Veranstaltungen an der Abteilung Philosophie

Hintergrundbild
Hintergrundbild
Abteilung Philosophie
Universität Bielefeld > Fakultät > Philosophie > Veranstaltungen an der Abteilung Philosophie
  

Akademisches Jahr 2018/2019

 

Übersicht: Gastvorträge und Kolloquien

Clubtermine und Gastvorträge im WiSe 2019/20 Programm

I2SoS-Kolloquium im WiSe 2019/20 Programm

Research Seminar Theoretical Philosophy Website

Forschungskolloquium Praktische Philosophie WiSe 2019/20 Programm

 

Kommende Veranstaltungen

 

  • 13-15.11.19 First Workshop on Breaking Confines
    Das vorläufige Programm finden Sie hier.
  •  

  • 20.11.19 Gastvortrag von Matti Eklund
    "Authoritative Normativity"
    18-20 Uhr in X-E0-200

    Abstract:

    The talk is centered on a particular cluster of questions that I raise in my recent book Choosing Normative Concepts (OUP, 2017). In that book, I raise the issue of the existence of concepts that are alternatives to the normative concepts (right, ought, reason, etc.) that we actually have and employ, and how, if there are such concepts, we should think of the nature of the choice between using our actual concepts and using these alternative concepts for action-guiding purposes. Centrally, I use these considerations to raise a challenge for what I call ardent realism. What I do in this talk is to criticize an important kind of response to this challenge, and I do so chiefly by discussing the specific response of that kind defended by Tristram McPherson in recent work. McPherson characterizes a notion of authoritative normativity, and thinks one can get around the challenge raised by appealing to such authoritativeness.

  •  

  • 6.12.19 Philosophie studiert - und dann?
    "Berufsinformation für Philosophiestudierende"
    12:15 - 13:45 Uhr in X-A2-103
    Weitere Informationen finden Sie hier.
  •  

  • 11.12.19 Gastvortrag Herlinde Pauer-Studer
    "A Relational Account of Kantian Morality"
    18-20 Uhr in X-E0-200
  •  

  • 8.1.19 Gastvortrag Maria Kronfeldner
    "Über Dehumanisierung: Wie der Mitmensch zum Gegenmensch wird"
    18-20 Uhr in X-E0-200
  •  

  • Philosophischer Aschermittwoch
    Weitere Informationen erhalten Sie hier.
  •  

  • Bielefelder Tag der Medizinethik
    Weitere Informationen erhalten Sie hier.
  •  

  • Bielefelder Fachtage Philosophie
    Weitere Informationen erhalten Sie hier.
  •  

     

    Weitere Ereignisse und Informationen der einzelnen Fachbereiche finden sie hier:

     

