skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Fortbildungen für Forschende und Lehrende

    © Universität Bielefeld

Online-Workshop:

Mentale Gesundheit stärken und Achtsamkeit üben in Lehr-Lern-Beziehungen

Tyll Zybura | 29. April 2022 | 14:00 h (s.t.) - 18:00 h | Die Zugangsdaten zum Zoom-Raum erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung.

Der Erwartungsdruck, die Leistungsanforderungen und die hierarchischen Beziehungen im universitären Alltag belasten oft die mentale Gesundheit von Lehrenden und Studierenden gleichermaßen. Obwohl diese psychischen Belastungen systemische Ursachen haben, wird ihre Bewältigung meist Mitarbeiter:innen und Studierenden als Individuen überlassen.

In diesem Workshop nehmen wir sowohl den Blick auf die Institution ein als auch den Blick auf unsere individuellen Möglichkeiten zur Selbstfürsorge und zur Unterstützung des psycho-sozialen Wohlbefindens von Studierenden. Wir sprechen darüber, wie wir Achtsamkeit in unsere professionelle Praxis integrieren können – nicht nur für unser eigenes Wohl, sondern auch in unseren Seminaren und Sprechstunden, indem wir Bewusstsein für Stress und mentale Gesundheit zeigen und schaffen.

Themen des Workshops:

  • Achtsame Kommunikationsstrategien für den Unterricht und die Sprechstunde
  • Destigmatisierung von Burnout und psycho-sozialen Krisen im institutionellen Kontext
  • Self-Care-Strategien für Lehrende
  • „Erste Hilfe“ für Studierende und Kolleg:innen in psycho-sozialen Notlagen

 

Workshoptrainer:

Tyll Zybura ist Referent für hochschuldidaktische Workshops, er lehrt kulturwissenschaftliche Seminare zu Literatur und Film und praktiziert als lösungsfokussierter Coach. Auf zybura.de und unconditional-teaching.com publiziert er kritische Essays zu alternativen Lehr-Lern-Beziehungen.

 

Zielgruppe:

Dieses Angebot richtet sich an Lehrende der Universität Bielefeld und an Teilnehmende des Qualifizierungsprogamms "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule".

Diese Veranstaltung wird im Zertifikat "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" mit 4 AE für das Erweiterungsmodul (II) im Themenfeld Lehren und Lernen (1) angerechnet.

Diese Veranstaltung wird im Bielefelder Zertifikat für Hochschullehre mit 4 AE für das Methodenmodul Themenfeld E (Selbstmanagement) angerechnet.

 

Anmeldung bis zum 13. April 2022.

Kontakt & Anmeldung

Anke Schayen

+49 (0)521 / 106-3367
pep_lehre@uni-bielefeld.de

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier


back to top