skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Dezernat Personal und Organisation

    © Universität Bielefeld

Aktuelles

Aktuelles Fortbildungsangebot des Projektes DIGI-V.nrw der HÜF

Das aktuelle Fortbildungsprogramm der HÜF zum Projekt DIGI-V.nrw finden Sie hier.

Die Anmeldung für diese Seminare erfolgt auf dem normalen Weg über einen Antrag auf Genehmigung einer Fortbildung inkl. des HÜF-Anmeldeformulars über Dez. P/O.5 (fortbildung@uni-bielefeld.de). Siehe auch Externe Fortbildungen.

Zusätzlich gibt es im Rahmen des Projektes DIGI-V.nrw auch weitere E-Learning-Kurse über das ILIAS Lernmanagement der HÜF-NRW (Anmeldung über Shibboleth Login).

Die Selbstlernkurse sind videobasiert und interaktiv aufgebaut, überschreiten eine Dauer von 120 Minuten nicht und können jederzeit unterbrochen und wieder aufgenommen werden. Damit lassen sie sich unkompliziert in den Arbeitsalltag integrieren.

Für die Selbstlernkurse steht Ihnen als Download (.pdf) zudem ein Seminarkatalog zum Überblick zur Verfügung.

Alle Angebote wurden nach den DIGI-V Kompetenzmodell entwickelt. Weitere Informationen zu dem Kompetenzmodell und zu dem Projekt erhalten Sie unter digi-v.dh.nrw.

FAH (Mont Cenis) - Jahresprogramm 2023 geht am 19. Oktober 2022 online

Am Mittwoch, den 19. Oktober 2022, wird das Jahresprogramm 2023 der FAH (Mont Cenis) veröffentlicht.

Neues Angebot: MS Office-Sprechstunde (online) für Mitarbeiter*innen in Technik und Verwaltung

Die Erfahrungen in den Präsenzschulungen der Vergangenheit haben gezeigt, dass es neben Standardseminaren, die den allgemeinen Kenntnisstand heben sollen, auch einen hohen Bedarf an kurzen Beratungen zu sehr spezifischen Problemlösungen gibt.

Als ergänzendes Format ist für Sie künftig eine wöchentliche MS Office-Sprechstunde eingerichtet. Die Sprechstunde steht Ihnen individuell zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Anliegen und Themenwünsche zu besprechen oder beliebige Fragen zu klären.

Termine: ab 15.10.2021, freitags in der Zeit von 10:00 – 11:30 Uhr (online via Zoom)

Ihren individuellen Termin vereinbaren Sie bitte vorab direkt mit dem Referenten Armin Gronwald.


back to top