skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Mitarbeitende des Studienfachs

    © Universität Bielefeld

Die Mitarbeitenden des Studienfachs

Arbeitsbereich Prof. Dr. Benz (Klassische Philologie/Latinistik)

Prof. Dr. Lore Benz
Klassische Philologie; Griechisch-römische Antike; Literatur, Kultur und Medien; Antike-Rezeption im europäischen Kontext
Dr. Dorit Funke
Klassische Philologie; Griechisch-römische Antike; Literatur, Kultur und Medien
Dr. Jochen Sauer
Klassische Philologie: Römische Philosophie; Dialog in der Antike; Christliche Literatur der hohen Kaiserzeit/Spätantike

Sekretariat: Angelika Mühlbrandt

Arbeitsbereich Prof. Dr. Körte (Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft)

Prof. Dr. Mona Körte
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft; Deutsche Literatur im europäischen Kontext; Medienkomparatistik; Mehrsprachigkeit und Übersetzung; Englisch-jüdische und deutsch-jüdische Literatur im 20. und 21. Jahrhundert
Dr. Elisa Ronzheimer
Deutschsprachige Literatur seit dem 18. Jahrhundert; Musik und Literatur; Lyrik; Literaturtheorie
Dr. Lutz Graner
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft; Deutschsprachige Literatur seit dem 18. Jahrhundert; Russische Literatur; Literatur und Film; Literatur und Kunst; Literaturtheorie; Verlagswesen
Dr. Sebastian Schönbeck
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft; Neuere Deutsche Literatur; Romantik und Romantikforschung; Gattungstheorie und -Geschichte; Literaturtheorie
Dr. Anna Lenz
Gegenwartstheater; Theater des 20. Jahrhunderts; Geschichtsdrama; Literatur und Gender
PD Dr. Lore Knapp
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft; Neuere deutsche Literatur und Ästhetik 17.-21. Jahrhundert

Sekretariat: Kathrin Retzlaff

Arbeitsbereich Prof. Dr. Kramer (Vergleichende Literaturwissenschaft/Romanistik)

Prof. Dr. Kirsten Kramer
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft/Romanistik; Medien- und Kulturwissenschaft; Literatur und Film; Französische, spanische, hispanoamerikanische und italienische Literatur
Dr. Imke Jahns-Eggert
Französische und spanische Literaturwissenschaft; Literatur(en) des Maghreb; Reiseliteratur/Reiseroman; Literatur der Immigration; Spanische Literatur des 19. Jahrhunderts; Raumtheorien
Dr. Marius Littschwager
Vergleichende Literaturwissenschaft; Hispanoamerikanische, spanische und französische Literatur- und Kulturwissenschaft; Interamerikanische Studien
Dr. Lina Wilhelms
Hispanoamerikanische, spanische und französische Literatur- und Kulturwissenschaft; Literatur und Ökonomie; Literatur und Gender; Erinnerungspolitische Diskurse in Spanien und Frankreich

Sekretariat: Andrea Hose

Arbeitsbereich Prof. Dr. Michael (Interamerikanische Studien/Romanistik)

Prof. Dr. Joachim Michael
Interamerikanische Studien / Romanistik; Kultur- und Medienwissenschaft; Französische, portugiesische, lateinamerikanische und spanische Literatur, Kultur, Medien
Dr. Janina Reinhardt
Interrogation im Französischen (aus lingusitischer und fachdidaktischer Perspektive), Sprachbewusstheit (inklusive Mehrsprachigkeitsdidaktik), Digitale Medien, Texte & Tools im Fremdsprachenunterricht, Korpora und ihre Einsatzmöglichkeiten im Fremdsprachenunterricht, Entdeckendes Lernen beim Erwerb sprachlicher Mittel
OStR' Eva Mensching
-abgeordnete Gymnasiallehrkraft-
Fachdidaktik Französisch

Sekretariat: Alexandra Kenter

Arbeitsbereich Prof. Dr. Job (Linguistik romanischer Sprachen)

Prof. Dr. Barbara Job
Kommunikationsanalyse und Linguistik romanischer Sprachen
Dr. Valeriano Bellosta von Colbe
Lehrkraft für besondere Aufgaben (Linguistik romanischer Sprachen)
Dr. Désirée Kleineberg
Linguistik romanischer Sprachen (insb. Französische und Spanisch); nominale Aspektualität; kognitive (historische) Semantik, Produktivität von Derivationsverfahren

Sekretariat: Anemarie Kimpel


Ehemalige Mitarbeitende des Studienfaches

Arbeitsbereich Prof. Dr. Braungart (Neuere deutsche Literatur/Allgemeine Literaturwissenschaft)

Prof. Dr. Wolfgang Braungart
Allgemeine Literaturwissenschaft; Kulturwissenschaft, Literaturanthropologie; Deutsche Literatur seit der Frühneuzeit
 


back to top