skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • © Universität Bielefeld

Was ist das RiT?


Das ist das RiT


Die Mitglieder des RiT entwickeln Antworten unter anderem auf die eingangs skizzierten Fragen. Im Rahmen der Tätigkeit des Instituts für das Recht intelligenter Techniksysteme (RiT) wird die Arbeit des seit Anfang 2015 bestehenden fachsäulenübergreifenden Arbeitskreises RiT fortgesetzt. Das Institut ist ein Forum, in dem die mit dem Einsatz intelligenter Techniksysteme für Recht, Staat und Gesellschaft verbundenen normativen Herausforderungen in einem interdisziplinären Setting diskutiert und Vorschläge zur Einhegung möglicher Gefahren und zum Ausgleich von Konflikten erarbeitet werden. In organisatorischer Hinsicht bündelt das Institut die unterschiedlichen methodischen Zugänge und thematischen Aktivitäten seiner Mitglieder. Das Institut setzt sich die Durchführung regelmäßiger Fachtagungen zum Ziel und wirkt durch die wissenschaftlichen Publikationen seiner Mitglieder. Zugleich bildet es den Rahmen für einen intensiven Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis.
 

Das bedeutet konkret:

  • Wir forschen auf dem Gebiet des Rechts der intelligenten Techniksysteme.
  • Wir kooperieren mit den an dem Forschungsgegenstand interessierten wirtschaftlichen und sozialen Kreisen einschließlich der staatlichen und internationalen Institutionen.
  • Wir fördern die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit dem In- und Ausland.
  • Wir fördern die wissenschaftliche Ausbildung und die berufliche Weiterbildung.

Unsere Aktivitäten in diesen Bereichen haben wir in Form von Jahresberichten zusammengefasst.

 


back to top