dieses Archiv wie folgt erreichen:

  1. Möglichkeit - auf Ihrem T:\ Laufwerk finden Sie eine Datei archiv_laufwerk.cmd. Wenn Sie diese Datei ausführen, werden Sie ggf. nach Eingabe des BITS Passworts mit dem Laufwerk (X:) verbunden und das entsprechende Gruppenarchiv-Verzeichnis wird angezeigt.
  2. Möglichkeit - Sie verbinden sich mit der Share \\ad.uni-bielefeld.de\dfs\ubio und wechseln dann in Ihr  Gruppenarchiv-Verzeichnis.

Wichtig: es wird das BITS Passwort benötigt, dies ist nicht zwingend identisch zum Biologie Passwort.


Für jede Arbeitsgruppe ist bereits ein Gruppenarchiv eingerichtet, sinnvoll wäre es, noch Unterordner für das Speicherjahr einzurichten



Team

Sabine Zarabian

Telephone
+49 521 106-5567
Room
UHG V7-148

Tom Julian Simon

Telephone
+49 521 106-5545
Room
UHG V7-145

Sean Evans

Studentische Hilfskraft // EDV Service und Support

Telefon
+49 521 106-2549
Raum
UHG V7-149

Martin Bischoff

Studentische Hilfskraft // EDV Service und Support

Telefon
+49 521 106-2549
Raum
UHG V7-149

[Hier Anpassungen einfügen]

"Start-Paket"

-> Überschriften: Umbruch in diversen Überschriften verhindern. -> Ohne ANpassung: Überschriften werden, wie normaler Text, umgebrochen.
-> Seitliche Navigation: Die Section Content "[Hier Anpassungen einfügen]" wird normalerweise in der Navigation angezeigt. Diese Anpassung entfernt den Link. -> Ohne Anpassung: Anpassung-Section wird in der Navigation angezeigt.
-> Rahmenfarbe von Tab-Gruppen in Fakultätsgrün umstellen. -> Ohne Anpassung: Farben sind manchmal Uni-Grün.
-> Alle <section>-Elemente auf 100% Breite setzen und anzeigen.
-> Alle Links schwarz
-> Textboxen innerhalb von Groups auf 100% Breite [Portal-Page] -> Groups auf 100% Breite [Portal-Page]


back to top