skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Fortbildungen für Forschende und Lehrende

    © Universität Bielefeld

Präsenz-Workshop:

Mündliche Prüfungen strukturiert gestalten und fair bewerten

Dr. Kerrin Riewerts | 18. Mai 2022 | 09:00 h (s.t.) - 17:00 h | Raum UHG C3-137

Mündliche Prüfungen gelten als wenig objektiv und anders als bei schriftlichen Arbeiten können hier eher herausfordernde Situationen auftreten.

In diesem Workshop lernen Sie Kriterien für faires Prüfen und Bewerten für Präsenz- wie Onlineformate kennen und wenden diese auf Ihre Praxis an.

Als Grundlage werden spezifische Lehr- und Lernziele formuliert, die für den Aufbau von gezielten, unterschiedlichen, kompetenzorientierten Fragetypen dienen. Diese werden mit den gängigen Gütekriterien abgeglichen. Es werden verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten von mündlichen Prüfungen aufgezeigt, ausprobiert und im kollegialen Feedback reflektiert.

Im Austausch werden Fehlerquellen bei der Bewertung mündlicher Prüfungen analysiert und Strategien für eine faire Bewertung erarbeitet.

Im letzten Teil des Workshops wird der Umgang mit schwierigen Situationen, wie z.B. Nervosität bei den Studierenden, im Erfahrungsaustausch sowie in Simulationen erprobt.

 

Workshoptrainerin:

Dr. Kerrin Riewerts hat an der Universität Hamburg und der TU Berlin Lebensmittelchemie studiert. Sie promovierte zur Dr. rer. nat. im Bereich Geschichte der Naturwissenschaften am IGN der Universität Hamburg. Sie unterrichtete als Lehrkraft am Gymnasium die Fächer Chemie, Biologie und Technik. Seit 2010 ist sie Lehrbeauftragte in der Fakultät für Chemie und Didaktik der Chemie an der Universität Bielefeld. Seit 2012 ist sie als Mitarbeiterin im Zentrum für Lehren und Lernen (ZLL) im Bereich "Hochschuldidaktik und Lehrentwicklung" tätig.

 

Zielgruppe:

Dieses Angebot richtet sich an Lehrende der Universität Bielefeld und an Teilnehmende des Qualifizierungsprogamms "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule".

Diese Veranstaltung wird im Zertifikat "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" mit 8 AE für das Erweiterungsmodul (II) im Themenfeld Prüfen und Bewerten (2) angerechnet.

Diese Veranstaltung wird im Bielefelder Zertifikat für Hochschullehre mit 8 AE für das Methodenmodul Themenfeld B (Prüfen und Bewerten) angerechnet.

Anmeldung bis zum 04. Mai 2022.

Kontakt & Anmeldung

Anke Schayen

+49 (0)521 / 106-3367
pep_lehre@uni-bielefeld.de

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier


back to top