• Stiftung Prof. Dr. oec. Westerfelhaus

    © Universität Bielefeld

Der Stifter

Prof. Dr. oec. Herwarth Westerfelhaus

Herr Prof. Dr. oec. Herwarth Westerfelhaus wurde am 13. April 1922 geboren und studierte vom Sommersemester 1947 bis zum Erhalt seinen Kaufmännischen Diploms am 4. März 1950 in Nürnberg an der Hochschule für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (WiSo). Er wurde am 14. März 1951 an der WiSo zum Dr. oec. promoviert. Der Titel seiner Dissertationsschrift lautet:

„Verdeckte Gewinnausschüttung als steuerrechtliches und betriebswirtschaftliches Problem“. 

Als Honorarprofessor der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Bielefeld gab Herr Prof. Dr. oec. Herwarth Westerfelhaus sein Wissen und seine Erfahrung lange Jahre auch an den studentischen Nachwuchs weiter. Insbesondere in der schweren Zeit des personellen Umbruchs in den betriebswirtschaftlichen Lehrbereichen in der ersten Hälfte der 90’er Jahre des vergangenen Jahrhunderts hat sein Engagement dazu beigetragen, dass das betriebswirtschaftliche Lehrangebot aufrechterhalten werden konnte. Darüber hinaus hat er in zahlreichen Publikationen eine Brücke zwischen Theorie und Praxis geschlagen. Im Herbst 1994 ehrte ihn die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Bielefeld mit der Bestellung zum Honorarprofessor. Auch nach seinem Ausscheiden aus der aktiven Lehrtätigkeit nach seinem 80. Geburtstag blieb er der Fakultät verbunden und hat ihre Entwicklung stets mit großem Interesse verfolgt.

Prof. Dr. oec. Herwarth Westerfelhaus eröffnete im September 1958 in Bielefeld seine eigene Praxis. Kurze Zeit später gründete er mit Dipl.-Kfm. Werner Indiestel eine Wirtschaftsprüfer- und Steuerberater-Sozietät. Westerfelhaus ist heute eine mittelständische, überregional und auch international tätige Wirtschaftsprüfer- und Steuerberater-Sozietät.

Herwarth Westerfelhaus ist am 27. April 2014 im Alter von 92 Jahren verstorben

Publikationen

Herr Prof. Dr. oec. Herwarth Westerfelhaus brachte sein Wissen und eine praktische Erfahrung stets auch in der wissenschaftlichen Forschung ein. Ein Überblick der von ihm veröffentlichten Publikationen wird im Folgenden dargestellt. 

Abhandlungs- / Publikationsliste als PDF

2007

  • "Die Zurechnung der verdeckten Gewinnausschüttung bzw. verdeckten Entnahme an Gesellschafter" in: Der Betrieb vom 20.04.2007, S. 876 - 878.
  • "Die Einheitsbilanz als Zielsetzung des mittelständischen Unternehmens" in: Der Betrieb vom 12.01.2007, Seite 69 - 71.

2006

  • "Missverständnisse bei der Bundessteuerberaterkammer zum Begriff „Eigenkapital”", in: DStR 2006, S. 2187.
  • "Logik bei der Veranlagung einer verdeckten Gewinnausschüttung", in: DStZ 2006, S. 155 ff.

2005

  • "Verdeckte Gewinnausschüttung und verdeckte Entnahme im Rahmen der GmbH & Co. KG - eine gesellschafts- und steuerrechtliche Basisstudie", in: Neue Zeitung für Gesellschaftsrecht) 20/2005, S. 832 ff.
  • "Gewerbliche "Liebhaberei" nicht ohne persönlichen wirtschaftlichen Nutzen in der Privatsphäre", in: DStZ 17/2005, S. 585 ff.

2003

  • "Unternehmens-Rating als Aufgabe für Unternehmer und Manager", erschienen im Shaker-Verlag (Handbuch)

2001

  • "IDW-Unternehmensbewertung verkennt Anforderung der Praxis", , in: NZG 15/2001, S. 673 ff.

2000

  • "Unternehmensbewertung mit starrer Regelung nach Standard IDW ES 1 auf dem richtigen Wege?", in: DStR, Heft 34/2000, S. 1449 ff.

1999

  • "Bilanzrecht und Unternehmenssteuerreform", in: DStZ 1999, Nr.17, S. 630 ff.

1998

  • "Stärkere Kooperationen von Aufsichtsrat und Abschlußprüfer einer Aktiengesellschaft", in: Der Betrieb 1998, Nr. 42, S. 2078.

1997

  • "Betriebswirtschaftliche Einflüsse auf das Steuerrecht der Familienpersonengesellschaft", Der Betrieb Nr. 41 v. 10.10.1997.
  • "Die bilanzrechtliche Behandlung von "Musterprodukten" ", in: DStR Nr. 31/97 v. 1.8.1997.
  • "Gewaltenverschränkung im Steuerrecht durch Gesetzgebungsbeteiligung der Exekutive", in: DStZ 5.3.1997, Seite 129.

1996

  • "Gedanken zur Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre mit dem Blick auf die derzeitige Entwicklung im Gesellschafts- und Steuerrecht", in: Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge 124, Reinhard Neck: "Wirtschaftswissenschaftliche Forschung für die neunziger Jahre", Sonderdruck, Physica-Verlag, Ergebnisse eines Symposiums der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Bielefeld in 1995, erschienen in 1996.
  • "Richterliche Steuerverschärfung zu körperschaftsteuerlichem Anrechnungsverfahren in Verbindung mit § 17 EStG", DStZ 16.8.1996, Seite 481.

1995

  • "Zwei-Stufen-Ermittlung zum bilanzfähigen Vermögensgegenstand", in: Der Betrieb Nr. 18/1995, Seite 885.

