skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Gleichstellungskommission

    © Universität Bielefeld

Gleichstellungskommission

 

 

Gleichwertigkeit der Geschlechter unterstützen,
Unterschiedlichkeit wertschätzen und nutzen,
Chancengleichheit stärken,
ein gutes Arbeitsklima für Frauen und Männer mitgestalten,
das machen wir uns zur Aufgabe.


Gleichstellungskommission

Die Kommission setzt sich für die Verwirklichung der Chancengleichheit ein. Sie unterstützt somit das Rektorat bei der Umsetzung des strategischen Ziels, Männern und Frauen an der Universität Bielefeld die gleichen Voraussetzungen und Möglichkeiten zu schaffen. Dabei steht im Vordergrund, geeignete Maßnahmen sowohl in der Lehre als auch in der Wissenschaft anzuregen, um Benachteiligungen zu verhindern.

Die Gleichstellungskommission wird nach Statusgruppen im Verhältnis 1 : 1 : 1 : 1 besetzt. Mitglieder der Gleichstellungskommission können Frauen und Männer sein. Den Vorsitz übernimmt eine Frau.

Kontakt

Mitglieder der Gleichstellungskommission der Fakultät

E-Mail: gleichstellung@wiwi.uni-bielefeld.de

Veranstaltungen

Es werden regelmäßig verschiedene Veranstaltungen für Doktorandinnen und Studentinnen angeboten:

  • Auftaktvortrag der Gendergastprofessur im SoSe 2021
  • Open Office Kurs: Die Veranstaltung richtet sich an Studentinnen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, die grundlegende Kenntnisse im Umgang mit den Programmen Word, Excel und PowerPoint neu erwerben oder auffrischen möchten.
  • Workshopreihe "Rund um's Praktikum"
  • Studentinnen treffen Studentinnen
  • Workshop "Angst vor Vorträgen"

Anregungen und Wünsche für weitere Veranstaltungen sind jederzeit willkommen. Senden Sie bitte eine E-Mail direkt an gleichstellung@wiwi.uni-bielefeld.de, in der Sie kurz Ihr Anliegen erläutern.

Weitere Informationen

Equal Opportunities in der BiGSEM
Die Bielefeld Graduate School of Economics and Management (BiGSEM) ist das strukturierte Promotionsprogramm an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.

Weiterführende Informationen zentraler Anlaufstellen finden Sie auf den folgenden Internetseiten:

 


back to top