skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search

Organisation

Campus der Universität Bielefeld
© Universität Bielefeld
  • Gleichstellung

  • Auschüsse und Kommissionen

  • Beaufragte und Statusgruppen

11.01.2024 - Trauer um Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Prof. Franz-Xaver Kaufmann

Wir trauern um Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Franz-Xaver Kaufmann, der am 7. Januar 2024 im Alter von 91 Jahren in Bonn verstorben ist. In Zürich in einer Anwaltsfamilie aufgewachsen, kam Kaufmann 1963 nach Deutschland, zunächst zur Sozialforschungsstelle Dortmund der Universität Münster, an der damals auch Niklas Luhmann arbeitete. Kaufmann forschte dort im Rahmen eines Projekts der Deutschen Forschungsgemeinschaft zu sozialer Sicherung, das von Helmut Schelsky geleitet wurde, dem geistigen Vater der Universität Bielefeld. 1968 wurde Kaufmann als einer der ersten Professoren der Universität Bielefeld, noch vor ihrer eigentlichen Gründung, zum Professor für Soziologie und Sozialpolitik berufen und blieb bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1997. Er war eine herausragende Persönlichkeit, die in der Fakultät und der Universität, in der deutschen und internationalen Wissenschaft und in der Öffentlichkeit prägend aktiv war und vielfach mit Preisen und Ehrendoktoraten ausgezeichnet wurde. Er war Mitbegründer der Fakultät für Soziologie im Jahre 1969 und hat das Reformkonzept einer „aktiven Professionalisierung“ in der damals noch sehr akademisch orientierten soziologischen Ausbildung wesentlich geprägt. 1981 gründete er im Auftrag der Landesregierung das Institut für Bevölkerungsforschung und Sozialpolitik (IBS), 1981/82 war er geschäftsführender Direktor des Zentrums für interdisziplinäre Forschung (ZiF) und leitete dort zugleich eine internationale Forschergruppe, der spätere Nobelpreisträger angehörten, und 1994 trug er zur Gründung der neuen Fakultät für Gesundheitswissenschaft bei.

22.06.2023 - Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Jost Reinecke am 5.7.2023

Am Mittwoch, den 05. Juli 2023 hält Prof. Dr. Jost Reinecke (Professur für Methoden der empirischen Sozialforschung mit Schwerpunkt quantitative Methoden im AB2) um 12.30 s.t. Uhr im Hörsaal X-E0-001 seine Abschiedsvorlesung zum Thema "Längsschnitt und Passagen".

Der Dekan der Fakultät für Soziologie lädt alle Interessierten herzlich zu diesem fakultätsöffentlichen Vortrag ein. Der Vortag kann live per Stream hier verfolgt werden. Außerdem wird eine digitale Aufzeichnung vorbereitet, die später ebenfalls online zur Verfügung gestellt wird.

24.04.2023 - Vertretungsprofessur Historische Soziologie

Vertretungsprofessur Historische Soziologie

 Wir heißen Frau Dr. phil. Uta Karstein zum Sommersemester 2023 an unserer Fakultät willkommen! Sie übernimmt dieses Semester die Vertretungsprofessur Historische Soziologie im Arbeitsbereich der Soziologischen Theorie. 

23.06.2022 - Abschiedsvorlesung von Joanna Pfaff-Czarnecka

Professur als Beruf. Nicht nur  autobiographische Betrachtungen. Abschiedsvorlesung von Joanna Pfaff-Czarnecka

Am Mittwoch, dem 06. Juli 2022, wird Prof. Dr. Joanna Pfaff-Czarnecka (Professur für Sozialanthropologie im AB6) um 11:30 Uhr c.t. in Hörsaal X-E0-001 ihre Abschiedsvorlesung zum Thema „Professur als Beruf. Nicht nur autobiographische Betrachtungen“ halten.

Der Dekan der Fakultät für Soziologie lädt alle Interessierte herzlich zu diesem fakultätsöffentlichen Vortrag ein. Es besteht die Möglichkeit ab 11:15 Uhr den Vortrag live via Panopto mitzuverfolgen. Zudem wird der Vortrag aufgezeichnet und später online zur Verfügung gestellt werden.



back to top