skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
skip breadcrumb navigation to main content
  • Kernfach-Bachelor Wirtschaftswissenschaften

    Campus der Universität Bielefeld
    © Universität Bielefeld

Kernfach Bachelor Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)

Im Kombi-Bachelor wird an der Universität Bielefeld ein Kernfach (90 Leistungspunkte) mit einem Nebenfach (60 LP) studiert. Kernfach und Nebenfach unterscheiden sich durch den Umfang des Studiums. Ergänzt werden die Fächer zur Stärkung des persönlichen Profils mit dem Individuellen Ergänzungsbereich (30 LP). Das Kernfach Wirtschaftswissenschaften schließt mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) ab und kann in Kombination mit dem Nebenfach einer anderen Disziplin studiert werden. Als mögliche Nebenfächer für das Kernfach Wirtschaftswissenschaften stehen RechtswissenschaftenInformatik oder Psychologie (ab Wintersemester 2021/2022) zur Auswahl. Wirtschaftswissenschaften als Kernfach ist nahezu identisch mit der fachlichen Basis des 1-Fach-Bachelors.

Aufbau des Studiums

Im Kernfach erlernen Sie zunächst die methodischen Grundlagen und erhalten eine Einführung in die Hauptfächer Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre. Dominiert vom international üblichen Pflichtcurriculum eines Wirtschaftswissenschaftlers werden danach diese Grundkenntnisse vertieft und durch quantitative Methodenkenntnisse ergänzt. Die Bachelorarbeit wird im Rahmen eines Bachelorkolloquiums im 5. oder 6. Semester erbracht.

Detaillierte Angaben zu den Inhalten sowie zum Studienverlauf finden Sie auf der Internetseite für Studierende des Kernfach Wirtschaftswissenschaften.

​Weitere Informationen zum Kernfach Wirtschaftswissenschaften (Studienmodell 2011) finden Sie auch auf den Studieninformationsseiten der Universität. Dort finden Sie unter dem Punkt Navigation u.a. die Fächerspezifischen Bestimmungen (FsB), das Lehrangebot im eKVV sowie die Modulliste des Studiengangs.

Im Ablaufplan des Studiengangs können Sie sich einen Überblick über die Lehrveranstaltungen und den allgemeinen Studienverlauf verschaffen.

Bestenförderung und studieren im Ausland

Sehr gute Abiturientinnen, Abiturienten und Studierende werden im Rahmen des BU2BU-​Programms (Best Undergraduates to Bielefeld University) gefördert. Aktive Einbindung in Lehre und Forschung sowie exklusive Einblicke in mögliche spätere Berufsfelder sind Teil des BU2BU-​Programms. Insbesondere bieten sich den Teilnehmern attraktive Praktikumsplätze und die Gelegenheit, mit potentiellen Arbeitsgebern direkt ins Gespräch zu kommen.

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften bietet einen akademischen Austausch im Rahmen des ERASMUS-​Programms der Europäischen Union an. Studierenden wird es ermöglicht, einige Monate in einem anderen Land zu studieren. Die Teilnehmer des Programms in Form von Stipendien finanziell unterstützt. Weitere Informationen...

Master und Promotion

Nach dem Bachelor of Science bieten wir unseren Absolventinnen und Absolventen mit dem Master of Science Wirtschaftswissenschaften die Möglichkeit, vertiefte Kenntnisse in dem Themengebiet Ihrer Wahl zu erlangen. Es besteht die Auswahl zwischen Profilen, die auf die Themengebiete der Profilphase des Bachelors abgestimmt sind. Im Anschluss ist eine Promotion möglich, z. B. im Graduiertenprogramm BiGSEM (Bielefeld Graduate School of Economics and Management). Die Promotion ist unter Umständen bereits nach dem Bachelorabschluss möglich.  

Voraussetzungen und Bewerbung

Zugang zum Studium erhält, wer über eine geeignete Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur) verfügt. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Das Studium kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden. Der Bewerbungszeitraum bei örtlich zulassungsbeschränkten Fächern (NC) ist in der Regel vom 1. Juni bis zum 15. Juli und kann den Seiten des Studierendensekretariats entnommen werden.

Kernfach-Bachelor
Regelstudienzeit
6 Semester
Studienbeginn
Wintersemester
Zulassungsbeschränkung
ja

Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es beim Studierendensekretariat. Dieses informiert auch über Sonderregelungen und aktuellen Beschränkungen bei einzelnen Studiengängen. Weitere Fragen können auch über das Kontaktformular oder telefonisch (0521/106-6666) dem Studierendensekretariat gestellt werden.

Bewerbungen für das Kernfach Wirtschaftswissenschaften (mit Nebenfach Informatik oder Rechtswissenschaften) erfolgen über die Seiten der Universität Bielefeld.

Studienberatung

Jan David Schmalkuche and Nico Ullrich

E-Mail: stbwiwi@uni-bielefeld.de
Phone: +49 521 106-3819
Fax: +49 521 106-39035
Mailbox: 1708
Office: UHG U3-134

Office hours during the semester: Appointments can be arranged individually.


back to top