skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Fünfzig Jahre Universität Bielefeld 1969 - 2019

    © Universität Bielefeld

Jubiläumsprojekte


Tanz-Performance von Uta Czyrnick-Leber, Sportwissenschaft

Was ist die Universität Bielefeld eigentlich und wer sind wir, die Menschen, die hier studieren und arbeiten? Diese Frage beantworten Studierende der Sportwissenschaft mit ihrer Tanzperformance zur Identität der Universität. Zu sehen gibt es das tänzerische Ergebnis am 24. Januar 2019.

Twitter-Timeline von Levke Harders, Geschichtswissenschaft

Twitter-History: Von Februar bis November lässt sich auf Twitter eine Chronik der Universität Bielefeld verfolgen. Die Inhalte speisen sich aus echtem Archivmaterial, das es nicht auf die offizielle Chronik schafft, weil die Ereignisse zu unbedeutend oder zu skurril sind.

https://twitter.com/UniBielefeld50

Rundgang durch die Tierhaltungsräume von Claas Wegner, Fakultät für Biologie

Von Stabheuschrecken über Hängebauchschweinchen bis hin zu Haien – in unseren Tierhaltungsräumen verbirgt sich ein kleiner Zoo. Familien mit Kindern erhalten an ausgewählten Terminen einen Blick hinter die Kulissen der Fakultät für Biologie.

Eine Anmeldung für den Rundgang ist nur am ersten Freitag des Monats möglich.

Foto-Projekt von Marta Rozej-Galczynska, Kunst und Musik

Wie sehen die Studierenden der Universität Bielefeld ihre Uni? Das finden wir in einem Fotografie-Seminar heraus. Studierende werfen durch ihre Linse einen ganz eigenen Blick auf die Universität. Die besten Bilder werden kuratiert und ausgestellt.

Ausstellung im NaMu von Tobias Heed, Psychologie

Ein Team aus der Psychologie entwickelt eine Ausstellung über die Bielefelder Psychologie-Forschung, die im Naturkundemuseum gezeigt wird. Sie räumt gründlich mit typischen Vorurteilen und Irrtümern über das Fach auf.

Ausstellungszeitraum: 19.05. – 27.10.2019

Aktionswochen mit Vorträgen, Diskussion und Party von der AG Uni ohne Vorurteile

Kritisches Weißsein, Genderdiskriminierung oder auch Leistungsdruck und Stress – diese und andere Themen beschäftigen uns in den Aktionswochen, um für Diskriminierung an der Universität Bielefeld zu sensibilisieren und dazu beizutragen, die Uni vorurteilsfreier zu gestalten. Zum Abschluss wird eine Party gefeiert.

weitere Informationen

World Café & Podiumsdiskussion von Phoebe Holdgrün, Diversität

Wie bereichert Diversität die Universität Bielefeld Bielefeld, vor welchen Herausforderungen stehen wir aber auch? Dieser Frage gehen wir am 7. Deutschen Diversitätstag am 28. Mai 2019 gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Universität, städtischer und gesellschaftlicher Institutionen nach.

weitere Informationen

Bier und Show-Brauen von Dominik Cholewa, Technische Fakultät

Wussten Sie, dass an der Universität Bielefeld Bier gebraut wird? Eine studentische AG unter Anleitung eines wissenschaftlichen Mitarbeiters entwickelt ein Rezept für ein Jubiläumsbier, braut es und füllt es in Flaschen ab, die über den UniShop erworben werden können. Der Brauprozess kann zu ausgewählten Terminen live miterlebt werden, einschließlich einer Verkostung.

Party von der Fachschaft Wirtschaftswissenschaften

Summer in the city? Summer auf dem Campus! An einem Sommertag im Juni 2019 findet mit Beachvolleyball, DJ-Musik und Cocktails eine ultimative Beachparty auf dem Campus statt. Einfach mitfeiern!

Outdoor-Ausstellung von Thomas Abel, Bielefeld Graduate School in History and Sociology (BGHS)

Auf der Fläche zwischen Universitätshauptgebäude und Gebäude X werden 26 Buchstabenskulpturen von A bis Z aufgestellt.
Jeder Buchstabe steht dabei für einen Begriff und ein Forschungsprojekt, an dem derzeit an der BGHS gearbeitet wird bzw. das bereits erfolgreich abgeschlossen wurde. Über QR-Codes an den Buchstaben erhalten Besucher*innen der Outdoor-Ausstellung weitere Informationen zu den einzelnen Forschungsprojekten und den Forschenden.

Mathematische Rätsel in der Stadtbahn von Guido Elsner, Fakultät Mathematik

Wer findet die Lösung? In den Bielefelder StadtBahnen finden Sie mathematische Rätsel. Die Auflösung und Gewinnverlosung erfolgt auf dem Uni.Stadt.Fest am 15. September.

weitere Informationen

Seminar und Kunstprojekt von Turid Frahnow und Christiane Fuchs, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, sowie Johannes Voit, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft

Das künstlerische Projekt macht Algorithmen sinnlich erfahrbar, in dem es bekannte Algorithmen in a) Montageanleitungen nach dem Stil des Möbelhauses IKEA, b) künstlerische Arbeiten und c) elektroakustische Signale übersetzt. Alle Ergebnisse werden beim „Uni.Stadt.Fest“ präsentiert.

Ausstellung von Sanjay Kumar, AStA

Der AStA produziert eine Ausstellung zur eigenen Geschichte mit Postern und Kunstwerken, die in der Uni-Halle zu sehen sein soll.

Gedicht-Projekt von Annika Bush, Fakultät für Biologie und Nina Kersting, Fakultät für Physik

Jetzt wird gereimt: Wer mag, reicht seinen Reim oder kleines Gedicht an die Projektleiterinnen ein – ein entsprechender Aufruf dazu erfolgt im Herbst 2018. Die eingegangenen Reime werden in einem Gedichtseminar in der Germanistik künstlerisch bearbeitet und ausgestellt.

Alle Reime sind hier einsehbar: https://www.uni-bielefeld.de/meinreim/


back to top