skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play

Gleichstellungskommission

Campus der Universität Bielefeld
© Universität Bielefeld

Gleichstellungskommission

Aktuelles

Kontakt

Alle Mitglieder der Kommission stehen Ihnen als Ansprechpersonen zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie die Gleichstellungskommission über
gleiko@math.uni-bielefeld.de oder über das Kontaktformular erreichen.

Diese Kommission setzt sich für Maßnahmen ein, die Chancengleichheit angesichts von unterschiedlichen ethnischen Hintergründen, Geschlechtern, Religionen oder Weltanschauungen, Lebensphasen oder sexuellen Orientierungen zu fördern. 

Insbesondere sollen die Maßnahmen helfen, die strukturelle Benachteiligung von Frauen abzubauen und die Ungleichheit in der Stellenvertretung zu verringern. Im Wintersemester 2018/19 verabschiedete die Fakultätskonferenz der Fakultät für Mathematik einen überarbeiteten Gleichstellungsplan, welcher die zweite Fortschreibung des Gleichstellungsplans von 2012 ist. Demnach gehören zu den Aufgaben der Kommission ­u. a. die Beteiligung bei Stellenbesetzungsverfahren und das Eingreifen bei persönlicher bzw. struktureller Diskriminierung. Mit der Gastprofessur für Mathematikerinnen, [und weiteren Maßnahmen], setzt sich die Kommission für den Abbau struktureller Benachteiligung von Frauen ein. Die Kommission beschäftigt sich zudem allgemein mit dem Verhältnis von Frauen und Studium, ihren Berufsperspektiven, der Vereinbarkeit von Familie, Studium und wissenschaftlicher Karriere, kurz mit der Vielfalt der Ursachen der Benachteiligung von Frauen in der Wissenschaft.

Fühlen Sie sich in einer Lehrveranstaltung diskriminiert? Werden Sie sexuell belästigt, egal, ob von Lehrenden oder von Studierenden? Ihr Dozent schickt Ihnen Freundschaftsanfragen und Sie wissen nicht, wie Sie reagieren sollen? Im Seminar fallen anzügliche Kommentare? Haben Sie auf dem Campus unangenehme Kontaktaufnahmen oder von Ihnen als beleidigend oder grenzüberschreitend wahrgenommene Situationen erfahren?

Die Mitglieder der Gleichstellungskommission sind Ihre Ansprechpartner*innen für alle derartigen Fragen und Probleme. Auch wenn Sie gar nicht sicher sind, wie Sie einen Sachverhalt einschätzen sollen, können Sie sich jederzeit bei uns melden. Wir nehmen Ihr Anliegen ernst und helfen Ihnen dabei, die Lage für sich zu klären.

Eventuelle Maßnahmen werden nur dann eingeleitet, wenn Sie das auch wünschen – Sie behalten zu jeder Zeit die Kontrolle! Selbstverständlich behandeln wir alle Ihre Angaben strikt vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Hier finden Sie die Liste der Ansprechpersonen der Gleichstellungskommission. Sie können gerne selbst entscheiden, an wen Sie sich wenden möchten. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie am besten direkt die Vorsitzende der Gleichstellungskommission, Judith Huget.

Möchten Sie die Gleichstellungskommission lieber anonym kontaktieren? Auch das ist kein Problem. Bitte nutzen Sie dazu dieses Kontaktformular. Sie erreichen damit direkt die Vorsitzende der Gleichstellungskommission, Judith Huget.

 

 


back to top