skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Fakultät für Erziehungs­wissen­schaft

     

    Draussen Universität Bielefeld
    © Universität Bielefeld

Profil

Switch to main content of the section

Vanessa Ohm

Gelingensbedingungen rassismussensibler Lehrer:innenbildung. Eine rassismustheoretische Untersuchung von Studium, Referendariat und Berufseinstieg (GraL)

Telephone
+49 521 106-12074
Telephone secretary
+49 521 106-4526
Room
Gebäude Z Z1-304

Vanessa Ohm

Lehr- & Forschungsschwerpunkte

  • Professionalisierung in der Migrationsgesellschaft
  • Rassismuskritische Perspektiven auf Bildung und Schule
  • Migrationspädagogik und Rassismuskritische Pädagogik
  • Differenztheoretische Perspektiven auf die Lehrer*innenbildung

Neuerscheinung

  • Füllekruss, David; Kourabas, Veronika; Krenz-Dewe, Daniel; Natarajan, Radhika; Ohm, Vanessa; Rangger, Matthias et al. (Hg.) (2022): Migrationsgesellschaft - Rassismus - Bildung. Weinheim: Beltz Juventa.

Lebenslauf

Ausbildung
Seit 2020 Promotionsstudium, Universität Bielefeld, Fak. für Erziehungswissenschaft

2017 - 2019

Master of Arts Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Migrationspädagogik, Civic- and International Education,  Universität Bielefeld.

2014 - 2017

Bachelor of Arts Soziale Arbeit, Fachhochschule Bielefeld.

Seit Januar 2023 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, AG 10 Migrationspädagogik und Rassismuskritik, Universität Bielefeld im Forschungsprojekt GraL

April 2022 – September 2022

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, AG 10 Migrationspädagogik und Rassismuskritik, Universität Bielefeld

März 2021 - April 2022

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, AG 10 Migrationspädagogik und Rassismuskritik, Universität Bielefeld im Forschungsprojekt ErgeS

Februar 2020 - März 2022

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Lehr- und Forschungsgebiet Heterogenität und Inklusion am Institut für Erziehungswissenschaften der RWTH Aachen.

Lehre

WiSe 2022

250320 Empowerment und Powersharing im Kontext pädagogischen Handelns in der Migrationsgesellschaft (S)

Zu den Lehrveranstaltungen im eKVV

Projekte

  • ErgeS

    In-Formelle Möglichkeiten und Grenzen der Hochschulbildung im Spiegel der Erfahrung Geflüchteter an deutschen Hochschulen

    • Projektmitarbeiterin
  • GraL

    Gelingensbedingungen rassismussensibler Lehrer:innenbildung. Eine rassismustheoretische Untersuchung von Studium, Referendariat und Berufseinstieg (GraL)

    • Projektmitarbeiterin

Publikationen

back to top