skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Verwaltung

    Dezernat Facility Management  

    © Universität Bielefeld

Dezernat Facility Management

Von der ersten Idee bis zum fertigen Gebäude, von der kleinen Reparatur bis zum großen Umbau, von Grünpflege bis Reinigung – die rund 130 Beschäftigten des Dezernats Facility Management kümmern sich um alle Belange der Gebäude, Flächen und Räumlichkeiten der Universität Bielefeld. Häufig im Hintergrund, manchmal auch gut sichtbar sorgen wir dafür, dass 25.000 Studierende und 3.500 Beschäftigte einen Ort zum Lernen, Forschen und Arbeiten haben. Denn das ist die Kernaufgabe unseres Dezernats: die Unterstützung von Forschung und Lehre.

Um diesen Ort zu erhalten und neu zu schaffen, vertreten wir die Interessen der Studierenden und Beschäftigten gegenüber Vermieter*innen wie beispielsweise dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB NRW). Gleichzeitig sind wir auch selbst in der Bauherrenfunktion tätig und errichten neue Gebäude und Flächen.

Seit 2019 arbeiten wir an einem Großprojekt: der baulichen Realisierung der Medizinischen Fakultät OWL. Auf dem Campus Süd entstehen seit 2019 rund 30.000 Quadratmeter Nutzfläche, aufgeteilt auf acht Gebäude. Die Universität Bielefeld hat für die Neubauten die Bauherreneigenschaft übernommen. Damit sind wir eine von wenigen Universitäten in Nordrhein-Westfalen, die diese Aufgabe innehaben. Dazu gehört die Begleitung vom ersten Spatenstich bis zum Einzug der Nutzer*innen aus baulicher, technischer, finanzieller und organisatorischer Sicht.

Das Dezernat gliedert sich in sechs Abteilungen:

FM.1 Maschinen- und Versorgungstechnik
FM.2 Elektrotechnik
FM.3 Planen und Bauen
FM.4 Infrastrukturelles FM
FM.5 Kaufmännisches FM
FM.6 Projektmanagement und Digitalisierung


Wir suchen Unterstützung


back to top