skip to main contentskip to main menuskip to footer Universität Bielefeld Play Search
  • Europa Intensiv

    © Reuters

Praktikum

Mögliche Praktikumsplätze

Europäisches Parlament in Brüssel

Das Praktikum und die zugehörige Anfertigung des Praktikumsberichts stellen den Abschluss und zugleich einen wichtigen Hauptbestandteil des Programms dar. Es soll Ihnen die Möglichkeit bieten, das erlernte Wissen praktisch umzusetzen und erste Erfahrungen für eine berufliche Tätigkeit im internationalen Umfeld zu sammeln. Daher ist das Praktikum bei einem Praktikumsgeber zu absolvieren, dessen Tätigkeitsbereich in Zusammenhang zu den thematischen Feldern von Europa Intensiv steht. Besonders empfehlenswert ist nach den Erfahrungen in der Vergangenheit ein Praktikum im europäischen Ausland uns insbesondere bei einer Institution oder einer Unternehmensniederlassung in Brüssel. Es ist allerdings nicht zwingend notwendig, das Praktikum in Brüssel oder im Ausland durchzuführen. Bei Praktikumsgebern in Deutschland ist es jedoch oftmals schwieriger, den erforderlichen internationalen Bezug der Praktikumsstelle zu gewährleisten.

Wir Koordinatoren unterstützen Sie bei der Suche nach Praktikumsplätzen. Aufgrund der zahlreichen bereits absolvierten Praktika besitzen wir eine große Sammlung in Betracht kommender Praktikumsstellen, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.

Wenn Sie einen Praktikumsplatz gefunden haben, lassen Sie sich die Geeignetheit der Stelle bei uns Koordinatoren vor Antritt des Praktikums bestätigen. Nutzen Sie dazu bitte dieses Formular, das Sie ausgedruckt oder per Mail an uns senden können.

Möchte Ihr Praktikumsgeber eine Bestätigung darüber, dass es sich bei dem Praktikum um ein universitäres Pflichtpraktikum handelt, können wir Ihnen diese gerne ausstellen.

Zeitraum und Umfang des Praktikums

Europäisches Parlament in Brüssel

Das Praktikum findet nach dem 2. Programmsemester in der vorlesungsfreien Zeit zwischen Februar und April statt. Nach Absprache mit den Koordinatoren kann es jedoch auch in der vorlesungsfreien Zeit des anschließenden Sommersemesters, also zwischen Juli und Oktober durchlaufen werden, etwa wegen Kapazitätsengpässen beim Praktikumsgeber. Es ist nicht vorgesehen, dass das Praktikum während der Vorlesungszeit absolviert wird. Das Praktikum ist am Stück und ohne Unterbrechungen durchzuführen.

Das Praktikum muss einen Umfang von mindestens 240 Wochenstunden (in der Regel 6 Wochen) besitzen. Je nach Praktikumsgeber kann das Praktikum aber auch zwischen zwei und drei Monaten dauern. Eine Verlängerung des Praktikums ist daher möglich. Dann kann es ggf. auch zu Überschneidungen mit der Vorlesungszeit kommen.

Es ist nicht möglich, ein studienbedingtes Pflichtpraktikum mit dem Europa Intensiv-Praktikum zu verbinden. Damit die besondere Qualifikation durch das Programm gewährleistet wird, ist das Europa Intensiv-Praktikum als eine eigenständige Leistung, für die sogar Leistungspunkte verbucht werden, zu verstehen. Somit dürfen keine anderen Studienleistungen doppelt abgedeckt oder zum Programm portiert werden.

Finanzielle Förderung

Europäisches Parlament in Brüssel

Auslandsaufenthalte zu Praktikumszwecken können über die Universität finanziell gefördert werden. Es gibt dafür spezielle Stipendien, auf die man sich gesondert bewerben muss. Dafür zuständig ist das International Office. Je nach Dauer des Praktikums können unterschiedliche Stipendienprogramme in Betracht kommen.

Für Praktika mit einer Dauer von 6 Wochen ist etwa ein PROMOS-Stipendium möglich.

Ab einer Praktikumsdauer von 2 Monaten ist eine Förderung über Erasmus+ denkbar.

Bitte informieren Sie sich dazu näher beim International Office.

Der Praktikumsbericht

Nach dem Praktikum ist ein entsprechender Praktikumsbericht anzufertigen. Bitte beachten Sie dazu die Vorgaben für den Praktikumsbericht. Nur, wenn diese eingehalten werden, gilt das Praktikum als absolviert. Nach Einreichen des Berichts (in gedruckter Form oder auch als PDF-Datei) können Sie das Programm Europa Intensiv abschließen und wir nehmen die entsprechende Leistungsverbuchung vor. Denken Sie dazu bitte auch daran, im ekVV die entsprechende Veranstaltung des Praktikums für das Semester, in dem Sie das Praktikum absolviert haben, in Ihren Stundenplan aufzunehmen.


back to top
Chat Icon
Chat Icon