skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler nicht deutscher Herkunftssprachen

    Universität Bielefeld
    © Universität Bielefeld

FörBi - Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler nicht deutscher Herkunftssprachen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Projektes "FörBi - Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler nicht deutscher Herkunftssprachen".

FörBi hat sich zur Aufgabe gemacht, Schülerinnen und Schüler nicht deutscher Herkunftssprachen beim Erwerb der deutschen Sprache und in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik zu unterstützen.

Wir vergeben Förderplätze an Kinder und Jugendliche, die aus von Armut betroffenen oder aus Familien mit geringem Einkommen stammen, geflüchtete Kinder und Jugendliche und unbegleitet eingereiste Jugendliche.

Auf diesen Seiten haben wir alle wichtigen Informationen zu FörBi zusammengestellt. Schauen Sie sich um und erfahren Sie mehr über das Projekt!

 

Kontakt

Öffnungszeiten: Mo - Fr 14:00 - 17:00 Uhr

Adresse: Universitätsstr. 25, 33615 Bielefeld

Raum: C3-231, Universitätshauptgebäude

Telefon: 0521/106-3633

E-Mail: projekt.foerderunterricht@uni-bielefeld.de


  • FörBi Logo
  • Kachel Informationen Studierende
  • Kachel Informationen Schülerinnen und Schüler
  • Kachel Informationen Förderung
  • Kachel Informationen für Schulen
  • Kachel Logo Stadt Bielefeld
  • Kachel Das Projekt
  • Kachel Interne Evaluation
  • Kachel FörBi-Podcast
back to top