    +Vergangene Veranstaltungen
     
    • 6.11.19 Workshop: Contentious Science and Public Policy Das Poster mit Programm finden Sie hier.
    • 16.10.19 Fakultätskolloquium von Rudolf Schüßler
      "Das Zeitalter der Wahrscheinlichkeit. Der Aufstieg des Wahrscheinlichkeitsdiskurses im 17. Jahrhundert"
      18-20 Uhr in X-E0-001
    • Vorstellungsvorträge und Lehrproben Juniorprofessur Theoretische Philosophie
      Montag, den 2.9.2019
      Dr. Tobias Wilsch (Tübingen)
      Vortrag: Modal Pluralism: The Problem of Relative Strength
      Dr. Stefan Roski (Hamburg)
      14:00 Uhr (bis 15:15 Uhr)
      Vortrag: Gründe, die einen Unterschied machen
      Montag, den 16.9.2019
      Dr. Mirko Farina (Nazarbayev University, Kasachstan & King's College, London)
      12:00 Uhr (bis 13:15 Uhr) [via Skype]:
      Vortrag: Embodied Cognition: Dimensions, Domains, and Applications
      Dr. James Miller (Nottingham)
      14:00 Uhr (bis 15:15 Uhr)
      Vortrag: The Metaphysics of Language
      Dr. Julia Zakkou (FU Berlin)
      16:00 Uhr (bis 17:15 Uhr)
      Vortrag: tba
      Dienstag, den 17.9.2019
      Dr. Emanuel Viebahn (HU Berlin)
      10:00 Uhr (bis 11:15 Uhr)
      Vortrag: tba
      Weitere Informationen erhalten Sie hier.
    • 03.07.19: Gastvortrag von Toshido Terada (Tokio):
      "Human rights as a medium of personal dignity"
    • 26.06.19 : Gastvortrag von Sebastian Rand (Atlanta):
      "The Birth of Spirit: Hegel on Pregnancy and Motherhood."
      Ein Abstract zum Vortag finden Sie hier.
    • 05.06.2019: Gastvortrag von Hanno Sauer (Utrecht):
      "The enemy of the good. What is moral progress and how does it work?"
      Abstract: "The evidence suggests that in many parts of the world, there has been significant moral and social progress over the past centuries. Why do we find this so hard to believe? In this talk, I will provide an explanation for this incredulity."
    • 23 - 24 Mai 2019: Interdisciplinary Perspectives on Justice in Criminal Law
      (ZIF-WORKSHOP)
      Convenors:
      Prof. Dr. Véronique Zanetti (Bielefeld, GER)
      Valerij Zisman, MA (Bielefeld, GER)
      Das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.
    • 24.05.2019: Berufsinformation für Philosophiestudierende
      Um 12.15 Uhr, in D2-136
      Das Plakat zur Veranstaltung finden Sie hier.
    • 08.05.19 Gastvortrag von Anca Gheaus (Barcelona)
      The best available parent
      Um 18.15 Uhr in X-E0-202
      Ein Abstract zum Vortrag finden Sie hier.
    • 24. und 25. April 2019: Wissen.schafft.freiheit?
      Meinung, Rede und Kritik im universitären Raum
      Eine Podiumsdiskussion am 24. April 2019
      Epistemische Offenheit als Wagnis? Über die Grundlagen, Herausforderungen und Grenzen der Wissenschafts-, Rede- und Meinungsfreiheit
      Eine Arbeitstagung der DGPhil am 25. April 2019
      Weitere Informationen erhalten Sie hier.
    • 21.-22.02.19, Interdisciplinary Perspectives on Refugee Migration and Health
      Weitere Informationen erhalten Sie hier.
    • 23.1.19, Gastvortrag mit Markus Wild (Basel):
      Tierisches Bildbewusstsein: Können Tiere Bilder sehen?
      Ein Abstract zum Vortrag finden Sie hier.
    • 30.11.18, Berufsinformation für Philosophiestudierende
      Um 12.15 Uhr, in X-E0-224
      Weitere Informationen erhalten Sie hier.
    • 14.11.18, Gastvortrag von Fred Keijzer (Groningen):
      On the origin of subjects: Early nervous systems enabling a first-person blob of view
      Ein Abstract zum Vortrag finden Sie hier.
    • 10.10.18, Gastvortrag von Nadia Mazouz (Marburg):
      Pluralismus und Moral(philosophie)
      Ein Abstract zum Vortrag finden Sie hier.
    • July 11, 2018: Workshop "Empirical Methods and Normative Issues in Philosophy of Science"
      More Information here.
    • July 10, 2018: Talk by Christine Hauskeller (University of Exeter) "Stem cell research. The intersection of scientific facts and social values"
      More Information here
    • 10. Juli 2018: #MeToo und Kunstzensur
      Um 18.15 Uhr im Plenarsaal des ZiF
      Weitere Informationen erhalten Sie hier.
    • 07.07.18, Sechster Bielefelder Fachtag zum Thema "Das Böse"
      Weitere Informationen finden Sie hier.
      Anmelden können Sie sich hier.
    • July 4-6, 2018: Bielefeld Masterclass in Philosophy
      with Nico Orlandi (Santa Cruz)
      : "The Nature of Visual Perception"
      More Information here.
    • 04.07.18, Gastvortrag von Nico Orlandi (Santa Cruz)
      Seeing the duck-rabbit without concepts
      Um 18.15 Uhr in X-E0-200
      Ein Abstract zum Vortrag finden Sie hier.
    • June 29, 2018: Workshop for and with Jutta Schickore (Indiana)
      Scientific Method: Testing, Experimenting, Controlling Results
      More Information here.
    • 27.06.18, Gastvortrag von Kenneth Williford
      Consciousness and Projective Geometry
      Um 18.15 Uhr in X-E0-200
    • 22.06.18, Praktikums- und Berufsberatung für Philosophiestudierende
      Um 14.15 Uhr in X-E0-207
      Das Plakat zur Veranstaltung finden Sie hier.
    • 23.05.18, Gastvortrag von Anne Burkard (Köln)
      Die Zumutung des philosophischen Denkens. Formen der Skepsis im Philosophieunterricht
      Ein Abstract zum Vortrag finden Sie hier.
    • 02.05.18, Gastvortrag von Katharina Felka (Graz)
      Schimpfwörter und Nebenbemerkungen
      Ein Abstract zum Vortrag finden Sie hier.
    • 25.04.18, Gastvortrag von Raffaella Campaner (Bologna)
      Four decades of mechanism: which mechanism and what for?
      Ein Abstract zum Vortrag finden Sie hier.
    • 14.02.2018, Philosophischer Aschermittwoch: "Wie viele Waffen braucht der Frieden?"
      Weitere Informationen finden Sie hier.
    • 10.01.2018, Gastvortrag von Eric Olson (Sheffield):
      "Mein Körper liest die Süddeutsche"
      Ein Abstract zum Vortrag finden Sie hier.

     

    Eine Liste der Veranstaltungen vorheriger akademischer Jahre finden Sie hier.

     

     

    Kontakt

    Verantwortlich für die Pflege der Seite: Johanna Wagner.