skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Machbarkeitsstudie Monitor politische Bildung

    Forschung

    Alternativtext
    @ Universität Bielefeld

Projektbeschreibung

Die Machbarkeitsstudie prüft die Realisierbarkeit eines periodischen Berichtes zur politischen Bildung in Deutschland. Das angestrebte indikatorenbasierte Monitoring soll die Situation der politischen Bildung in vier Bereichen beleuchten: in allgemein- und berufsbildenden Schulen, den Hochschulen, im außerschulischen Bereich und in der ersten, zweiten und dritten  Phase der Ausbildung schulischer Lehrkräfte. Damit soll ein Instrument zur Verfügung stehen, das konzeptionell anschlussfähig ist an komplementäre bildungswissenschaftliche, soziodemographische und sozialpsychologische Studien, wie der International Civic and Citizenship Education Study oder der Shell Jugendstudie, sowie an die Praxis des nationalen Bildungsmonitorings und des nationalen Bildungsberichts. Es sollen so Voraussetzungen evidenzbasierter Bildungspolitik und Bildungspraxis auch auf dem Feld der politischen Bildung geschaffen werden. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit Kolleg:innen an den Universitäten Duisburg-EssenGöttingen und Köln durchgeführt. Am Standort Bielefeld liegt ein besonderer Fokus auf der politischen Bildung an den allgemein- und berufsbildenden Schulen.

Weitere Informationen zum Projekt

Projektleitung
Prof. Dr. Reinhold Hedtke
Mitarbeiter
Dr. Simon Niklas Hellmich
Projektlaufzeit
2021 – 2024 (36 Monate)
Förderinstitution

back to top