skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Drittmittel- und Einzelprojekte

     

    Campus der Universität Bielefeld
    © Universität Bielefeld

Drittmittel- und ­ Einzelprojekte

Neben den großen inter- und transdisziplinären Forschungsverbunden verfolgen die Wissenschaftler*innen der LiLi-Fakultät in geförderten Drittmittelprojekten für die Disziplinen spezifische Forschungsfragen. Darüber hinaus finden Sie auf dieser Seite auch Forschungsvorhaben von Wissenschaftler*innen, die außerhalb einer Drittmittelförderung verfolgt werden und z.B. auf größere monographische Publikationen abzielen.

Einen besonderen Schwerpunkt bilden in unserer Fakultät Projekte, die sich im Kontext der Innovation von schulischer wie akademischer Lehre bewegen. Mehrere Fächer sind am drittmittelfinanzierten Forschungsprogramm der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ unter dem Titel „bi-professional“ beteiligt und verbinden dabei die fachwissenschaftliche und die der Lehramtsausbildung verpflichtete Forschung in Empirie und Theorie. Auch in dem großen universitätsweiten von der Stiftung für Innovation in der Hochschullehre geförderten Projekt BiLinked „Bielefelder Lehrinnovationen für kollaborative Entwicklung digitaler Lehr-/Lernformate“ ist die LiLi zentral an den Communities of Practices „Data Literacy“, „Public Humanities“ und „Inklusionssensible Lehrer*innenbildung“ beteiligt. 

An diesen, wie an den vielen anderen auf dieser Seite aufgeführten Projekten zeigt sich, dass es in der aktuellen Forschungslandschaft eine sinnvolle und erfolgreiche Strategie ist, Lehre zum Gegenstand von Forschung zu machen und für unsere Studierenden Lehre forschungsorientiert auszurichten. 

 

Abgeschlossene Projekte

Wenn Sie als Wissenschaftler*innen ein laufendes oder abgelaufenes, drittmittelgefördertes Projekt für diese Seiten melden wollen, können Sie dies über internetbuero.lili@uni-bielefeld.de tun.

back to top