skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play
  • Abteilung Sportwissenschaft

    Arbeitsbereich V - Sport und Wirtschaft

    @ Universität Bielefeld

Leitung

Prof. Dr. Christian Deutscher

Telephone
+49 521 106-2006
Telephone secretary
+49 521 106-6987
Room
UHG F0-104

Willkommen im Arbeitsbereich V „Sport und Wirtschaft“

Der Arbeitsbereich „Sport und Wirtschaft vertritt das Fach Sportökonomie in der Abteilung Sportwissenschaft. Die Sportökonomie versteht sich als wirtschaftswissenschaftliche Disziplin, die auf den Sport fokussiert, wobei in unserem Arbeitsbereich insbesondere volkswirtschaftliche Aspekte im Sport bzw. des Sports im Vordergrund stehen (Sportökonomik).

In der Forschung werden ökonomische Fragestellungen vornehmlich mit Hilfe von Daten aus dem Sport analysiert. Empirische Methoden spielen hierbei entsprechend eine wichtige Rolle, weshalb diese auch Teil der Lehre des Arbeitsbereiches sind.

Die Forschung des AB V befasst sich mit vielfältigen sportökonomischen Themen, beispielsweise mit Ineffizienzen auf dem (Sport)Wettmarkt, Gehaltsdeterminanten oder Sabotageverhalten von Profisportlern oder der Nachfrage nach Fußballspielen in der dritten Liga. Die Forschung wird aktuell durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft im Rahmen des Projekts „Datengestützte Indikation von Betrug bei Live-Wetten“ gefördert.

In der Lehre ist der Arbeitsbereich V gemeinsam mit dem Arbeitsbereich III „Sport und Gesellschaft“ in Kooperation mit der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften für die Organisation des Bachelor-Studiengangs „Wirtschaft und Gesellschaft"  sowie des Master-Studiengangs „Organisationsentwicklung und Management“ verantwortlich.


back to top