Gleichstellungsbeauftragte und ihre zentralen Stellvertreterinnen

Näheres zu den Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten und ihrer Stellvertreterinnen finden Sie hier.

Die Gleichstellungsbeauftragte und ihre Stellvertreterinnen werden vom Senat auf Vorschlag der weiblichen Mitglieder der Universität gewählt.

Die Amtszeit der Gleichstellungsbeauftragten beträgt bei der ersten Wahl sechs Jahre, bei Wiederwahl vier Jahre.

Die Amtszeit der stellvertretenden Gleichstellungsbeauftragten beträgt vier Jahre und die der studentischen Stellvertreterin zwei Jahre.

Wahlordnung
Wahlbekanntmachungen

Derzeit gibt es keine Wahlbekanntmachungen.

Vordrucke für Wahlvorschläge

Derzeit finden keine Wahlen statt.

Briefwahl

Derzeit finden keine Wahlen statt.