skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Über die Fachschaft

    © Universität Bielefeld

Was ist eine Fachschaft?

Eine Fachschaft ist eine Vertretung aller Studierenden einer Fakultät oder eines Teilbereichs. Sie kümmert sich als solche um alle studentischen Belange und stellt Kontakt zu den Lehrenden her.

An der Fakultät für Chemie sind wir - die Fachschaft (Bio)Chemie - die studentischen Vertreter*innen. Ihr könnt Euch bei allen Fragen oder Problemen das Studium oder die Universität betreffend an uns wenden und wir finden dann gemeinsam eine Lösung. Außerdem sitzen Mitglieder der Fachschaft in verschiedenen Hochschulgremien und Kommissionen. Davon gibt es ziemlich viele, die wichtigsten sind:

  • die Fakultätskonferenz (FaKo)
  • der Studienbeirat
  • die Qualitätsverbesserungskomission (QuaKo)

So können wir uns von der Studierendenschaft direkt an Entscheidungen beteiligen und z.B. mitbestimmen, wofür die Studienbeiträge verwendet werden.

Die Mitgliedschaft in der Fachschaft eröffnet Dir also die Möglichkeit, aktiv etwas in der Uni zu verändern und zu verbessern und einen besseren Einblick in die Studienstruktur und -organisation zu gewinnen.


Wir suchen

Wir suchen Dich!

Wir sind immer auf der Suche nach Studierenden, die Lust haben uns zu unterstützen. Unterstützend kann dabei alles sein, vom einfachen aushelfen am Waffelstand bis hin zur Organisation von Laborparties oder Mitarbeit in Hochschulgremien.

Jeder von uns hat einmal angefangen und bei uns in der Fachschaft vorbeigeschaut. Wir sind ein bunter Haufen und die meisten, die gekommen sind, sind auch geblieben. Dabei kannst Du selbst entscheiden, wie viel Du machen möchtest und wie viel Du leisten kannst. Zwang ist das Letzte, was bei uns in der Fachschaft herrscht.

Schau doch einfach bei uns in den Sitzungen vorbei oder komm bei uns im Büro vorbei (zum Beispiel während der Sprechstunde) und lass Dir etwas von uns zu unserer Arbeit erzählen. Wir freuen uns über Jede*n.


back to top