skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Webseitenbetreuung

    © Universität Bielefeld
Zum Hauptinhalt der Sektion wechseln

Beratungsstelle

Christian Meinel (Webmaster)

Mail: webmaster.rewi@uni-bielefeld.de

Schulungstermine finden i.d.R. am Di. & am Do. statt.

Matrix:@cmeinel:uni-bielefeld.de
 

Die zentrale Pflege und Wartung wird von Christian Meinel in der Funktion des Webmasters der Fakultät übernommen. Er ist zuständig für Fragen rund um die Website, Änderung von Inhalten der Hauptseiten, Einstellen von Dokumenten auf den Hauptseiten und der Schulung der Mitarbeiter zum Umgang mit dem Website Tool der Fakultät.


Beantragung und Login

Bevor in Roxen17 Webseiten angelegt und bearbeitet werden können, müssen zuerst Schreibrechte für den entsprechenden Roxen17-Ordner beantragt werden. Kontaktieren Sie hierfür Hr. Meinel und schicken Sie ihm Ihren Prismaaccountnamen sowie den Link zur gewünschten Webseite, auf der Sie Bearbeitungsrechte bekommen sollen.

Nach Genehmigung der Schreibrechte können bis zu 120 Minuten vergehen, bis Anlegen und Bearbeiten von Webseiten in Roxen17 möglich ist.

Login Roxen17

Der Roxen-Login erfolgt mit dem Web Shibboleth Konto (LDAP) in Form Ihres Prismaaccounts über folgende URL: https://cmsedit.uni-bielefeld.de/edit/

Nach dem Login wird Ihnen eine Übersicht von allen Ordnern, die im Roxen angelegt wurden, angezeigt. Navigieren Sie sich zu der Fakultät für Rechtswissenschaft, die hier zu finden ist: /fakultaeten/rechtswissenschaft. Alternativ wird Ihnen bei der Einrichtung der Bearbeitungsrechte ein Link zu der Webseite per Email zu geschickt.


Erste Schritte in Roxen

Bevor Sie anfangen, empfehlen wir dringend eine Schulung im Roxen 17, falls Sie noch keine gehabt haben. Diese wird vom Webmaster der Fakultät durchgeführt.

Das Referat für Kommunikation bietet auf deren Webseite eine umfangreiche Dokumentation in Wort und Bild über die einzelnen Funktionen des Roxen 17 CMS. Dies kann nach dem Login des LDAP hier angesehen werden.

Wenn Sie weitere Fragen oder Hilfe benötigen, kontaktieren Sie Hr. Meinel.


back to top