1994

  • "Die Definition der verdeckten Gewinnausschüttung – eine steuerrechtliche Studie mit Blick auf das Gesellschaftsrecht", in: GmbH-Rundschau 1994, Nr. 4/1994, Seite 224.

1993

  • "Verdeckte Gewinnausschüttung aus Verletzung des Wettbewerbsverbotes", in: GmbH-Rundschau 1993, Nr. 1/93, Seite 21.

1992

  • "Eingeschränkte Bilanzierungsfähigkeit des Substanzwerterhaltungsanspruches beim Verpächter", in: Der Betrieb 1992, Nr. 47, Seite 2365.

1991

  • "Buchführungspflicht für Sonderbetriebsvermögen einer Personenhandelsgesellschaft", in: Der betrieb 1991, Heft Nr. 26, Seite 1340.

1990

  • "Neue BFH-Rechtsprechung zum verdeckten Eigenkapital", in: Der Betrieb 1990, Nr. 41, Seite 2035.
  • "Kommanditgesellschaft und steuerliche Mitunternehmerschaft – ein ständiges Ringen auch weiterhin", in: Der Betrieb 1991, Heft Nr. 26, Seite 1340.

1989

  • "Pensionszusagen an Gesellschafter – Steuerlast und gesellschaftsvertragliche Lösung", in: Der Betrieb 1989, Seite 93, Heft Nr. 2.

1988

  • "Neue finanzgerichtliche Erkenntnisse zum Außensteuergesetz" in: Der Betrieb 1989, Seite 93, Heft Nr. 2.", in: Der Betrieb 1988, Seite 2173 ff., Heft Nr. 43.
  • "Die stille Gesellschaft im Bilanzrecht", in: Der Betrieb 1988, Seite 1173, Heft Nr. 23.

1987

  • "Ergebnisverwendung und Gewinnverteilung bei der GmbH – Anregungen zu anstehenden Statutenänderungen", in: Der Betrieb 1987, Seite 2135, Heft Nr. 42.
  • "Umfang der gesonderten Feststellung von Besteuerungsgrundlagen mehrerer Beteiligter für Einkommen- und Vermögensteuerzwecke", in: Der Betrieb 1987, Seite 907, Heft Nr. 18.

1986

  • "Der neueste Referentenentwurf zur Gesellschafter-Fremdfinanzierung im Körperschaftsteuerrecht (§ 8a KStG); ", in: Blick durch die Wirtschaft v. 14.8.1986.
  • "Verdecktes Stammkapital wieder aktuell", in: Der Betrieb 1986, Seite 713, Heft Nr. 14.

1985

  • "Zum Begriff der verdeckten Gewinnausschüttung", in: Der Betrieb 1985, Seite 937, Heft 18.

1984

  • "Sind Richter immer so?", in: Blick durch die Wirtschaft vom 25.1.1984.

1983

  • "Die Zinsfestsetzung bei den an Auslands-Kapitalgesellschaften gewährten Gesellschafter-Darlehen",  in: Der Betrieb 1983, Seite 907.

1979

  • "Gedanken zur Abstimmung im Aufsichtsrat und in ähnlichen Organen eines Unternehmens", in: Der Betrieb 1979, Seite 1117.

1975

  • "Ermittlung der Karenzentschädigung bei der Gründung eines Gewerbebetriebes durch den Berechtigten", in: Der Betrieb 1975, Seite 1185

1974

  • "Gedanken zur Ordnungsmäßigkeit der Handelsbilanz eines Einzelhandelskaufmanns", in: Der Betrieb 1974, Seite 1694.

1967

  • "Grundlage des steuerrechtlichen Instituts der verdeckten Gewinnausschüttung", in: Der Betrieb 1967, Seite 1738.

1961  

  • "Verdeckte Gewinnausschüttung als steuerrechtliches und betriebswirtschaftliches Problem" mit A. Glade, Verlagsbuchhandlung des Instituts der Wirtschaftsprüfer GmbH, 1961 

1958

  • "Die steuerliche Abschreibungsregelung nach der Währungsreform 1948 in ihrer Wirkung auf die Finanzierung industrieller Unternehmungen", WP-Examensarbeit 1958.

1954

  • "Billigkeitsmaßnahmen nach der Neufassung des § 131 AO", in: Die Wirtschaftsprüfung 1954, Seite 276.

1953

  • "Gesellschafter-Geschäftsführergehälter und verdeckte Gewinnausschüttung", in: Der Betrieb 1953, Seite 48.

1952

  • "Aufwendungen für die Erlangung des Doktortitels", in: Der Betrieb 1952, Seite 37, 10.9.1952.
  • "Neue Sonderposten der Bilanz im Lichte der Kritik", in: Der Betrieb 1952, Seite 952.
  • "Aufgabe und Bedeutung der Liquidationsbilanzen", in: Der Betrieb 1952, Seite 741.
  • "Wandelschuldverschreibungen und verdeckte Gewinnausschüttung", in: Der Betrieb 1952, Seite 397
  • "Die Ausgabe von Gratisaktion und Gratisanteilen unter dem Blickwinkel des Steuerrechts", in: Die Wirtschaftsprüfung 1952, Seite 155.
  • "Auslegungsgrenzen des Soforthilfegesetzes", in: Der Betrieb 1952, Seite 174.

1951

  • "Zusatzsteuer und Verkäufe an Betriebsangehörige", in: Der Betrieb 1951, Seite 865.

1949

  • "Ordnungsmäßige Buchführung und Begünstigung des zweiten Steuerreformgesetzes", in: Die Fähre, Nr. 7, 1.10.1949.
  • "Praktische Winke zur Gewinnermittlung des Fährschiffers", in: Die Fähre, Düsseldorf, Nr. 5, 30.4.1949."