• Arbeitsplätze für Studierende

    Zwei Studentinnen mit Alltagsmaske an Arbeitsplätzen in der Universität
    © Universität Bielefeld

Arbeitsplätze für Studierende

Auf der Galerie (Ebene 1 und 2) in der Unihalle wurden insgesamt 236 Arbeitsplätze so umgestaltet, dass sie einen Abstand von 1,5 Metern zum Nachbarn gewährleisten und somit genutzt werden können. Das gleiche gilt für diese Seminarräume im Hauptgebäude und Gebäude X:

  • C01-136
  • C01-252
  • T2-141
  • U2-113
  • U2-135
  • X-E0-211
  • X-E0-212
  • X-E0-213
  • X-E0-226

Eine Anmeldung hierfür ist nicht notwendig, wohl aber eine Registrierung vor Ort. Die Registrierung dort erfolgt in der Regel über einen QR-Code, der mittels Smartphone, Tablet oder Laptop gescannt werden kann. Die entsprechende Ausrüstung der unterschiedlichen Lern- und Aufenthaltsorte in den Gebäuden wird aktuell umgesetzt. Bibliothek und Mensa verfügen über eigene Registrierungsverfahren.

Zudem weisen wir darauf hin, dass ab Betreten der Universität auf den öffentlichen Verkehrswegen innerhalb der Gebäude eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen ist, die erst nach Einnehmen des Sitzplatzes abgelegt werden darf. Die genauen Nutzungsbedingungen für die Arbeitsplätze Sie im nächsten Abschnitt auf dieser Seite.

Dokumente

  1. ​Nutzungsbedingungen für studentische Arbeitsplätze in ausgewählten Seminarräumen (UHG/X-Gebäude) (Download PDF)
  2. Nutzungsbedingungen für studentische Arbeitsplätze auf der Galerie/Brücken im UHG (Download PDF)
  3. Datenschutzerklärung (Download PDF)