skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Fortbildungen für Forschende und Lehrende

    © Universität Bielefeld

Online-Workshop:

Grundlagen der digitalen Barrierefreiheit

Dustin Matzel | Dienstag, 09. März 2022 | 10:00 (s.t.) h bis 12:00 h | Die Zugangsdaten zum Zoom-Raum erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung.

Barrierefreiheit erleichtert allen Studierenden das Studium und ist ein Qualitätsmerkmal guter Lehre. Für viele Menschen ist dies sogar die grundlegende Voraussetzung für eine selbstständige Teilhabe an Lehre und Studium. Daher ist eine barrierefreie Gestaltung von Lehrmaterialien und Lehrumgebungen nicht nur sehr wichtig, da sie gesetzlich vorgeschrieben ist, sondern weil sie einen echten Mehrwert bietet.


Als Lehrende wird man mit sichtbaren aber auch vielen unsichtbaren Behinderungen konfrontiert. In diesem Workshop wird auf die verschiedenen Behinderungen und deren unterschiedlichen Bedarfe eingegangen. Sie lernen Barrieren selbständig zu erkennen und worauf bei der Erstellung von Lehrmaterialien zu achten ist damit diese barrierearm sind.

Workshoptrainer:

Dustin Matzel arbeitet in der ZAB – Zentrale Anlaufstelle Barrierefrei im Projekt „Digitale Barrierefreiheit in Studium und Lehre“ und ist Teamleiter der barrierefreien Campus-Navigations-App „UniMaps“. Er entwickelt Prozesse, um Lehrende bei der Erstellung barrierefreier Materialien zu unterstützen und prüft wie Studierenden ein barrierefreies Studium ermöglicht werden kann. Zuvor studierte er Kognitive Informatik und Intelligente Systeme an der Universität Bielefeld

Zielgruppe:

Dieses Angebot richtet sich an Lehrende der Universität Bielefeld.

Diese Veranstaltung wird im Bielefelder Zertifikat für Hochschullehre mit 2 AE für das Methodenmodul Themenfeld F (Digitale Medien) angerechnet.

Diese Veranstaltung wird im Zertifikat "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" mit 2 AE für das Erweiterungsmodul (II) im Themenfeld Innovation in Studium und Lehre entwickeln (5) angerechnet.

Anmeldungen bitte bis zum 01. März 2022.

Kontakt & Anmeldung

Anke Schayen

+49 (0)521 / 106-3367
pep_lehre@uni-bielefeld.de

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier


back to top