skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play

Trickkiste: Umformulieren

Ein guter Weg, umständliche Sätze zu vermeiden und dabei geschlechterneutral zu formulieren, sind Umformulierungen.


Mit ganz simplen Tricks klappt's.

Plural

Nicht: Jeder Student erhält ein Passwort.

Sondern: Alle Studierenden erhalten ein Passwort.

Adjektiv

Nicht: Um eine Einschätzung eines Arztes wird gebeten.
Sondern: Um eine ärztliche Einschätzung wird gebeten.

Verb

Nicht: Zehn Teilnehmer waren anwesend.
Sondern: Es haben zehn Personen teilgenommen.

Substantivierte Partizipien

Nicht: Die Interessenten stellten der Projektgruppe viele Fragen.
Sondern: Die Interessierten stellten der Projektgruppe viele Fragen.

Nicht: Studenten erhalten zehn Prozent Rabatt.
Sondern: Studierende erhalten zehn Prozent Rabatt.
! Im Singular wird der Artikel gegendert: Der*Die Studierende erhält zehn Prozent Rabatt.

Partizipien

Nicht: Verfasser des Werkes sind x, y und z.
Sondern: Das Werk ist verfasst von x, y und z.

Direkte Anrede

Nicht: Name des Absolventen
Sondern: Ihr Name

Genderneutrale Pronomen

Nicht: Jeder, der an einem Studium interessiert ist, kann sich hier informieren.
Sondern: Alle Studieninteressierten können sich hier informieren.
Oder: Wer an einem Studium interessiert ist, kann sich hier informieren.

Nicht: Mit diesem Mensa-Menü hat keiner gerechnet.
Sondern: Mit diesem Mensa-Menü hat niemand gerechnet.

Passivkonstruktion

Nicht: Der Bewerber muss alle angeforderten Unterlagen einreichen.
Sondern: Alle angeforderten Unterlagen sind einzureichen.

Relativsatz

Nicht: Bewerber erhalten hier alle Informationen.
Sondern: Personen, die sich bewerben möchten, erhalten hier alle Informationen.

Geschlechtsneutrale Personenbezeichnungen

Nicht: Jeder kann an diesem Workshop teilnehmen.
Sondern: Jede Person kann an diesem Workshop teilnehmen.

Nicht: Die Zuhörer haben stehend applaudiert.
Sondern: Das Publikum hat stehend applaudiert.

Abstraktion

Nicht: Wenden Sie sich an den Leiter der Abteilung.
Sondern: Wenden Sie sich an die Leitung der Abteilung.

Nicht: Der Ausflug wird von Lehrern begleitet.
Sondern: Der Ausflug wird von Lehrkräften begleitet.

Nicht: Die Vorsitzenden des Vereins sind zu Gast.
Sondern: Der Vorsitz des Vereins ist zu Gast.


back to top