skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Fortbildungen für Forschende und Lehrende

    Campus der Universität Bielefeld
    © Universität Bielefeld
Switch to main content of the section

Kontakt

Stefanie Schäfer

+49 (0)521 / 106-87766

pep@uni-bielefeld.de

Grundlagen der digitalen Barrierefreiheit

Dustin Matzel | 08.02.2024 | 10:00-12:00 | online

Inhalte:

Barrierefreiheit erleichtert allen Studierenden das Studium sowie Mitarbeitenden die Arbeit. Für viele Menschen ist dies sogar die grundlegende Voraussetzung für eine selbstständige Teilhabe. Daher ist eine barrierefreie Gestaltung von digitalen Materialien und Webseiten nicht nur sehr wichtig, da sie gesetzlich vorgeschrieben ist, sondern weil sie einen echten Mehrwert bietet und zugleich ein Qualitätsmerkmal ist.  
In diesem Workshop werden die Grundlagen der digitalen Barrierefreiheit vermittelt. Barrieren die die digitale Welt mit sich bringt werden aufgedeckt und es wird gezeigt wie im Digitalen Zugänglichkeit geschaffen wird. Es wird darauf eingegangen wie Lehre, Lernräume und Videokonferenzsysteme barrierefei gestaltet werden. Sowie die Grundlagen für barrierefreie Dokumenten und Webseitenerstellung.
 

Über den Workshoptrainer:

Dustin Matzel arbeitet in der ZAB – Zentrale Anlaufstelle Barrierefrei im Projekt „Digitale Barrierefreiheit in Studium und Lehre“ und ist Teamleiter der barrierefreien Campus-Navigations-App „UniMaps“. Er entwickelt Prozesse, um Lehrende bei der Erstellung barrierefreier Materialien zu unterstützen und prüft wie Studierenden ein barrierefreies Studium ermöglicht werden kann. Zuvor studierte er Kognitive Informatik und Intelligente Systeme an der Universität Bielefeld.

Zielgruppe:

Alle Personen, die digitale Inhalte erstellen (zum Beispiel Dokumente, Webseiten oder Lernräume).


back to top